Menü

- Öffentliche Universität -

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

- Technische Fakultät -

Computational Engineering

  • Lehre
    iiiii
    3,45
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,45
    • Didaktik
      iiiii
      3,73
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,27
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,27
    • Stundenplan
      iiiii
      2,27
    • Platzangebot
      iiiii
      3,82
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,18
    • E-Learning
      iiiii
      2,71
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,00
    • Internationalität
      iiiii
      3,45
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,17
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,30
    • Mensaessen
      iiiii
      3,82
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,88
    • Wohnungssituation
      iiiii
      1,73
    • Unterhalt
      iiiii
      2,82
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,70
    • Nebenjob
      iiiii
      3,56
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,71
    • Hörsäle
      iiiii
      4,40
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,71
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,64
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,09
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,29
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,70
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,40
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 11 Bewertungen anzeigen

Computational Engineering an der Uni Erlangen-Nürnberg

Sprechende Kühlschränke oder gleich ein ganzes mitdenkendes Smart Home. Selbstfahrende Autos oder sogar Computer im Brillenformat – das ist nicht nur weitentfernte Zukunftsmusik, sondern befindet sich bereits in den Forschungsstartlöchern. Damit aber aus Forschung der Alltag für Jedermann wird, werden Nachwuchskräfte gebraucht, die sich nur zu gerne mit technischen Entwicklungen beschäftigen. Deswegen gibt es den Studiengang Computational Engineering an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, kurz auch CE an der FAU genannt. Das ist ein Paket aus Informatik, Mathematik und Ingenieurwesen, das dir innerhalb von sechs Semestern zum Bachelor of Science verhilft.

Zur Einstimmung auf den Studiengang CE an der FAU gibt es einen Informatik-Vorkurs. Wenn du aber bereits jetzt wissen möchtest, ob deine Fähigkeiten am Computer ausreichen, kannst du dir online Übungsaufgaben anschauen, die dich an deinen Schulstoff erinnern sollten. Eine I-don't care-Einstellung solltest du auch im Englischunterricht nicht gehabt haben. Denn diese Kenntnisse brauchst du nicht nur später im Job, sondern schon in dem einen oder anderen Seminar. Falls sich am Anfang deines Studiums CE an der Uni Erlangen irgendwelche Schwierigkeiten ergeben, kannst du dich jederzeit an einen Mentor wenden. Oder du besuchst die CE Kaffeerunde, in der jeder ein offenes Ohr hat. Deswegen wundert es niemanden, dass das Hochschulranking sehr gute Noten für die Betreuung durch Lehrende vergeben hat.

Die gute Betreuung erhältst du natürlich auch in den Vorlesungen und den Seminaren selbst, wenn du Computational Engineering an der Uni Erlangen studierst. Von Big Data über Bytes lernst du alles im Modul Computer Science. Dort triffst du auf Kurse wie Simulation und wissenschaftliches Rechnen oder Algorithmen und Datenstrukturen. Zusätzlich erweiterst du dein mathematisches Wissen beispielsweise in Numerik. Was die ingenieurwissenschaftlichen Fächer angeht, darfst du dich im Studium CE an der FAU über Wahlfreiheit freuen. Ob Mechatronik oder Medizintechnik – bei den acht Auswahlmöglichkeiten, die du hast, findest du bestimmt etwas Passendes. Dann bleiben noch ein paar technische Wahlfächer, bevor schließlich die Bachelorarbeit vor der Tür steht.

Du möchtest Prozessoptimierung oder die Entwicklung von Software mal live erleben? Dann kannst du nicht nur, sondern musst sogar ein Praktikum von zehn Wochen machen. Weitere praktische Einblicke erhältst du auch auf Exkursionen beispielsweise zur Forschungsorganisation Fraunhofer. Du brauchst keine Berufseinblicke, sondern Bewerbungstipps? Da hat die Uni ebenfalls mitgedacht und bietet Beratungen vom Career-Service oder von der Agentur für Arbeit an. Probleme einen Job zu finden, wirst du aber auch ohne Beratung nicht haben. Denn als menschlicher Hochleistungsrechner bist du überall ein gerngesehener Mitarbeiter. Dafür brauchst du aber auch eine Menge technisches Verständnis, lösungsorientiertes Denken und 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,72
42 Bewertungen
Empfehlung: 83%
iiiii
3,69
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,92
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten