Menü

- Öffentliche Universität -

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

- Philosophische Fakultät -

Germanistik

  • Lehre
    iiiii
    3,44
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,34
    • Didaktik
      iiiii
      3,59
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,44
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,84
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,46
    • Stundenplan
      iiiii
      3,62
    • Platzangebot
      iiiii
      3,69
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,90
    • E-Learning
      iiiii
      2,49
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,53
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,10
    • Internationalität
      iiiii
      2,83
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,11
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,80
    • Mensaessen
      iiiii
      3,04
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,81
    • Wohnungssituation
      iiiii
      1,94
    • Unterhalt
      iiiii
      2,67
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,67
    • Nebenjob
      iiiii
      3,24
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,58
    • Hörsäle
      iiiii
      3,27
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,71
    • Studienberatung
      iiiii
      3,48
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,98
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,52
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,40
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,55
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 62 Bewertungen anzeigen

Germanistik an der Uni Erlangen

Du interessierst dich für die deutsche Sprache, ihre Geschichte und ihre Literatur, aber der Lehrerberuf ist nicht dein Ding? Dann möchtest du vielleicht Germanistik an der FAU Erlangen-Nürnberg studieren. Die FAU hat ihren Hauptstandort in Erlangen, aber auch in Nürnberg, Fürth, Bamberg und Ingolstadt hat sie verschiedene Einrichtungen. Dein Studium der Germanistik an der Uni Erlangen-Nürnberg findet dabei an der Philosophischen Fakultät im Norden von Erlangen statt. Die Uni Erlangen-Nürnberg, die offiziell Friedrich-Alexander-Universität heißt, ist im Moment die Heimat von ungefähr 40.000 Studierenden. Sie blickt einerseits auf über 270 Jahre Unigeschichte zurück, ist aber auch mit der Zeit gegangen und mischt bei verschiedenen Hochschulrankings im Kampf um die vorderen Plätze mit. Im Ranking des CHE bekam die Philosophische Fakultät beispielsweise gute Noten im Bereich „Abschlüsse in angemessener Zeit“. Zu den berühmtesten Absolventen der FAU gehört Ex-Bundeskanzler Ludwig Erhardt.

Germanistik an der FAU Erlangen-Nürnberg weist große Überschneidungen mit dem Lehramtsstudiengang Deutsch auf. Wenn du aber nicht auf Lehramt studieren möchtest, bist du bei der Germanistik richtig. Wie in jedem anderen Fach werden dir zunächst Grundlagen beigebracht. Hier geht es um Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Sprach- und Literaturgeschichte. In einer Aufbau- und Vertiefungsphase lernst du in weiteren Pflichtveranstaltungen noch mehr zu diesen Themen, bevor du dich innerhalb des Fachs Germanistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg individuell zu spezialisieren beginnst. In Wahlpflichtkursen kannst du dich auf einen der drei Bereiche spezialisieren, indem du dort mehr Veranstaltungen besuchst. Außerdem kannst du innerhalb der Bereiche deine Schwerpunkte setzen, zum Beispiel auf Deutsch als Fremdsprache, Kulturwissenschaft oder interdisziplinäre Mediävistik. Zusätzlich zu den germanistischen Veranstaltungen, musst du Kurse aus dem Bereich „Schlüsselqualifikationen“ wählen. Hier kannst du zum Beispiel Fremdsprachen lernen, Grundkenntnisse in anderen Fächern erwerben oder deine Präsentationsfähigkeiten verbessern. Fremdsprachen spielen für Germanistik an der FAU Erlangen-Nürnberg ohnehin eine wichtige Rolle. Für deinen Abschluss musst du bis zu einem bestimmten Zeitpunkt innerhalb des Studiums Kenntnisse in Englisch und Latein nachweisen.

Ein Auslandsaufenthalt ist für dein Studium der Germanistik an der Uni Erlangen-Nürnberg nicht zwingend vorgeschrieben.Allerdings bieten dir zahlreiche Partnerhochschulen alle Möglichkeiten, wenn du dich für einen Auslandsaufenthalt entscheiden solltest. Auch ein Praktikum ist nicht verpflichtend. Allerdings kannst du es dir für dein Studium anrechnen lassen. Außerdem bietet ein Praktikum die große Chance, sich auf ein bestimmtes Berufsfeld auszurichten. Grundsätzlich bietet dir ein Abschluss in Germanistik an der FAU Erlangen-Nürnberg nämlich die Chance, später in zahlreichen Berufsfeldern zu arbeiten. Hierfür ist Praxiserfahrung durch Praktika ein wichtiger Faktor, um sich zu positionieren.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,28
5 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,31
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,84
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten