Menü

- Öffentliche Universität -

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

- Philosophische Fakultät -

Spanisch

  • Lehre
    iiiii
    4,28
    • Dozentenwissen
      iiiii
      5,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,20
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,80
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,80
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,40
    • Stundenplan
      iiiii
      4,20
    • Platzangebot
      iiiii
      4,60
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,60
    • E-Learning
      iiiii
      3,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,60
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,48
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,60
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,80
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,20
    • Unterhalt
      iiiii
      3,20
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,20
    • Nebenjob
      iiiii
      3,60
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,86
    • Hörsäle
      iiiii
      3,75
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,40
    • Studienberatung
      iiiii
      3,60
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,80
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,60
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,40
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 5 Bewertungen anzeigen

Spanisch an der Uni Erlangen

Spanisch an der FAU Erlangen-Nürnberg ist ein Studiengang der Romanistik, der nichts für absolute Sprachanfänger ist. Denn wenn du dich für das Lehramtsstudium interessierst, dann musst du bereits Kenntnisse der spanischen Sprache auf der Niveaustufe A2 mitbringen und über Lateinkenntnisse verfügen. Zudem kannst du Spanisch nur in Kombination mit Englisch oder Französisch studieren. Was dich sonst noch erwartet, erfährst du, wenn du weiterliest.

Deine Ausbildung zum Lehrer oder zur Lehrerin für das Gymnasium dauert neun Semester und besteht aus verschiedenen Bereichen. Im wissenschaftlichen Teilbereich wirst du dich mit der spanischen Sprache, Kultur und Literatur beschäftigen. Dafür nimmst du an Veranstaltungen der Sprachpraxis teil und eignest dir verschiedene Methoden und Theorien der Sprach- und Literaturwissenschaft an. Darüber hinaus arbeitest du dich auch in verschiedene Aspekte der Landeskunde und der Kulturgeographie ein.

Neben dem Erwerb und der Vertiefung fachwissenschaftlicher Kenntnisse sowie methodischer Fähigkeiten und Kompetenzen wirst du an der Philosophischen Fakultät und dem Fachbereich Theologie auch in die Fachdidaktik eintauchen. Hier befasst du dich mit der Frage, wie du deine zukünftigen Schüler und Schülerinnen für die Fremdsprache Spanisch begeistern kannst. Dafür wirst du dich im Studiengang Spanisch auf Lehramt mit verschiedenen Unterrichtsmethoden auseinandersetzen und unterschiedliche Schulbücher, Unterrichtsmaterien und Medien kennenlernen. Außerdem kannst du je nach Interesse im sogenannten Optionsmodul „Freier Bereich“ verschiedene Veranstaltungen aus der Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, Sprachpraxis sowie der Fachdidaktik wählen und Creditpoints (ETCS) sammeln.

Damit das an der Universität Erlangen-Nürnberg Erlernte keine Theorie bleibt und du dich mit deiner Rolle als Lehrerin oder Lehrer vertraut machen kannst, wirst du im Verlauf deines Studiums verschiedene Praktika absolvieren. Diese entführen dich an schulische Einrichtungen, wo du Bekanntschaft mit dem Alltag als Lehrerin oder Lehrer und dem Schulbetrieb machst.

Die erste Etappe deines Studiums hast du nach deinem Bachelor erreicht. Danach geht es mit dem Master weiter, an dessen Ende dein Referendardienst wartet. Hier tauchst du immer tiefer in den Lehrbetrieb ein, hältst Unterrichtsstunden und hospitierst. Dies bereitet dich auf die abschließende Staatsprüfung (früher das Zweite Staatsexamen) vor, nach dessen erfolgreichen Bestehen du dich endlich Lehrerin oder Lehrer nennen darfst.

Da man Spanisch an verschiedenen Hochschulen studieren kann, fragst du dich sicherlich, warum es dich ausgerechnet an die FAU Erlangen-Nürnberg verschlagen sollte? Diese Frage ist leicht zu beantworten. Nicht nur, dass Nürnberg und Erlangen wunderschöne und multikulturelle Städte sind, auch die Uni selbst überzeugt. Wenn du mehr über die Studienbedingungen an der FAU Erlangen-Nürnberg erfahren möchtest, dann kannst du einen Blick in unser Hochschulranking werfen. Wir wünschen dir alles Gute für dein Lehramtsstudium!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,74
14 Bewertungen
Empfehlung: 83%
iiiii
4,31
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,77
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten