Menü

- Öffentliche Universität -

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

- Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät -

Wirtschaftsrecht

  • Lehre
    iiiii
    3,23
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,33
    • Didaktik
      iiiii
      3,67
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,33
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,00
    • Platzangebot
      iiiii
      2,67
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      2,67
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,67
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,67
    • Internationalität
      iiiii
      2,33
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,19
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,33
    • Mensaessen
      iiiii
      3,33
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,00
    • Unterhalt
      iiiii
      2,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,33
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,52
    • Hörsäle
      iiiii
      3,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,33
    • Studienberatung
      iiiii
      3,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,33
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,33
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,33
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 3 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftsrecht an der Uni Erlangen-Nürnberg

Ein Mann verklagte mal ein Bierunternehmen, weil er keinen Erfolg bei Frauen hatte, obwohl es die Werbung versprach und ein TV-Sender wurde mal verklagt, weil er das Wetter falsch vorausgesagt hat. Nach dem Motto „Es gib immer einen Grund zu klagen“ kommt in der Welt der Anwälte so schnell keine Langweile auf. Bevor du aber über einen Fall schmunzeln kannst, liegt noch ein ganzes Stückchen Arbeit vor dir, wenn du Wirtschaftsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studieren willst. Mit diesem Studiengang kannst du zwar kein Richter werden, dafür bekommst du aber das Beste aus den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften mit auf den Weg gegeben.

Wie genau das aussieht? Wenn du Wirtschaftsrecht an der FAU studierst, fängt alles mit Grundlagen an. Dazu gehört beispielsweise Mathe, Statistik, Buchführung und Internationale Unternehmensführung. Auf volkswirtschaftliche Fächer wie „Wirtschaft und Staat“ musst du ebenfalls nicht verzichten. An juristischen Modulen erwarten dich Grundkurse in Zivilrecht, Strafrecht, Europarecht oder Verfassungsrecht. Um das eigentliche Wirtschaftsrecht nicht zu vernachlässigen, gibt es noch so etwas wie die Grundlagen des Steuerrechts sowie Handels- und Personengesellschaftsrecht. Ganz entspannt solltest du an die Sache allerdings nicht rangehen. Denn bereits bis zum zweiten Semester musst du eine Grundlagen- und Orientierungsprüfung bestehen, wenn du Wirtschaftsrecht an der FAU studierst.

Wesentlich aufregender wird es, wenn es um den Vertiefungsbereich geht, in dem du dich auf die Wirtschaft oder auf Jura konzentrieren kannst. Dann suchst du dir einfach die Veranstaltungen aus, die dich thematisch am meisten interessieren und belegst beispielsweise „Praxis der empirischen Wirtschaftsforschung“. Dann kannst du nicht nur ein Hochschulranking lesen, sondern auch unternehmensbezogenen Rankings erstellen. Was du vor lauter Fällen und Bilanzen nicht vergessen darfst, sind die Sprachkurse, die du im Studium Wirtschaftsrecht an der Uni Erlangen-Nürnberg noch zusätzlich belegst. Ohne Recht- und Wirtschaftsenglisch bist du als Jurist nämlich aufgeschmissen.

Hat es dir Steuerrecht besonders angetan, bietet die FAU noch eine ganz besondere Kombinationsmöglichkeit. Im sogenannten Verbundstudium Steuern kannst du neben den Bachelor of Laws geleichzeitig den Ausbildungsberuf des Steuerfachangestellten ergreifen. Dafür studierst du 4,5 Jahren Wirtschaftsrecht an der FAU und bist im Wechsel in einem Ausbildungsbetrieb tätig. Bleibst du nur bei der Variante des Studiums kannst du nach deinen abgeleisteten sechst Semestern Wirtschaftsrecht an der FAU entweder bereist mit deinem Bachelor of Laws ins Berufsleben einsteigen oder dich für einen Master entscheiden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Den Rechtswissenschaften treu bleiben oder den Master in Finance, Auditing, Controlling, Taxation machen. Das musst du natürlich nicht sofort entscheiden, denn zuerst wartet der Bachelor of Laws auf deine Bewerbung.  

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,78
18 Bewertungen
Empfehlung: 93%
iiiii
3,73
17 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,83
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten