Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik -

Elektrotechnik

  • Lehre
    iiiii
    3,79
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,56
    • Didaktik
      iiiii
      3,66
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,85
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,40
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,54
    • Stundenplan
      iiiii
      3,24
    • Platzangebot
      iiiii
      4,38
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,12
    • E-Learning
      iiiii
      3,28
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,51
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,27
    • Internationalität
      iiiii
      3,36
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,11
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,53
    • Mensaessen
      iiiii
      4,34
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,03
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,92
    • Unterhalt
      iiiii
      4,20
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,47
    • Nebenjob
      iiiii
      3,95
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,95
    • Hörsäle
      iiiii
      4,06
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,69
    • Studienberatung
      iiiii
      3,87
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,53
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,12
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,97
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,47
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,70
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 92 Bewertungen anzeigen

Elektrotechnik an der TU Dresden

Träumst du vielleicht davon irgendwann in der Luft- und Raumfahrttechnik oder in der Fahrzeugindustrie zu arbeiten? Dann bist du mit einem Studium der Elektrotechnik genau auf dem richtigen Weg. Dazu bist du ein Mathematikcrack und stehst auf alles was mit Computer und technischen Sachverhalten zu tun hat? Mit diesen Voraussetzungen bringst du alles mit, was für dieses Diplomstudium wichtig sein wird.

Und noch dazu bist an der Technischen Universität Dresden hervorragend aufgehoben. Denn, obwohl es eine technische Universität ist, ist die TU Dresden auch eine sogenannte Volluniversität mit einem fast einzigartig großen wissenschaftlichen Fächerspektrum. In Zahlen bedeutet das, du könntest hier aus 126 Studiengängen, an 14 Fakultäten in fünf verschiedenen Bereichen ein Studium wählen.

1828 gegründet ist sie heute eine der beliebtesten Unis und belegt den ersten Platz im Hochschulranking.

Wenn du dich für Elektrotechnik entschieden hast, wirst du dich – natürlich – mit Mathematik und Physik beschäftigen. Auch Fächer wie zum Beispiel Informatik, Werkstoffe, Technische Mechanik, Systemtheorie, Informations- und Nachrichtentechnik und Mikroelektronik werden dann zu deinen Schwerpunkten gehören.

Später, im Hauptstudium, hast du dann die Freiheit dich zu spezialisieren. Du könntest zum Beispiel deinen Fokus auf Elektrische Antriebe und Bewegungssteuerung, Hochspannungs- und Hochstromtechnik, Theoretische Elektrotechnik, Elektroenergieversorgung oder Leistungselektronik legen.

Praxisnähe und Interdisziplinarität hat sich die TUD auf die Fahnen geschrieben, das bedeutet für dich, dass du zum Beispiel schon früh an Forschungsprojekten teilnehmen kannst und damit direkte, praktische Erfahrungen während deines Studiums sammeln kannst. Das kommt dir auf jeden Fall später, zum Beginn deines Berufslebens, sehr zu gute.

Die TU Dresden gehört zu den elf Exellenzuniversiäten Deutschlands. Dies könnte dir viele Türen zu einer hervorragende Karriere in der Wirtschaft oder dem öffentlichen Dienst öffnen. Aber vielleicht passiert es dir sogar, dass du schon vor deinem Abschluss von einer Firma um eine Mitarbeit gebeten wirst.

Wenn du in deiner Studienzeit aber doch dein Herz an die Universität verlierst, bietet die Technische Universität Dresden sehr gute Unterstützungs- und Förderungsmöglichkeiten für deine wissenschaftliche Karriere an. Aber das ist Zukunftsmusik.

Bis dahin genieß auch das lebendige Studentenleben in der europäischen Kulturmetropole. Wusstest du, dass die Dresdner Studentenclubs als eine Besonderheit gelten? Diese werden ehrenamtlich von Studenten geführt und befinden sich meist in einem der 33 Studentenwohnheime, die auf die ganze Stadt verteilt sind. Das Projekt „WOMIKO“ ist auch noch zu empfehlen. „Wohnen mit Kommilitonen“ bietet dir die Möglichkeit, auf eigenen Wunsch mit Freunden aus der gleichen Fakultät, zusammen in einem Wohnheim zu wohnen.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,79
48 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,88
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,80
88 Bewertungen
Empfehlung: 98%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten