Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften -

Mathematik

  • Lehre
    iiiii
    3,59
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,56
    • Didaktik
      iiiii
      3,56
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,59
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,88
    • Stundenplan
      iiiii
      3,52
    • Platzangebot
      iiiii
      4,33
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,30
    • E-Learning
      iiiii
      2,74
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,46
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,07
    • Internationalität
      iiiii
      2,72
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,99
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,33
    • Mensaessen
      iiiii
      4,27
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,94
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,69
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,38
    • Nebenjob
      iiiii
      3,82
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,82
    • Hörsäle
      iiiii
      3,96
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,59
    • Studienberatung
      iiiii
      3,83
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,37
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,19
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,37
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,24
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,70
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 27 Bewertungen anzeigen

Mathematik an der TU Dresden

Was wären wir nur ohne Zahlen? Du findest sie in der Uhrzeit, beim Geld oder im Datum, hast um sie gefeilscht, wenn deine Eltern früher wollten, dass du die Süßigkeiten mit anderen teilst und ohne Zahlen hättest du in der Schule niemals herausgefunden, wie viele CDs Nina noch im Schrank hat, wenn sie zwei an Frank verleiht und eine im Bus liegen lässt. Mittlerweile nutzt Nina vermutlich einen MP3-Player und studiert vielleicht sogar Mathematik an der Technischen Universität Dresden, um das nächste Mal selbst nachrechnen zu können. Somit hast du selbst auch mehr Zeit, dich Berechnungen und Themen hinzugeben, die über das normale 1x1 weit hinaus gehen.

Wo wir schon bei Zahlen sind: Mathe an der TU Dresden bringt dich an eine mit rund 37.000 Studierenden gefüllte Hochschule, womit sie zu den größten Deutschlands gehört. Mehr als 4.000 davon sind allein an der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften eingeschrieben, wo auch das Fach Mathematik an der TU Dresden zu finden ist. Die TU besticht nicht nur als Ganzes mit ihrem Zukunftskonzept „Synergetische Universität“, welches ihr 2012 den Status als Elite-Uni einbrachte, auch die Fachrichtung Mathematik an der TU Dresden erreichte im CHE Hochschulranking Spitzenpositionen, besonders in Hinblick auf Bachelor-Abschlüsse in Regelstudienzeit und die internationale Ausrichtung im Master.

Apropos Regelstudienzeit: Diese beträgt im Bachelor-Fach Mathe an der Technischen Universität Dresden sechs Semester. Unterteilt sind diese in zwei Abschnitte, wobei der erste vier Semester lang andauern soll und dir alle wichtigen Voraussetzungen und Grundlagen vermittelt, damit du dich später nicht plötzlich in einer falschen Vertiefung wiederfindest. So erwarten dich in Mathe an der TU Dresden Module wie Geometrie, Stochastik, Analysis, Algebra, aber auch Programmieren, Zahlentheorie oder Maß und Integral. Das macht aber noch nicht das ganze Grundstudium aus: Parallel zur Mathematik an der TU Dresden erhältst du auch eine Nebenfachausbildung. Hierfür stehen dir beispielsweise die Informatik, die Physik oder BWL und VWL zur Wahl.

Anschließend folgt die zweisemestrige Vertiefungsphase, in der du insgesamt drei Module aus den Bereichen Algebraisch Strukturen, Höhere Analysis, Differentialgeometrie, Modellierung und Simulation, Optimierung und Numerik oder Stochastik wählst. Ergänzend hinzu kommen ein Berufspraktikum, fachsprachliche Ausbildung und natürlich auch deine Bachelorarbeit in Mathe an der TU Dresden.

Daran anschließend kannst du den viersemestrigen Master in Mathe an der Technischen Universität Dresden. Etwas speziellere Fachmaster wie Techno- oder Wirtschaftsmathematik stehen hier aber ebenfalls zur Wahl. Möchtest du die Mathematik an der TU Dresden nicht mehr hauptsächlich studieren, dann kannst du aber auch Programme wie Bahnsystemingenieurwesen, Medial Radiation Sciences, Nanobiophysics oder Vocational Education and Personnel Capacity Building zum Hauptfach machen. Und diese Auswahl zeigt schon, welche beruflichen Möglichkeiten dir mit dem Studium der Mathematik an der Technischen Universität Dresden offenstehen könnten – eine ganze Menge.

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten