Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Philosophische Fakultät -

Politikwissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,61
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,57
    • Didaktik
      iiiii
      3,80
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,69
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,93
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,62
    • Stundenplan
      iiiii
      3,38
    • Platzangebot
      iiiii
      3,86
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,02
    • E-Learning
      iiiii
      3,17
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,71
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,18
    • Internationalität
      iiiii
      3,02
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,01
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,33
    • Mensaessen
      iiiii
      4,35
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,13
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,76
    • Unterhalt
      iiiii
      4,05
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,30
    • Nebenjob
      iiiii
      3,77
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,68
    • Hörsäle
      iiiii
      3,92
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,61
    • Studienberatung
      iiiii
      3,69
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,88
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      2,66
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,44
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,36
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,63
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 103 Bewertungen anzeigen

Politikwissenschaft an der TU Dresden

Du interessierst dich für politische Systeme und Phänomene? Inwiefern Menschen eigentlich politisch handeln? Wie und warum bestimmte politische Entscheidungen getroffen werden? Und was diese für Konsequenzen haben? Wie diese Entscheidungen sich vielleicht auf die Beziehung zu unseren Nachbarländern auswirken? Wenn dir diese oder ähnliche Fragen unter den Nägeln brennen, dann ist das Studium der Politikwissenschaft an der Universität Dresden wie gemacht für dich.

1828 gegründet ist sie heute eine der beliebtesten Unis, belegt Spitzenplätze im Hochschulranking und trägt den Exellenztitel als eine von elf Hochschulen in Deutschland. Hier wirst du dich intensiv mit den verschiedensten politischen Systemen, Phänomenen und Theorien auseinandersetzen. Aber auch wann, wie und warum Menschen politisch Handeln und bestimmte politische Entscheidungen treffen. Du wirst fundierte Kenntnisse der Strukturprinzipien, Institutionen und der Funktionslogik politischer Systeme und internationaler Beziehungen erlangen.

Du lernst politische Systeme mit Methoden der empirischen Sozialforschung zu analysieren und zu vergleichen, kritisch zu hinterfragen und deine Erkenntnisse wissenschaftlich aufzubereiten und zu vermitteln. Das Ziel der Politikwissenschaft an der Uni Dresden ist, dass du die vielschichtigen Strukturen, Funktionen und Prozesse der unterschiedlichsten demokratischen aber auch nichtdemokratischen Regierungssysteme vergleichend untersuchen und beurteilen lernst. Auch Statistik wird dich in diesem Studium fortlaufend begleiten. Vertiefen kannst du dich am Institut für Politikwissenschaft an der TUD im Forschungsschwerpunkt Internationale Organisationen.

In einem Ergänzungsbereich wählst du aus einem verwandten Fachbereich ein Zusatzfach, beispielsweise Geschichte, Humanities, Kommunikationswissenschaft, Philosophie oder Soziologie. Auch die praktischen Erfahrungen werden nicht zu kurz kommen. In einem Berufspraktikum kannst du dein politikwissenschaftliches Wissen vertiefen und Weichen für deinen späteren Berufseinstieg legen.

In verschiedenen Kursen und Modulen kannst du sogenannte Schlüsselqualifikationen sammeln, zum Beispiel eine Fremdsprache vertiefen oder neu erlernen, Üben wie du Präsentationen vor Publikum hältst oder dein Wissen und Umgang in dem breiten Medienspektrum vertiefen.

Oder möchtest du gerne eine zeitlang im Ausland studieren? Gar kein Problem! Mit dem ERASMUS-Programm kannst du an einer ausländischen Universität studieren und dir deine dort erbrachten Leistungen anrechnen lassen. Du bekommst sogar finanzielle Unterstützung für die Zeit, die du in Alicante, Amsterdam, Barcelona, Breslau, Bordeaux, Gent, Izmir, Leiden, Mailand, Murcia, Neapel, Olmütz, Pamplona, Paris, Prag, Stockholm, Straßburg oder Turin bist. Oder möchtest du gerne nach Amerika? Die Politikwissenschaft an der TUD macht es möglich. Seit Jahren besteht ein Austauschprogramm mit der „New School“ University in New York.

Wenn du deinen Abschluss in den Händen hältst, werden dir viele Türen zu einer hervorragende Karriere in der Forschung oder der Wirtschaft offen stehen. Viel Erfolg!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,53
10 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten