Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Juristische Fakultät -

Rechtswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,89
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,53
    • Didaktik
      iiiii
      3,88
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,68
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,59
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,26
    • Stundenplan
      iiiii
      3,37
    • Platzangebot
      iiiii
      4,11
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,15
    • E-Learning
      iiiii
      3,17
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,04
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,76
    • Internationalität
      iiiii
      3,80
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,94
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,22
    • Mensaessen
      iiiii
      4,18
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,08
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,77
    • Unterhalt
      iiiii
      3,86
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,30
    • Nebenjob
      iiiii
      3,81
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,90
    • Hörsäle
      iiiii
      4,04
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,79
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,24
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,53
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,58
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,53
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,79
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 160 Bewertungen anzeigen

Rechtswissenschaft an der TU Dresden

Dass Jura alles andere als langweilig und spießig ist, beweist der Studiengang Rechtswissenschaft an der TU Dresden! In dem 6-semestrigen Bachelor arbeitest du an allen Themenschwerpunkten, denen du im klassischen Jurastudium auch begegnest. Doch rechtliche Sachverhalte tauchen ja nicht abstrakt im Gerichtsgebäude auf, sondern immer im Leben. Wie ein Fall beispielsweise in sein technisches, wirtschaftliches oder internationales Umfeld einzubetten ist, lernst du in Rechtswissenschaft an der Technischen Universität Dresden. So wird in dem Studiengang vor allem Wert darauf gelegt, nicht nur das fachliche Knowhow zu haben, sondern auch einen Blick über den Tellerrand hinaus werfen zu können. Welchen Themen du im Studium begegnest und was Rechtswissenschaft TUD besonders auszeichnet, erfährst du bei uns.

In einem Studiengang wie Rechtswissenschaft an der TU Dresden, gilt es in den ersten Semestern natürlich, die Grundlagen zu lernen. Dazu gehören auch in Rechtswissenschaft an der Uni Dresden die klassischen Rechtsgebiete wie Zivilrecht, Öffentliches Recht, Strafrecht und Unternehmensrecht. Bedenke bei deiner Suche nach einem Studiengang: Du erwirbst mit Rechtswissenschaft an der TUD einen Bachelor of Laws und hast zumindest an dieser Uni kein juristisches Staatsexamen. Das Studium allein befähigt dich also nicht zum Anwalt. Möchtest du diese Zusatzqualifikation, kannst du an anderen Unis nach 1-2 Jahren weiteren Studiums auch mit Staatsexamen abschließen. Rechtswissenschaft an der Uni Dresden bietet dir hingegen den Vorteil, dass du nach 6 Semestern schon in die Arbeitswelt starten kannst! Für dich bieten sich dann spannende Jobs in Politik, Journalismus, Verbraucherzentralen und anderen Organisationen, in denen Rechtsfragen eine Rolle spielen.

Für welche Berufsfelder du dich begeisterst, kannst du übrigens schon während deines Studiums von Rechtswissenschaft an der TU Dresden herausfinden. Die Vertiefung in von dir gewählte, verschiedene Module macht dich zum Spezialisten. Internationales Recht/Politikwissenschaft bietet dir nochmal verschiedene Möglichkeiten, deine Interessen auszubauen. Außerdem findest du im Studiengang auch Wirtschaftsrecht sowie Technologie- und Umweltrecht. Spätestens mit deinem Praktikum, dass du in Rechtswissenschaft an der Uni Dresden absolvieren sollst, findest du bestimmt ein Berufsfeld, das auch zu dir passt. Möchtest du dich lieber weiter mit einem Master qualifizieren, hast du je nach deiner Vertiefung verschiedene Studiengänge an der TUD zur Auswahl.

Auch ein Blick auf die Hochschulrankings zeigt: Mit Rechtswissenschaft an der TU Dresden, kann man nichts falsch machen. In internationalen Rankings wie dem Shanghai-Ranking landet die Uni regelmäßig auf guten Plätzen, sodass sie es unter deutschen Unis auf die Plätze 14-22 im Jahr 2014 geschafft hat. Da können wir dir nur noch viel Erfolg beim spannenden Studium wünschen!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten