Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Fakultät Wirtschaftswissenschaften -

Wirtschaftsinformatik

  • Lehre
    iiiii
    3,79
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,43
    • Didaktik
      iiiii
      3,60
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,85
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,19
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,34
    • Stundenplan
      iiiii
      4,31
    • Platzangebot
      iiiii
      3,88
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,15
    • E-Learning
      iiiii
      3,04
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,71
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,49
    • Internationalität
      iiiii
      3,15
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,03
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,42
    • Mensaessen
      iiiii
      4,27
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,20
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,87
    • Unterhalt
      iiiii
      4,15
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,13
    • Nebenjob
      iiiii
      3,88
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,73
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,59
    • Studienberatung
      iiiii
      3,55
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,23
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      2,90
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,46
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,48
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,44
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 48 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftsinformatik an der TU Dresden

Du bist dir sicher: Mit deinem Händchen für Technik und einem angeborenen Gespür für den Markt, wirst du die Wirtschaft so richtig auf den Kopf stellen. Um deine Zwecke mit dem angemessenen Studiengang zu unterstützen, hast du dich für Wirtschaftinformatik an der Technischen Universität Dresden entschieden. In den nächsten Jahren beschäftigst du dich mit allem, was man zu Informationssystemen, Finanzmanagement und dergleichen wissen sollte. Nebenbei gehört die TUD übrigens bereits zu den renommiertesten Hochschulen in Deutschland und klettert auch im internationalen Vergleich immer weiter nach oben.

WI an der TU Dresden ist ein Diplomstudiengang, was bedeutet, dass du ganze 10 Semester beschäftigt bist und somit quasi die Zeit für Bachelor und Master in einem Studiengang vereinst. Das gibt dir die Möglichkeit, von Anfang an ganz andere Schwerpunkte zu setzen und dein Studium detaillierter aufzubauen, denn du musst schließlich nicht schon nach drei Jahren deinen ersten Abschluss hinlegen.

Jetzt fragst du dich bestimmt, was man denn in so einem WI-Studium überhaupt macht. Lass es dir gesagt sein, du solltest auf jeden Fall fundierte Grundkenntnisse in Mathe haben, das macht das ganze Studium etwas einfacher. Erstmal bekommst du nämlich im Grundstudium alle wichtigen Aspekte aus den Wirtschaftswissenschaften und der Informatik vermittelt; dazu gehören auch so Sachen wie Finanzmathematik und Statistik – deswegen halt Mathe.

Nach dem Grundstudium, wer hätte es gedacht, schließt sich das so genannte Hauptstudium an. Hier bist du ein bisschen freier, was die Auswahl angeht und kannst im Wahlpflichtbereich Kurse aus drei verschiedenen Bereichen aussuchen: Informatik, Wirtschaftwissenschaften oder Wirtschaftsinformatik selbst. Letzteres besteht zum Beispiel aus Software- und Webengineering oder Systemarchitektur.

Und brauchst du dann doch mal ein bisschen Abwechslung vom schnöden Unialltag, kannst du dank der Technischen Uni Dresden immer noch für ein oder zwei Semester ins Ausland gehen. Das poliert eindeutig deinen Lebenslauf auf, denn du hast danach spitzenmäßige Sprachkenntnisse und Erfahrung auf kulturellem Gebiet. Und natürlich sammelst du Erfahrungen, die dich dein ganzes Leben lang begleiten werden.

Hast du deinen Abschluss in Wirtschaftsinformatik von der Uni Halle erstmal in der Tasche, bist du auf dem besten Weg zu einer steilen Karriere. Denn du hast dir ein wachsendes Berufsfeld ausgesucht und kannst sowohl in der Unternehmensberatung als auch als IT-Spezialist die große, weite Welt da draußen rocken. Es ist halt einfach so, dass dein Wissen in eigentlich jeder Branche gebraucht wird, die in irgendeiner Weise mit Computersystemen arbeitet – also im Grunde jede einzelne.

Wo auch immer du am Ende landest, wir wünschen dir viel Erfolg auf dem Weg dahin und ganz viel Spaß beim Studieren an der TUD! 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,84
117 Bewertungen
Empfehlung: 97%
iiiii
3,84
131 Bewertungen
Empfehlung: 96%
iiiii
3,88
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten