Menü

- Technische Universität -

Technische Universität Dresden

- Fakultät Wirtschaftswissenschaften -

Wirtschaftswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,84
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,47
    • Didaktik
      iiiii
      3,84
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,78
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,23
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,31
    • Stundenplan
      iiiii
      4,35
    • Platzangebot
      iiiii
      3,82
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,21
    • E-Learning
      iiiii
      3,22
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,90
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,52
    • Internationalität
      iiiii
      3,23
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,05
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,45
    • Mensaessen
      iiiii
      4,34
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,39
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,80
    • Unterhalt
      iiiii
      3,89
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,36
    • Nebenjob
      iiiii
      3,92
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,87
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,63
    • Studienberatung
      iiiii
      3,77
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,25
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,37
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,62
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,38
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,75
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 132 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftswissenschaft an der TU Dresden

Du bist dir sicher dass du etwas im Bereich der Wirtschaft studieren möchtest, kannst dich aber einfach nicht zwischen BWL und VWL entscheiden? Dann ist der Studiengang WiWi an der TU Dresden genau der richtige für dich. In den ersten drei Semestern musst du dich nämlich noch gar nicht auf ein Fachgebiet festlegen. Hier wird dir erst mal sowohl das Grundlagenwissen in den betriebswirtschaftlichen Fächern, als auch im volkswirtschaftlichen Bereich vermittelt. Mathematik, Statistik, Recht und Wirtschaftsinformatik stehen ebenfalls auf dem Lehrplan. Ab dem vierten Semester folgt dann die fachliche Spezialisierung und du vertiefst deine bereits erworbenen Kenntnisse in dem jeweiligen Gebiet. Wenn du dich für den betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt entscheidest, beschäftigst du dich mit den wirtschaftlichen Vorgängen innerhalb eines Betriebes. Mit dem Schwerpunkt in Volkswirtschaftslehre erlernst du, wie man gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge beschreibt und analysiert. Egal für welches Fachgebiet du dich letztendlich bei dem Studiengang WiWi an der Technische Universität Dresden entscheidest, die Bandbreite an möglichen Berufsfeldern ist in beiden Fällen groß. Mit dem Gewicht auf das Fach BWL kannst du beispielsweise in der Organisations- und Personalentwicklung, im Controlling, in der Unternehmensberatung, im Finanz-/Rechnungswesen, im Projektmanagement oder auch im Marketing und in der Marktforschung arbeiten. Wenn du deinen Schwerpunkt auf VWL legst, hast du zum Beispiel die Möglichkeit in der öffentlichen Verwaltung, bei Versicherungen, in staatlichen Institutionen, bei Zentral- und Geschäftsbanken, bei Kammern und Verbänden oder auch bei nationalen und internationalen Organisationen tätig zu werden.

Nach dem Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften an der TU Dresden kannst du dann entweder direkt in den Beruf einsteigen oder auch noch dein Masterstudium in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder Wirtschafspädagogik absolvieren.

Du wolltest schon immer mal eine gewisse Zeit im Ausland verbringen aber irgendwie hat es nie richtig gepasst? Dann kannst du dir überlegen ob du nicht während deines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Dresden, ein Auslandssemester absolvieren möchtest. Es gibt zum Beispiel in Belgien, Finnland, Frankreich, Griechenland oder Italien aber auch in diversen anderen Ländern, Partneruniversitäten an denen du dich über das ERASMUS Programm bewerben kannst. Mit so einem Austausch hast du vielleicht die Chance bereits erste wichtige Kontakte für deine berufliche Zukunft zu knüpfen.

Übrigens belegt die Universität Dresden im Hochschulranking immer wieder Spitzenplätze. In Deutschland gehört sie zu den Top Ten der besten Hochschulen und verteidigt sogar im Europavergleich stets ihren Platz unter den Top 100. Das sind doch großartige Aussichten für ein spannendes und erfolgreichen Studium. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,84
117 Bewertungen
Empfehlung: 97%
iiiii
3,79
48 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,77
12 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten