Menü

- Öffentliche Universität -

Universität Duisburg-Essen

- Fakultät für Gesellschaftswissenschaften -

Modern East Asien Studies

  • Lehre
    iiiii
    3,78
    • Dozentenwissen
      iiiii
      3,80
    • Didaktik
      iiiii
      3,80
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,20
    • Stundenplan
      iiiii
      3,80
    • Platzangebot
      iiiii
      3,40
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,60
    • E-Learning
      iiiii
      2,60
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,20
    • Internationalität
      iiiii
      4,80
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,26
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,80
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,60
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,60
    • Unterhalt
      iiiii
      3,60
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,20
    • Nebenjob
      iiiii
      2,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,67
    • Hörsäle
      iiiii
      3,80
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,60
    • Studienberatung
      iiiii
      3,75
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,20
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,60
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,40
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 5 Bewertungen anzeigen

Modern East Asien Studies an der Uni Duisburg-Essen

Kaiser Akihito, Kim Jong-un, Park Geun-hye oder auch Xi Jinping – während andere nichts mit diesen Namen anfangen können, sollten sie dir mindestens einmal in deinem Bachelorstudium untergekommen sein. Denn das sind alles Regierungsoberhäupter aus Ostasien, ein Fachbereich, von dem du nicht genug bekommst. Deswegen muss es nach dem Bachelor noch nicht vorbei sein, denn schließlich gibt es zahlreiche Masterstudiengänge wie Modern East Asian Studies an der Universität Duisburg-Essen, besser bekannt als MA MEAS. Womit du dich im Studium beschäftigst geht schon aus dem Titel hervor, der besondere Studienumfang allerdings nicht. MA MEAS an der Uni Duisburg lässt sowohl ein Jahr lang mit insgesamt 60 Creditpoints oder zwei Jahre mit 120 Creditpoints studieren, was ganz von deinem vorherigen Bachelorstudiengang abhängig gemacht wird.

Hast du deinen passenden Studienverlauf gefunden, dich beworben und das Bewerbungsinterview gut gemeistert, steht deinem Masterstudium Modern East Asian Studies an der Uni Duisburg nichts mehr im Wege – angenommen du konntest den Bachelorschnitt von mindestens 2,5 erfüllen und bringst Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 mit. Neben der Sprache beschäftigst du dich mit Disziplinen wie Political Science, Sociology, Economics oder International Relations. Beispielsweise belegst du das Modul Work and Employment in Japan mit der dazugehörigen Übung. Oder du besuchst das Seminar Development Policies in China. Das sind nur zwei Kursbeispiele aus einem großen Topf, der sich Advanced East Asian Studies nennt.

Ostasienwissenschaften zu studieren und weder Chinesisch noch Japanisch zu können ist wie ein Fernseher ohne Fernbedienung. Aus diesem Grund ist eine dieser beiden Sprachen auch Pflichtprogramm. Chinese for Advanced Students oder Advanced Japanese Reading sind solche Sprachkurse, die du als Student der Modern East Asian Studies an der UDE belegst. Hast du mal keine Lust mit deiner Sprachbegabung zu glänzen, wartet auch außerhalb der Seminarräume ein breites ostasiatisches Angebot auf dich. Dafür kannst du dich beim IN-EAST – dem Institute of East Asian Studies bedanken, das sich genau darum kümmert. Im Allgemeinen gehört das Institut zu dem Fachbereich Gesellschaftwissenschaften, das mit sehr guten bis mittleren Ergebnissen im Hochschulranking überzeugen kann.

Was kannst du denn nun außerhalb der täglichen Vorlesungsbesuche tun? Wie wäre es mit dem Duisburg-Frankfurt-Workshop, bei dem Forschungsarbeiten präsentiert werden. Oder es ist wieder soweit und die Chinese Economic Association Annual Conference ist in der Stadt und du kannst live dabei sein, wenn aktuelle Fragestellungen diskutiert werden. Oder aber du wartest bis zum Duisburger Ostasientag, der jedes Jahr eine andere Agenda hat. Themen, die der Fachbereich Modern East Asian Studies an der Uni Duisburg interessant fand, behandelten beispielsweise die politische Lage oder die Alterung mit Japan als Vorreiter.

 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,74
49 Bewertungen
Empfehlung: 96%
iiiii
3,71
14 Bewertungen
Empfehlung: 86%
iiiii
4,27
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten