Menü

- Öffentliche Universität -

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

- Fachbereich 14: Geowissenschaften -

Geophysik

  • Lehre
    iiiii
    3,54
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      2,67
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,67
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,33
    • Platzangebot
      iiiii
      4,67
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,67
    • E-Learning
      iiiii
      3,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,67
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,33
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,58
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,67
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,33
    • Unterhalt
      iiiii
      2,67
    • Partyfaktor
      iiiii
      5,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,81
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,33
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,33
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,67
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 3 Bewertungen anzeigen

Geophysik an der Uni Münster

Die elektrische Leitfähigkeit hat dich schon immer fasziniert, außerdem interessierst du dich für Vorhersagen von Erdbeben oder für die Vermessungen des Erdmagnetfeldes? Dann bist du im Studium der Geophysik an der WWU genau richtig aufgehoben. Hier wird dir ein geowissenschaftliches, physikalisches und mathematisches Grundlagenwissen vermittelt. Zudem wirst du an die Arbeit mit Computern und Algorithmen herangeführt und erlernst spezielle geophysikalische Methoden. Demnach erwarten dich zum Beispiel folgende Lerninhalte wenn du dich für den Studiengang Geophysik an der Westfälischen Wilhelms-Universität entscheidest: Dynamik der Teilchensysteme, Geowissenschaften, Wellen und Quanten, Gesteinskunde, Strukturgeologie, Hydrologie, Gewinnung von Daten anhand spezieller Computerverfahren, Elektrizitätslehre oder Sedimentologie.

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und schließt mit dem Bachelor of Science ab. Um deine Berufsaussichten zu optimieren macht es allerdings Sinn, dass du zusätzlich ein Masterstudium absolvierst. Die Studienzeit verlängert dich dann um weitere vier Semester.

Stellst du dir vielleicht die Frage, wo du als Absolvent dieses Studienfach später arbeiten sollst? Da stehen dir tatsächlich ziemlich viele Türen offen. Je nach Qualifikation und Abschluss kannst du als Geophysiker beispielsweise in Planungsstäben zum Katastrophenschutz und zur Analyse von Geo-Risiken, in Ingenieurbüros sowie in Energieversorgungsunternehmen arbeiten oder hast zum Beispiel die Aussicht darauf, in Forschungseinrichtungen für die Polar- und Meeresforschung tätig zu werden.

Sofern du dich für den Studiengang Geophysik an der Uni Münster entscheidest, solltest du außerdem ein gutes naturwissenschaftliches und mathematisches Verständnis mitbringen. Solide Englischkenntnisse und eine gewisse Reisebereitschaft sind für eine aufsteigende Karriere ebenfalls unverzichtbar. Um deine internationalen Karriereaussichten zu steigern, kannst du dir überlegen zusätzlich ein Auslandssemester zu durchlaufen. Viele Personalchefs setzten solche Erfahrungen mittlerweile bei ihren Mitarbeitern voraus. Auf diesem Wege knüpfst du vielleicht auch schon erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern und vertiefst bei Bedarf deine Sprachkenntnisse. Die WWU kooperiert hierfür mit etlichen internationalen Partneruniversitäten an denen du dich dann am besten über das sogenannte ERASMUS Programm bewirbst. Im Ausland erbrachte Studienleistungen werden dir unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland anerkannt.

Wenn du Geophysik an der Westfälischen Wilhelms-Universität studierst und gegebenenfalls ein Masterstudium anhängst, lernst du auch die Forschungsschwerpunkte des geophysikalischen Instituts näher kennen. Diese sind: Geodynamik, Polar-/Umweltgeophysik und Seismologie.

Egal ob es um die allgemeine Studiensituation oder die Forschungsmöglichkeiten geht, laut Hochschulranking besetzt die Universität Münster immer wieder Spitzenplätze. Bei so tollen Studien- und Karriereaussichten bleibt uns eigentlich nur noch eins - wir wünschen dir viel Erfolg für deine berufliche Zukunft!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,96
9 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,62
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,78
9 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten