Menü

- Öffentliche Universität -

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

- Fachbereich 12: Chemie und Pharmazie -

Pharmazie

  • Lehre
    iiiii
    3,11
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,80
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,80
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,80
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,20
    • Stundenplan
      iiiii
      1,60
    • Platzangebot
      iiiii
      4,40
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,60
    • E-Learning
      iiiii
      1,60
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,60
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,20
    • Internationalität
      iiiii
      2,20
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,56
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,60
    • Mensaessen
      iiiii
      3,40
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,25
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,40
    • Unterhalt
      iiiii
      3,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,40
    • Nebenjob
      iiiii
      3,75
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,87
    • Hörsäle
      iiiii
      4,60
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,20
    • Studienberatung
      iiiii
      4,25
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,80
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,60
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 5 Bewertungen anzeigen

Pharmazie an der Uni Münster

Du interessierst dich für pharmazeutische Themen wie Toxikologie oder Pharmakologie und warst in der Schule schon immer gut in den Fächern Biologie, Physik und Chemie? Dann bist du im Studiengang Pharmazie an der WWU genau richtig aufgehoben. Dieses Studium wird bundeseinheitlich durch die Approbationsordnung geregelt und beinhaltet Themen wie anorganische und organische Chemie, pharmazeutische Analytik, Grundlagen der Humanbiologie, Mathematik, physikalische Grundlagen, pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Biochemie und Pathobiochemie, Arzneiformenlehre, medizinische Chemie und Arzneistoffanalytik, Arzneistoffe, Pharmakologie sowie klinische Pharmazie. Hier erlernst du demnach alles was du für einen späteren Job in der Pharmabranche benötigst. Der Studiengang ist in vier Semester Grund- und vier Semester Hauptstudium aufgeteilt und wird durch Praktika begleitet. Insgesamt kommst du also auf eine Regelstudienzeit von acht Semestern und schließt das Studium der Pharmazie an der Westfälischen Wilhelms-Universität mit dem Staatsexamen ab. Mit diesem Abschluss kannst du dann deine Approbation beantragen, welche dich zur Arbeit in einer Apotheke befähigt. Falls du später lieber als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Universität oder in der pharmazeutischen Industrie arbeiten möchtest hast du natürlich auch die Möglichkeit zu promovieren.

Wenn du dich für ein Pharmaziestudium an der Universität Münster entscheidest

solltest du außerdem Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen. Da du für die medizinische Versorgung der Menschen zuständig bist ist eine gute Kommunikationsfähigkeit ebenfalls unverzichtbar. Der Aufgabenbereich eines Apothekers ist sehr breit gefächert. Zum Einen bist du dafür zuständig Kunden zu Arzneimitteln und zu anderen Produkten für die Gesundheit zu beraten, sie zur Anwendung, zur Wirkungsweise, zu Wechselwirkungen und zur Aufbewahrung von Arzneimitteln zu informieren und zum Anderen musst du verschreibungspflichtige Medikamente verwalten und diese auf Rezept herausgeben. Die eigenständige Herstellung von Salben und Kapseln gehört ebenfalls zu deinem Aufgabengebiet.

Sofern du während deines Pharmaziestudiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Interesse an einem Auslandsaufenthalt hast wird es dich sicher freuen zu hören, dass die WWU diverse internationale Kooperationen mit anderen Partnerhochschulen pflegt. Wenn du kein ganzes Semester in Deutschland verpassen möchtest gibt es noch die Option, in den Semesterferien an eine der Summer Schools zu gehen. So oder so solltest du dir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Egal ob es um die allgemeine Studiensituation oder um die Forschungsmöglichkeiten geht, laut Hochschulranking belegt die Universität Münster immer wieder Spitzenplätze. Bei so guten Karriereaussichten fällt die Entscheidung vielleicht nicht mehr allzu schwer. Wir wünschen dir jedenfalls viel Spaß und Erfolg im Studium!


Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten