Menü

- Wo möchtest du studieren -

Studieren in Bonn

Studium in Bonn

Studium in Bonn

Möchtest du in Bonn studieren, könntest du einen Platz an einer der größten Universitäten in Deutschland bekommen. Sie existiert schon lange, und zu ihren Absolventen zählen einige sehr berühmte Menschen. Die Stadt hat aber nicht nur in Bezug auf das Studium einiges zu bieten: Das Wohnen hier wird als so angenehm empfunden, dass Bonn regelmäßig auf den obersten Rängen der Städte rangiert, in denen es sich am besten leben lässt. Gleichzeitig gibt es eine sehr rege Kulturszene, und vor allem am Rhein gibt es ein paar wunderschöne Naherholungsgebiete. Für ein Studium in Bonn gibt es also ein paar sehr gute Gründe. Allerdings hast du die Qual der großen Auswahl, was dein zukünftiges Studium betrifft.

Weitere tolle Städte zum Studieren
Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet

Leben als Student in Bonn

Du kannst, wenn du es darauf anlegst, sehr viel Geld zum Leben ausgeben, wenn du in Bonn zu studieren beginnst. Das muss aber nicht sein: Gerade in der Nordstadt, aber auch in Pützchen findest du erschwingliche Wohnungen. In der Nordstadt hast du gleich auch zahlreiche Kneipen und Clubs vor der Tür. Möchtest du etwas Abwechselung beim Ausgehen, kannst du aber auch in der Südstadt und in Poppeldorf die Nacht zum Tag machen. Kochst du nur ungern, isst dafür aber umso lieber, ist die Stadt perfekt für dich geeignet, denn es gibt hier außergewöhnlich viele Restaurants. Kunstliebhaber kommen in einigen der am häufigsten Besuchten Museen Deutschlands auf ihre Kosten. Die Rheinaue ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt, wenn es draußen warm ist, sondern auch ein Ort, an dem zahlreiche Events stattfinden. Bonn bietet außerdem mehrere Musikfestivals für unterschiedliche Geschmäcker, Filmfestivals mit verschiedenen Schwerpunkten, mehrere große und kleinere Flohmärkte und eine berühmte Anime-Convention. Die Bierbörse ist alljährlich ein Publikumsmagnet, und im Karneval wirst du sehen, wie die Leute in der ehemaligen Hauptstadt zu feiern verstehen.

Hochschulen in Bonn

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wurde im Jahr 1818 gegründet und ist mit rund 32.500 immatrikulierten Studenten eine der größten Universitäten in Deutschland und zählt weltweit zu den 200 besten. Möchtest du in Bonn dein Studium an dieser Uni beginnen, wählst du zunächst deine Fakultät: Die Evangelisch-Theologische und die Katholisch-Theologische Fakultät, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche und die Landwirtschaftliche Fakultät, die Rechts- und Staatswissenschaftliche, die Philosophische und die Medizinische Fakultät mit dem Universitätsklinikum ermöglichen für fast alle Interessengebiete ein Studium in Bonn. Außerdem gehören verschiedene Forschungs- und Lehrstätten zur Universität, ebenso wie mehrere interdisziplinäre Projekte. Zu den bekanntesten ehemaligen Studenten der Universität zählen zum Beispiel Friedrich Nietzsche, Heinrich Heine, Norbert Blüm und Konrad Adenauer, während Joseph Ratzinger einer der bekanntesten ehemaligen Dozenten ist.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist dezentral angeordnet und hat Standorte in Bad Augustin, Rheinbach und Hennef. Interessant für dich sind sie, wenn du eines der Fächer aus den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Sozialversicherung, Angewandte Naturwissenschaften oder Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus von Bonn aus studieren möchtest. Für Fans von Computer- oder Konsolenspielen ist ein Studium in Bonn an dieser Einrichtung vielleicht besonders reizvoll, wird die Hochschule doch in dem Spiel „Deus Ex: Human Revolution“ als Entwicklungsstandort der in der Story wichtigen und umstrittenen Augmentierungstechnologie genannt.

Insider-Tipps

  • Freizeitpark Rheinaue

    Im Freizeitpark Rheinaue, der fast so groß ist wie die Bonner Innenstadt, kannst du Boot fahren, auf den Wiesen entspannen, einem Lehrpfad folgen, den japanischen, den Blinden- und den Rosengarten besuchen oder im Freizeittreff Sportangeboten nachgehen.


  • Reptilienzoo

    Magst du Reptilien, solltest du dem Vivarium im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander König einen Besuch abstatten und die Schlangen, Geckos, Eidechsen und Warane ansehen.

  • Das beethovenfest

    Klassikfans kommen jedes Jahr beim Beethovenfest auf ihre Kosten, bei dem Nachwuchskünstler ebenso wie internationale Spitzenorchester und berühmte Solisten auftreten.

Wusstest du schon, dass...

…Bonn als „Schlemmerhauptstadt“ Deutschlands gilt?

…die Eifelberge kalten Wind abhalten, sodass es in Bonn zumeist drei bis fünf Grad wärmer ist als im Umland?

…Bonn auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblickt?

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten