Menü

- Wo möchtest du studieren -

Studieren in Mainz

Studium in Mainz

Studium in Mainz

Hast du als Ort für dein Studium Mainz ausgewählt, wirst du in einer äußerst lebendigen, jungen Stadt leben: Über 45.000 junge Menschen studieren hier und sorgen für ein lebendiges, buntes Stadtbild. Die Studien- und Freizeitangebote sind umfassend, und sollte dir das nicht genug sein, bist du binnen kürzester Frist in Wiesbaden. Zwar ist Mainz die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz und Wiesbaden die von Hessen, trotzdem liegen sie direkt nebeneinander. Die wunderschöne Landschaft am Rhein, der facettenreiche Arbeitsmarkt und die vielen Vorzüge, die die schöne Großstadt zu bieten hat, sorgen dafür, dass viele Menschen auch nach dem Studium in Mainz bleiben wollen.

Weitere tolle Städte zum Studieren
Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet

Leben als Student in Mainz

Da so viele junge Leute zum Studium nach Mainz kommen, hat die Stadt reagiert und eine große Anzahl von Studentenwohnheimen und Studentenappartments geschaffen. Möchtest du lieber selbst nach einer bezahlbaren Wohnung schauen, kannst du in der Neustadt fündig werden. Hier macht auch das Ausgehen am meisten Spaß: Viele Studenten tummeln sich in den hiesigen Kneipen und Clubs. Auch in der benachbarten Altstadt kannst du leicht die Nacht zum Tag machen. Da so viel feierwütiges Jungvolk hier unterwegs ist, sind die meisten Clubs auch unter der Woche geöffnet, und Mittwoch ist Studententag mit vergünstigten Eintrittspreisen. Viele spannende Events, die jährlich neu veranstaltet werden, beweisen die Feierlaune der Stadt: Der Karneval hier ist legendär, und es gibt daneben noch zahlreiche Wein-, Stadt- und Volksfeste. Das Oktoberfest darf ebenso wenig fehlen wie der Weihnachtsmarkt, und auch Musik- und Filmfestivals kommen nicht zu kurz.

Hochschulen in Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität zählt zu den größten Hochschulen Deutschlands: Mehr als 37.000 junge Leute absolvieren hier in Mainz ihr Studium. Möchtest du dich bewerben, musst du dich zunächst für einen Studiengang aus zehn Fachbereichen entscheiden: Es gibt hier die Fakultäten für Philosophie und Philologie, für Geschichts- und Kulturwissenschaften, für Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Medien und Sport, für Katholische und Evangelische Theologie, für Universitätsmedizin, für Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften, für Biologie, für Physik, Mathematik und Informatik sowie für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Zu berühmten Persönlichkeiten, die ihr Studium in Mainz an dieser Hochschule aufgenommen haben, zählen zum Beispiel Hanns-Josef Ortheil oder Andreas Türck.

Eine Sonderstellung nehmen die Hochschule für Musik und die Kunsthochschule ein: Sie gehören zur Universität, haben aber weitreichende eigene Befugnisse. Du kannst an der Kunsthochschule Freie Bildende Kunst oder Bildende Kunst auf Lehramt in Mainz studieren, und auch an der Hochschule für Musik kannst du dich zwischen einer praktisch-künstlerischen und einer künstlerisch-pädagogischen Ausbildung in Klassik und Populärmusik entscheiden. In enger Verbindung mit dieser Hochschule steht das Peter-Cornelius-Konservatorium, das Studiengänge der Fachbereiche Gesang, Orchester und Musikpädagogik anbietet. Du kannst hier deinen Bachelor of Musical Arts machen oder ein künstlerisches Aufbaustudium anschließen.

Weitere Möglichkeiten zum Studium in Mainz bietet die Hochschule, die Studienfächer aus den Fachbereichen Wirtschaft, Gestaltung und Technik anbietet. An der Katholischen Hochschule Mainz findest du Angebote der Fakultäten Gesundheit und Pflege, Soziale Arbeit und Praktische Theologie. Abweichend vom normalen Prozedere werden die Studienplätze hier von der Hochschule selbst nach einer schriftlichen Bewerbung vergeben.

Insider-Tipps

  • Für jeden Geschmack

    Im Heringsbrunnen bei Scholly bekommst du gut gekühltes, perfekt gezapftes Bier, Knusperschnitzel, Burger mit Fleischkäse und riesige Portionen Spareribs. Außerdem wird hier die Bundesliga-Konferenz gezeigt.


  • Wassersport

    OnWater Sports bietet nicht nur eine Bootsschule, sondern auch Kurse im Wakeboarding.

  • Museum

    Das Gutenberg-Museum ist einen Besuch wert, wenn dich die Entstehung des Buchdrucks interessiert, aber auch Ausstellungsstücke zu Buchkunst und Grafik und ein Überblick über die Schrift- und Zeitungsgeschichte werden hier geboten.

Wusstest du schon, dass...

…die Mainzer Minipressen-Messe die europaweit größte Buchmesse für Kleinverlage ist?

…es ist Mainz deutlich trockener und wärmer als durchschnittlich in Deutschland ist?

…es sich bei der Mainzer Stange um ein Weinglas handelt?

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten