Menü

- Wo möchtest du studieren -

Studieren in Münster

Studium in Münster

Studium in Münster

Viele Abiturienten reizt es, ein Studium in Münster zu beginnen: Die nordrhein-westfälische Stadt ist eine der typischsten Studentenstädte Deutschlands. Sehr viele junge Leute bevölkern überwiegend auf Fahrrädern die Straßen und besuchen die Veranstaltungen der dezentralen Universität oder der anderen hiesigen Hochschulen. Die Freizeitgestaltung hier lässt deutlich merken, dass so viele Studenten in der Stadt leben – es ist immer etwas Spannendes und Schönes zu erleben. Mit knapp 300.000 Einwohnern ist Münster eine Großstadt, doch wer den Charme der alten Innenstadt auf sich wirken lässt oder am Aasee entspannt, kann das leicht vergessen. Das Leben ist schön hier, darum ist die Zahl der Abiturienten, die in Münster studieren möchte, nicht eben gering. Je besser dein Notendurchschnitt ist, desto höher sind deine Chancen auf einen Studienplatz.

Weitere tolle Städte zum Studieren
Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet

Leben als Student in Münster

Viele junge Leute, die in Münster studieren, suchen sich eine Wohnung am Hafen. Allerdings kannst du auch in Bahnhofsnähe erschwingliche, zentrale Wohnungen finden. Dank der vielen Radfahrer und der zahlreichen Grünflächen fühlt sich die Stadt kleiner an, als sie ist. Im Hafenviertel kannst du die Wochenendnächte durchfeiern, da sich hier viele tolle Clubs und Kneipen ballen. Allerdings lohnt es sich auch, in der Jüdefelder Straße im Kreuzviertel loszuziehen, die als Kneipenmeile gilt. Das ganze Jahr über finden spannende Events statt. Beispielsweise gibt es hier gleich mehrere Musikfestivals, einen Jahrmarkt, der hier Send heißt, und einen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Weihnachtsmarkt. Karneval wird ebenso gefeiert wie das Hafenfest, und bei der Montgolfiade wird der Traum vom Fliegen wahr. Wunderschön sind auch die Sommernächte am Aasee, von denen wohl jeder Student in Münster berichten kann.

Hochschulen in Münster

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster bietet beachtliche 250 Studienfächer in 15 verschiedenen Fachbereichen an. Diese wiederum sind den Fakultäten Katholische und Evangelische Theologie, Rechtswissenschaft, Philosophie, Wirtschaftswissenschaft, Mathematik und Naturwissenschaften, Medizin und Musik zugeordnet. Wichtige Forschungsschwerpunkte sind Mathematik, Psychologie und Mineralogie. So unterschiedliche Menschen wie Jens Lehmann, Ursula von der Leyen und Oliver Kalkofe haben in Münster ihr Studium an dieser Universität absolviert.

Auch die Fachhochschule hier ist eine der größeren Schulen ihrer Art. Wenn du hier ein Studium in Münster aufnehmen möchtest, kannst du dich zwischen zwölf Fachbereichen entscheiden, nämlich Pflege und Gesundheit, Sozialwesen, Wirtschaft, Bauingenieurwesen, Architektur, Energie, Gebäude und Umwelt, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, physikalische Technik, Elektrotechnik und Informatik, Design und Ökotrophologie und Facility-Management.

Strebst du eine Laufbahn im gehobenen nichttechnischen Dienst der Bundesverwaltung an, kannst du ein Studium in Münster im Fachbereich Finanzen aufnehmen. Dem gänzlich entgegengesetzt ist das Lernen an der Kunstakademie Münster. Hier kannst du dich für den Studiengang Freie Kunst oder für das Lehramt entscheiden. Fotografie, Video und Film sind ebenso Inhalte wie Malerei, Grafik, Bildhauerei und Performance. Möchtest du an dieser Hochschule in Münster studieren, kannst du danach auch promovieren.

Es gibt weiterhin zwei theologische Hochschulen, an denen du ein Studium in Münster aufnehmen kannst, nämlich die private Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, die unter anderem Sozialwesen, Religionspädagogik und Pflegewissenschaft anbietet, und die Philosophisch-Theologische Hochschule. Hier werden biblische, historische, systematische und praktische Theologie sowie Philosophie und Humanwissenschaften unterrichtet.

Insider-Tipps

  • Kreative Pause

    Bist du ein kreativer Mensch und suchst nach Anleitung, Austausch und einem Platz in einer Werkstatt bzw. einem Atelier, kannst du einmal bei Kreative Pause vorbeischauen, wo die Besitzerin, die Modedesignerin Iveta Möller, Rat, Tat und Kurse anbietet.

  • Radtouren

    Mit dem GPS Portal Münsterland kannst du all die schönen Radtouren in der Umgebung entdecken, lang und kurz, anstrengend und einfach.

  • Rundflüge

    Bei Schnupperflug24 kannst du Rundflüge über die Stadt buchen oder sogar selbst fliegen lernen.

Wusstest du schon, dass...

…Münster als eine der Fahrradstädte schlechthin betrachtet wird?

…ein Sechstel der Einwohner Münsters studiert?

…die Band Mr. Irish Bastard aus Münster stammt?

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten