Menü

- Wo möchtest du studieren -

Studieren in Saarbrücken

Studium in Saarbrücken

Studium in Saarbrücken

Hast du dich für ein Studium in Saarbrücken entschieden, wirst du in der Landeshauptstadt und der einzigen Großstadt des Saarlands leben. Das macht sich vor allem am Touristenaufkommen bemerkbar: Viele Menschen kommen aus dem Umland und auch aus Frankreich in die Stadt, um zu shoppen und auszugehen. Das hat den Vorteil, dass der Dienstleistungssektor auf Hochtouren läuft und sich hier ein reges Nachtleben entwickelt hat – du findest alles, was das Herz begehrt, und kannst deine Freizeit höchst abwechselungsreich gestalten. Das Studienangebot ist sehr breit gefächert, sodass du die Qual der Wahl hast, wenn du dich für ein Studium in Saarbrücken bewirbst. Viele junge Studenten sind angetan von den relativ geringen Lebenshaltungskosten der Großstadt.

Weitere tolle Städte zum Studieren
Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet

Leben als Student in Saarbrücken

Es gibt mehrere Studentenwohnheime, die zentral liegen und bei denen du wenig zahlen musst, um für die Dauer deines Studiums in Saarbrücken eine Bleibe zu haben. Allerdings sind die Mieten insgesamt nicht sehr hoch sodass du auch im lebhaften Neuwieser Viertel ohne Probleme eine bezahlbare kleine Wohnung finden kannst. Die Innenstadt Saarbrückens bietet mit gut 500 Geschäften viel Raum für einen ausgedehnten Einkaufsbummel. Zum Spazierengehen oder Joggen eignet sich das Flussufer, einer der Parks oder der riesige Stadtwald. Möchtest du die Nacht zum Tag machen, bist du auf jeden Fall im Neuwieser Viertel richtig: Hier drängen sich Bars und Clubs eng nebeneinander. Doch die Stadt bietet ihren Touristen und auch den zahlreichen Studenten noch einiges mehr: Es gibt hier verschiedene Filmfeste, mehrere Großveranstaltungen zu Fasching, Stadt- und Stadtteilfeste wie das legendäre Neuwieser Viertel Fest, Theater- und Musikfestivals, ein Mai- und ein Oktoberfest, ein Weinfest, mehrere Weihnachtsmärkte und Livekonzerte am Schloss.

Hochschulen in Saarbrücken

Die Universität des Saarlandes, deren Zweitstandort in Homburg liegt, ist die einzige Universität im Saarland. Sie umfasst die Fakultäten Philosophie I-III, Naturwissenschaften und Technik I-III, Rechtswissenschaften, Medizin und Wirtschaftswissenschaften. Alle, die an der Universität in Saarbrücken studieren, können im Sprachzentrum neben ihrem eigentlichen Studium noch zahlreiche Sprachen lernen.

Eine weitere Möglichkeit für ein Studium in Saarbrücken bietet die Hochschule für Wirtschaft und Technik des Saarlandes. Das Studienangebot kommt von den Fakultäten für Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Architektur und Bauingenieurwesen und Ingenieurwissenschaften.

Für kreative Köpfe bietet sich in Saarbrücken ein Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Saar an. An der einzigen Kunsthochschule des Saarlandes kannst du Freie Kunst, Produktdesign, Kunsterziehung, Media Art & Design sowie Kommunikationsdesign studieren. Sind deine Talente eher musikalischer Natur, kannst du an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken studieren. Ihre Fachbereiche heißen Komposition/Musiktheorie, Dirigieren und Musikpädagogik, Vokalmusik und Instrumentalmusik.

Die private, staatlich anerkannte Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement bietet ein duales Studium in Saarbrücken an. Du kannst dich entscheiden für Medizin und Gesundheits-, Sozial- und Pflegewissenschaften, für Pädagogik und Erziehungswissenschaften, für Soziologie und Verhaltenswissenschaften, für Sportwissenschaften, für Ernährungs-, Lebensmittel- und Haushaltswissenschaften, für Biowissenschaften, für Psychologie oder für Wirtschaftswissenschaften. Hier zahlst du Studiengebühren, allerdings verdienst du auch schon während deines Studiums bei dem Unternehmen, bei dem du den praktischen Teil deiner Berufsausbildung absolvierst.

Insider-Tipps

  • Calypso

    Das Calypso mit dem Dach, das im Sommer geöffnet werden kann, ist ein extrem vielseitiges Schwimmbad: Einerseits kannst du im Solebad, in den Whirlpools und in der Saunalandschaft relaxen, andererseits im Wildwasserkanal und auf den Rutschen deinen Spaß haben. Ein Schnorchelriff und eine Poolbar runden das Angebot ab.

  • Flohmarkt

    Zwischen März und Oktober findet jeden 2. Samstag ein Flohmarkt auf der Franz-Joseph-Röder-Straße statt, der sein ganz eigenes Flair hat.

  • Fleur de Bière

    Das „Fleur de Bière“ ist eine alternative Bar, die den namensgebenden elsässischen Bierbrand und das lokale Zwickel-Bier ausschenkt. Die Atmosphäre ist gemütlich, die Musik ein spannender Mix aus Rock und Elektro.

Relevante Studiengänge

Wusstest du schon, dass...

...der hiesige Bahnhof eine wichtige Rolle als Europabahnhof für die Verbindungen nach Paris spielt?

...das Saarbrigga Platt für Außenstehende eine wirkliche Herausforderung darstellt?

...der Name „Saarbrücken“ nichts mit einer Brücke zu tun hat, sondern sinngemäß „Stromfels“ bedeutet? 

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten