Menü

- Studiengänge von A-Z -

Deutsch Lehramt Studium: Alle Infos

Numerus Clausus für Deutsch Lehramt

Wer sich eloquent ausdrücken und fehlerfrei schreiben kann, hat im Arbeitsleben viele Vorteile. Möchtest du Kindern oder auch Erwachsenen die deutsche Sprache in Wort und Schrift beibringen, ist für dein Lehramtsstudium in Deutsch der Numerus clausus nicht unbedingt notwendig – es kommt ganz darauf an, an welcher Hochschule du lernen möchtest. Ob es einen Numerus clausus in Deutsch auf Lehramt gibt, hängt vor allem davon ab, wie viele Studenten sich jeweils auf den Studiengang bewerben.

Der NC in Deutsch auf Lehramt

Wenn du Deutsch unterrichten möchtest, hast du eine breite Auswahl an Hochschulen, an denen du dich für das notwendige Studium anmelden kannst. Egal, ob du für Deutsch einen NC benötigst oder nicht – du wirst auf jeden Fall mehr als Grammatik und Rechtschreibung lernen: Das Studium einer Sprache ist immer eng mit der Kultur und der Geschichte des jeweiligen Landes verknüpft, und die Inhalte lehnen sich an die Schöpfungen von Dichtern, Autoren und Musikern über die Jahrhunderte hinweg an. Außerdem erlernst du im Lehramtsstudium zahlreiche pädagogische Strategien und Hilfestellungen, mit denen du dein Wissen ideal weitervermitteln kannst.

Ehe du auf den NC in Deutsch achtest, solltest du dir darüber klar werden, an welcher Schulform du unterrichten möchtest. Es gibt zahlreiche verschiedene Studiengänge, etwa den für die Grundschule, die Haupt und die Realschule, den für das Gymnasium, den für das Berufskolleg, den für Gymnasien und Gesamtschulen und weitere Kombinationen. Das Niveau dessen, was du später vermitteln wirst, hat Einfluss auf den Inhalt des Studiums, nicht aber auf die Tatsache, ob du für dein Lehramtsstudium in Deutsch einen NC benötigst. Es gibt Universitäten, an denen du mit einem guten Abiturdurchschnitt bessere Chancen hast, etwa die Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, wo es für Deutsch einen NC von 2,2 gibt. An der Uni Bielefeld hingegen reicht ein NC von 3,1 vollkommen aus, und an verschiedenen anderen Universitäten wurden trotz Zulassungsbeschränkung im laufenden Semester alle Bewerber zugelassen, etwa an der Uni Paderborn im Studiengang Lehramt Deutsch für Grund-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen oder an der Universität Bielefeld im Studiengang Lehramt Deutsch für Gymnasien und Gesamtschulen.

Tipps, wie du den NC umgehen kannst

Möchtest du einen bestimmten Lehramtsstudiengang in Deutsch belegen und Probleme mit der Zulassungsbeschränkung haben, kannst du dich zunächst vergewissern, ob es genau diesen Studiengang in Deutsch ohne NC gibt. Dafür kannst du dich an anderen Schulen umschauen. Da zahlreiche Hochschulen dieses Studium anbieten, kannst du leicht auch in der gewünschten Region fündig werden. Möchtest du an einer bestimmten Universität lernen, bewirb dich auf jeden Fall: Manchmal kannst du nachrutschen, wenn sich nicht genügend angehende Studenten mit dem passenden NC für Deutsch bewerben. Zwei Wartesemester, wie es sie im laufenden Semester etwa an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Universität Paderborn oder der bergischen Universität Wuppertal gibt, kannst du leicht mit Reisen, einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder Nachhilfestunden herumbringen. Alternativ wird das Lehramtsstudium in Deutsch ohne NC von zahlreichen Universitäten angeboten, etwa von der Uni Erfurt, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Philipps-Universität Marburg, der Ludwigs-Maximilian-Universität München oder der Universität Passau.

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Sekundarstufe II-Lehramt
Grundschullehramt/Lehramt für Primarstufe
Lehramt Sekundarbereich I
Lehramt an Sonderschulen/ Lehramt Sonderpädagogik
Deutsch als Fremdsprache

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten