Menü

- Studiengänge von A-Z -

Fahrzeugtechnik Studium: Alle Infos

Jobchancen mit Fahrzeugtechnik

Mit einem Studienabschluss hast du eine große Fahrzeugtechnik Karriere vor dir, denn die Fahrzeugindustrie gilt als eine der wichtigsten Branchen in der deutschen Industrie. Dabei ist es deine Hauptaufgabe als Ingenieur, den hohen Standard an Innovation und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Die meisten Absolventen, die mit einem Studium Fahrzeugtechnik Karriere machen wollen, suchen sich ihren Weg in der Automobilindustrie. Je nach Studienschwerpunkt kannst du als Ingenieur in der Fahrzeugtechnik Karriere aber bei den unterschiedlichsten Unternehmen machen. Dabei stehen besonders deine persönlichen Interessen im Vordergrund.

Ob eine Tätigkeit bei Automobilzulieferern, im Maschinenbau, bei Verkehrsbetrieben, beim Technischen Überwachungsverein oder auch bei KFZ-Sachverständigen, dir stehen jede Menge Türen offen. So kannst du beispielsweise bei der Entwicklung von leistungsstärkeren Motoren und Getrieben mitwirken oder der Vorreiter für neue Fahrzeugsysteme sein und Lösungen ausarbeiten, wie man Fahrzeuge leichter steuern kann. Deine Fahrzeugtechnik Karriere kann aber auch in eine ganz andere Richtung gehen. Denn mit deinen Fachkenntnissen bist du auch im Marketing von großen Automobilunternehmen gerne gesehen. Vielleicht hast du dich aber auch während deines Studiums auf das Eisenbahnwesen spezialisiert und bist in der Schienenfahrzeugindustrie Zuhause. Auch der technische Vertrieb ist eine Möglichkeit, deine Fahrzeugtechnik Karriere anzukurbeln. Mit etwas Berufserfahrung sind sogar Management-Tätigkeiten üblich für Fahrzeugingenieure.

Als Fahrzeugtechnik-Ingenieur bist du immer auf der Suche nach dem perfekten Produkt. Die Fahrzeuge sollen nicht nur technisch eine absolut Innovation sein, sondern gleichzeitig auch umweltbewusst, marktorientiert und natürlich gut aussehend. Da die Fahrzeugbranche sehr international orientiert ist, hast du die besten Chancen eine Fahrzeugtechnik Karriere hinzulegen, wenn du gute Englisch-Kenntnisse vorweisen kannst.

Mit dem Studium Fahrzeugtechnik hast du zudem ein gutes Fach für dein späteres Gehalt gewählt. Denn bereits nach deinem Studium liegt dein Einstiegsgehalt im Durschnitt bei knapp 46000 Euro brutto im Jahr. Das entspricht einer monatlichen Vergütung von circa 3800 Euro. Es spielt jedoch eine Rolle, wo du deinen Abschluss gemacht hast. So verdienen Absolventen einer Fachhochschule weniger als Absolventen einer Universität. Zusätzlich wird dein Gehalt als Fahrzeugtechniker von der Unternehmensgröße beeinflusst. Das heißt, je größer das Unternehmen, desto höher in der Regel auch dein Gehalt.

Promotion

Eine Promotion als Fahrzeugtechniker ist in der Regel nicht üblich. In der Praxis ist sogar der Gehaltsunterschied zwischen Bachelor- und Masterabsolventen sehr gering. Wer einen Ingenieursabschluss im Bereich Fahrzeugtechnik hat und sich zudem auf ein eher ungewöhnliches Gebiet spezialisiert hat, der hat auch mit einem Bachelorabschluss sehr gute Chancen, mit Fahrzeugtechnik Karriere zu machen und eingestellt zu werden. Außerdem kommt hinzu, dass die Automobilindustrie stetig wächst und die Anforderungen jeden Tag steigen. Das Luxusgut Auto wird beispielsweise immer gefragt sein.

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Konstruktion und Entwicklung
System- und Antriebstechnik
Produktmanagement

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten