Menü

- Studiengänge von A-Z -

Game Design-Studium: Alle Infos

Numerus Clausus für Game Design

Wer kennt nicht das Gefühl, als Kind vor den Geschenken zu sitzen und auf die gewünschte Spielekonsole zu hoffen? Auch heute begeistern dich Spiele und ihre wundervoll gestalteten Welten und Rätsel so sehr, dass du gern wissen würdest, ob dich ein NC in Game Design von deinem Wunschstudium trennt. Für dich gibt es nämlich nichts Größeres, als selbst bei der Entwicklung und Gestaltung von Spielen dabei zu sein, knifflige Jump ’n‘ Runs auszutüfteln, realitätsnahe und beliebte oder auch verhasste Charaktere zu entwerfen und ganze Welten zu erschaffen. Bei einem Entwickler-Studio zu arbeiten ist für viele der Traum schlechthin, doch muss man auch sehr gute Noten mitbringen, um in diesem beliebten Studiengang unterzukommen? Hier kannst du dich darüber informieren, ob es in Game Design einen Numerus Clausus gibt und wie du ihn gegebenenfalls umgehen kannst.

Der NC in Game Design

Der Studiengang Game Design gehört zu den eher exotischen Studienangeboten. Manchmal bietet sich dir die Möglichkeit, statt Game Design Medienwissenschaft zu studieren und trotzdem bei einem Entwicklerstudio im Bereich Game Design durchzustarten. Da Game Design an nur recht wenigen Hochschulen angeboten wird, sind auch die Plätze sehr begrenzt, doch bedeutet das zum Glück nicht unbedingt, dass es einen Numerus Clausus in Game Design gibt. Hier kannst du also erst einmal aufatmen, denn einen bestimmten Notendurchschnitt brauchst du für dein Wunschstudium nicht. Dennoch können natürlich nicht alle Bewerber angenommen werden, sodass die einzelnen Hochschulen verschiedene Auswahlverfahren haben, nach dem sie ihre Bewerber aussieben – zum Beispiel in Form von Eignungstests. Da es sich beim Numerus Clausus um einen Richtwert handelt, der sich durchaus von einem zum nächsten Semester verändern kann, kann es dennoch sein, dass bei deinem Studienbeginn in Game Design ein NC gefordert wird. Behalte deinen Wunsch-Studiengang daher am besten im Auge.

Eine wichtige Voraussetzung für eine Zulassung für dieses Studium und damit du keine Probleme während des Studiums in den einzelnen Kursen haben wirst, sind sehr gute Englisch-Kenntnisse. Neben deinen kreativen Fähigkeiten ist ein gutes Englisch nämlich das A und O in der Branche.

Tipps, wie du den NC umgehen kannst

Da dich bisher kein NC in Game Design erwartet, musst du dir auch keine großen Gedanken darum machen, wie du diesen umgehen kannst. Daher kannst du dich konzentriert auf den bevorstehenden Eignungstest vorbereiten und dich im Internet oder auch bei der Hochschule darüber informieren, worauf der Fokus bei diesen Tests liegt.

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Game Arts/Artwork
Game Design
Game Informatics/Programmierung

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten