Menü

- Studiengänge von A-Z -

Katholische Theologie-Studium: Alle Infos

Numerus Clausus für Katholische Theologie

Das Studium der Katholischen Theologie

Möchtest du einen Beruf innerhalb der katholischen Kirche ergreifen oder im Religionsunterricht an Schulen tätig werden, solltest du schauen, ob es einen Numerus clausus für Katholische Theologie an der Universität gibt, die du gern besuchen würdest. In den meisten Fällen kommt das nicht vor – es hängt aber tatsächlich ein bisschen davon ab, welchen Studiengang du wo wählen möchtest. Gibt es für das Studienfach Katholische Theologie einen Numerus clausus, den du nicht erreichst, stehen dir trotzdem einige Optionen offen.

Der NC für Katholische Theologie

Strebst du ein Studium an der Universität des Saarlandes für Lehramt an Grund- und Hauptschulen an, wird für Katholische Theologie ein NC von 2,3 angesetzt. An der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen hingegen gilt ein NC für Katholische Theologie, wenn sie lehramtsorientiert ist, von 3,6. An mehreren anderen Hochschulen wird der Zugang nicht allein durch einen leicht zu berechnenden NC möglich gemacht, sondern durch mehrere Punkte, die in der Bewerbung berücksichtigt werden müssen und die individuell verschieden sind. Hier lässt sich nicht von vornherein sagen, ob sich für dich die Bewerbung lohnt oder nicht – du musst es einfach versuchen.

Erreichst du den NC für Katholische Theologie an der Hochschule deiner Wahl nicht, solltest du dich trotzdem bewerben: Diese Zahlen werden von Semester zu Semester neu berechnet und können sich jederzeit ändern. Vielleicht melden sich gerade dieses Semester nicht so viele Studenten an wie erwartet, und du bekommst deinen Platz, obwohl du eigentlich nicht damit gerechnet hast.

Tipps, wie du den NC umgehen kannst

Falls du den NC für Katholische Theologie an deiner Wunschuniversität nicht erreichst, musst du dir keine grauen Haare darüber wachsen lassen: In ganz Deutschland gibt es zahlreiche Hochschulen, die das Fach zulassungsfrei anbieten. Und dabei ist es egal, ob du später in der Kirche arbeiten möchtest oder an der Grundschule, der Haupt- oder der Realschule, dem Gymnasium oder im Berufskolleg: Es gibt tatsächlich den passenden Studiengang für jeden angestrebten Job und in allen Teilen Deutschlands. Es ist also nicht nötig, dass du für das Studium Katholische Theologie einen NC erreichst. Möchtest du aber auf jeden Fall nach Aachen und erreichst den angegebenen NC nicht, kannst du ein Semester lang warten und das Studium dann beginnen. In diesem Semester kannst du zum Beispiel ein Praktikum absolvieren, das dir später bei der Jobsuche zugutekommt. Möchtest du am liebsten den besonderen zulassungsbeschränkten Studiengang an der Universität des Saarlandes beginnen und erreichst den NC nicht, sieht es schon anders aus: Ehe du vier Semester wartest, solltest du dich besser im großen Studienangebot der Hochschulen umschauen, die Katholische Theologie ohne NC anbieten.

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Bibelwissenschaft
Historische Theologie
Systematische Theologie
Praktische Theologie

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten