Menü

- Studiengänge von A-Z -

Management Studium: Alle Infos

Die beliebtesten Unis für dieses Fach
Diese Unis wurden von anderen Studenten als beste in diesem Fach bewertet

Du willst Management studieren? Informiere dich hier

Mit den Worten „ich bin der Manager von …“ stellen sich für gewöhnlich die ganz Großen des Weltmarkts vor. Und entschwinden dann zum Gala-Dinner ins Nobelhotel. Mehr Geld auf dem Konto, als man jemals im Leben ausgeben kann – das ist wirklich eine verlockende Vorstellung. Kurzum: Manager müsste man sein! Zugegeben, die Phantasie vom morgendlichen Sprung in den goldgefüllten Geldspeicher à la Dagobert Duck ist nicht ganz realistisch. Aber wenn du im Berufsleben hoch hinaus und viel Verantwortung tragen willst, dann wärst du mit einem Managerposten bestens bedient. Was läge da also näher, als Management zu studieren? In einem der interdisziplinärsten Studiengänge überhaupt lernst du die Grundlagen der Unternehmensführung und der Betriebswirtschaftslehre. Außerdem stehen noch Fächer wie Psychologie und Rechtswissenschaften auf dem Stundenplan. Neugierig geworden auf so viel Vielfalt? Wir verraten dir alles Wichtige über das Management Studium.

Klischee-Vorstellung vs. Realität

Was stimmt, was nicht

»Manager sind skrupellos. «

Klar, die Nachrichten über vermeintliche Top-Manager, die nach der Insolvenz ihres Unternehmens erst ihre Mitarbeiter entlassen und dann selbst Abfindungen in Millionenhöhe kassieren, lassen einen erstmal schlucken. Aber natürlich sind nicht alle Manager skrupellos – im Management-Studium wirst du sogar besonders auf Unternehmensführung hin ausgebildet. Dazu gehören auch Seminare in Psychologie und Konfliktmanagement. Eben damit du später das Wohl deiner Mitarbeiter im Auge behältst.

Mehr lesen
»Managementstudenten geht es nur ums Geld.«

Als Management Student stehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich gut. Aber wer sich nur wegen des Gehalts für diesen Studiengang entscheidet, der wird schnell erkennen, dass er einem Irrglauben aufgesessen ist. Dafür ist das Lernpensum nämlich einfach zu hoch und zu anspruchsvoll. Das, was Andere in einem Einfach-Studium lernen, büffelst du nämlich in Kombination. Wenn du im Anschluss an die Mühen später gutes Geld verdienst, dann, weil du ordentlich was dafür getan hast.

Mehr lesen
»Manager lassen Andere für sich arbeiten und heimsen dafür die ganze Anerkennung ein.«

Dass Manager im Berufsalltag Däumchen drehen ist nun wirklich ein Mythos. Solltest du irgendwann in eine vielversprechende Manager Karriere starten, wird ordentlich Einsatz von dir verlangt. Mit Füße hochlegen ist noch niemand reich geworden. Im Gegenteil: Willst du wirklich hoch hinaus, dann wirst du einiges investieren müssen, von Auslandsaufenthalten über Praktika bis hin zu deinen Nerven. Hast du es dann geschafft, kann dir wirklich niemand vorwerfen, du wüsstest nicht, was Arbeit bedeutet.

Mehr lesen

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Eventmanagement
Eine tolle Party oder ein großartiges Konzert ist für die Besucher oft unvergesslich. Du möchtest dein Organisationstalent dafür einsetzen, solche schönen Erinnerungen zu planen und umzusetzen? Dann ist Eventmanagement die perfekte Management Spezialisierung für dich! Hochzeiten, Musikfestivals oder große Fachmessen – es gibt nichts, was du nicht professionell auf die Beine stellen könntest. Damit du auf jeden Kundenwunsch optimal eingehen kannst, besteht dein Studium zu großen Teilen aus BWL, Kostenrechnung, Statistik und Eventrecht – denn natürlich müssen bei (Groß)Veranstaltungen bestimmte Auflagen eingehalten werden.
Gesundheitsmanagement
Wenn Gesundheitsmanagement deine Management Spezialisierung werden soll, kann es sein, dass du schon eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Tasche haben musst – bevorzugt natürlich in einem Gesundheitsberuf, damit du mit den Strukturen schon vertraut bist. Studierst du Gesundheitsmanagement und hoffst auf viele Medizinvorlesungen, wirst du leider enttäuscht: In erster Linie steht die wirschaftswissenschaftliche Seite der medizinischen Versorgung im Vordergrund. Schließlich wirst du später nicht am Patienten, sondern in der Verwaltung von Krankenversicherungen oder Krankenhäusern arbeiten. Dementsprechend beschäftigst dich im Studium hauptsächlich mit BWL und Datenerhebung.
Hotelmanagement
Reisen reizt dich und du könntest dir vorstellen, irgendwann auch mal ins Ausland zu gehen oder zumindest häufig unterwegs zu sein? Deine Management Spezialisierung ist ganz eindeutig Hotelmanagement! Im Grunde ist es offensichtlich: Jedes Hotel, das erfolgreich laufen will, braucht einen guten Hotelmanager, bei dem – von Planung bis Logistik – alle Strippen zusammenlaufen. Betriebliche Abläufe müssen reibungslos funktionieren, Warenlieferungen und Renovierungsarbeiten so geplant werden, dass die Hotelgäste möglichst wenig davon mitbekommen und Unterhaltung geboten werden. Damit du all das leisten kannst, besteht das Hotelmanagement Studium überwiegend aus Betriebswirtschaftslehre gemixt mit ein bisschen Eventmanagement.
Kulturmanagement
In dir schlummert ein Schöngeist mit einem Sinn für Zahlen und das richtige Marketing? Wie wäre es dann mit einer Management Spezialisierung auf Kulturmanagement? Dieses Fach wird zwar überwiegend an privaten Hochschulen angeboten, nirgendwo kannst du aber die Kunst der Unternehmensführung so gut mit der Kunst im Museum oder auf der Bühne verbinden. Die Kunst- bzw. Kulturbranche gilt zwar als Domäne für Freigeister, aber damit sich Kreativität rentiert, muss im Hintergrund jemand darauf achten, dass alle anfallenden Kosten gedeckt sind. Kunst schaffen steht leider nicht auf deinem Stundenplan, stattdessen wirst du alles über Ökonomie, Marketing, PR und Kulturgeschichte lernen.
Medienmanagement
Management und Medien gehen bei dieser Management Spezialisierung Hand in Hand. Veränderungen sollten dir ebenso wenig Angst machen wie Herausforderungen, denn einen Hang zu neuen Entwicklungen sollte jeder mitbringen, der in der Medienbranche Fuß fassen möchte. Du wirst im Medienmanagement Studium weniger lernen, wie man Filme dreht oder Fotos schießt – dein Fokus liegt ganz klar auf Themen wie Medienpsychologie und Marketing. Wie bei jedem Management Studium gehört auch im Medienbereich BWL fest dazu. Genauso wie Controlling, Personalmanagement und Medienrecht.
Personalmanagement
Also known as Human Resource Management. Wenn du ein kommunikativer Typ bist und Spaß daran hast, Menschen zu motivieren, dann ist Personalmanagement die Management Spezialisierung deiner Wahl. Entscheidest du dich für diese Studienrichtung, stehen Personalführung und Personalentwicklung im Fokus – dass ein Unternehmen nur so gut ist wie seine Mitarbeiter, weiß schließlich niemand besser als du. Aus diesem Grund geht es beim Personalmanagement auch immer darum, die Mitarbeiterzufriedenheit zu stärken oder auf einem hohen Level zu halten. Strategische Unternehmensplanung, BWL und Soft Skill Kurse werden einen Großteil deines Studiums ausmachen.

Wusstest du schon, dass...

...das englische Verb to manage vom italienischen maneggiare abgeleitet ist, das „an der Hand führen“ bedeutet?

...viele Top-Manager eher unbekannt sind? Meist landen nämlich nur die Manager in den Schlagzeilen, die Verluste eingefahren haben. Wirkliche Top-Manager zeichnen sich aber vor allem dadurch aus, dass sie den Gewinn ihres Unternehmens kontinuierlich vermehren.

...76 Prozent aller offenen Management-Stellen schon für Bachelor-Absolventen ausgeschrieben sind?

Theorie
- vs -
Praxis

Gewinner: Unentschieden

So ein Management Studium kann sich als echter Türöffner für die Führungsetagen großer Unternehmen erweisen. Bist du dort einmal angekommen, erwarten dich jeden Tag sehr vielfältige Aufgaben, bei denen du große Verantwortung trägst. Da liegt es auf der Hand, dass rein theoretische Kenntnisse in den Bereichen BWL und Unternehmensführung nicht ausreichen, um dich auf den Berufsalltag vorzubereiten. Der richtige Umgang mit den Mitarbeitern ist mindestens genauso wichtig. Aus diesem Grund ist im Management Studium in den meisten Fällen mindestens ein längeres Pflichtpraktikum vorgesehen, sodass sich Theorie und Praxis die Waage halten. Viele Unis bieten darüber hinaus auch noch Auslandsprogramme für ihre Management Studenten an, damit diese schon während des Studiums praktische Erfahrung auf internationalem Parkett sammeln.

Die meiste Zeit im Studium verbringst du mit…

  • ...Betriebs- und volkswirtschaftlichen Lerninhalten.
  • ...Theorien zu Marketing, Ressourcen und Ökonomie.
  • ...Klausuren.
  • ...Mathematik.
  • ...Pflichtpraktika.

Beispiele für Vorlesungen & Seminare

  • - Mathematik für Ökonomen
  • - Makroökonomik
  • - Wirtschaftsrecht
  • - Statistik
  • - Finanzierung und Investition

Mögliche Master-Studiengänge

Master of Business Administration (MBA) - Staatswissenschaften - Economics - Public Policy - Management & Economics
Willkommen an der Uni

Tipps für Erstis

1. Praktika absolvieren:

Kümmere dich frühzeitig um Praktika, die etwas mit deinem Studium zu tun haben! 1. Gewinnst du Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt und kannst herausfinden, in welche Richtung du dich später spezialisieren möchtest, 2. erhöhst du so die Chancen auf ein hochkarätiges Traineeship.

2. Auslandssemester machen:

Nutze die Chance, ein Auslandssemester zu machen. Im Management arbeitest du später auf internationalem Parkett und die Chancen stehen nicht schlecht, dass du regelmäßig reisen musst. Ein Auslandssemester macht sich daher nicht nur prima im Lebenslauf, sondern bietet dir einmalige Chancen, schon mal Connections aufzubauen.

3. Kein Last-Minute Lernen:

Lerne schon von Anfang an fleißig für deine Klausuren. Das klingt jetzt erstmal nach einem komischen Ratschlag, immerhin sollte Fleiß im Studium doch selbstverständlich sein. Aber plötzlich genießt du als Student ungeahnte Freiheiten und die Versuchung ist groß, mal nur das Nötigste zu lernen –ein „bestanden“ reicht ja schon, oder? Leider nicht im Management Studium. Die meisten Unternehmen wollen Absolventen mit Spitzennoten. Also: Zähne zusammenbeißen und Bücher auf.

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten