Menü

- Studiengänge von A-Z -

Wirtschaftsmathematik Studium: Alle Infos

Numerus Clausus für Wirtschaftsmathematik

Wurdest du im Matheunterricht an die Tafel gebeten, um eine Gleichung zu lösen, die für deine Mitschüler wie außerdirdische Zeichen aussah, war das für dich kein große Sache. Möchtest du diesen Durchblick auch im Studium nutzen, interessiert dich bestimmt der Numerus Clausus in Wirtschaftsmathematik. In diesem Fach kannst du nicht nur deine mathematischen Fähigkeiten erweitern, sondern findest in BWL- oder IT-Bereichen auch gleich einen praktischen Zugang zu dem, was du da eigentlich rechnest. Fragt sich nur noch: Benötigst du für Wirtschaftsmathematik einen NC? Ob der Studiengang auch problemlos zugänglich ist, wenn dein Abi-Durchschnitt nicht so gut ausgefallen ist und wie du trotzdem noch zu deinem Wunschfach kommen könntest, erfährst du bei uns.

Der NC in Wirtschaftsmathematik

Auch in der Wirtschaftsmathematik ist der Numerus Clausus ein Richtwert. Ob es ihn für ein bestimmtes Fach überhaupt gibt, hängt von der Hochschule ab. Wie er ausfällt, hängt von der Anzahl der Bewerber ab. Wenn es nicht so viele Bewerber gibt und der Studiengang trotzdem zulassungsbeschränkt ist, kann es auch sein, dass alle Bewerber direkt angenommen werden können. Der NC in Wirtschaftsmathematik wurde im Wintersemester 2014/2015 an den Universitäten Bielefeld, Hamburg und Köln beispielsweise von allen Bewerbern erfüllt. An vielen anderen Unis ist der Studiengang komplett zulassungsfrei. So wurde zum Beispiel an der FAU Erlangen-Nürnberg, der TU Berlin oder der Hochschule Koblenz im Wintersemester 2014/2015 kein Wirtschaftsmathematik-NC gefordert.

Wirst du angenommen, weil dein Durchschnitt dem NC in Wirtschaftsmathematik gerecht wird, kannst du dich auf ein spannendes Studium freuen, das Mathe und BWL miteinander vereint. Von Analysis bis Wahrscheinlichkeitsrechnung, von Controlling bis zur Wettbewerbsanalyse wirst du also so einiges lernen. Viele Unis bieten zudem die Möglichkeit, neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen auch Teile der VWL oder Informatik kennenzulernen.

Tipps, wie du den NC umgehen kannst

Was machst du eigentlich, wenn dein Abi-Durchschnitt um Haaresbreite am Numerus Clausus für Wirtschaftsmathematik an deiner Wunsch-Uni vorbeigeht? Nur nicht den Kopf hängen lassen! Bewirbst du dich an einer Uni, die in Wirtschaftsmathematik einen NC fordert, kann es gut sein, dass er im Semester deiner Bewerbung großzügig ausfällt und du trotzdem angenommen wirst. In Wirtschaftsmathematik kannst du dich außerdem immer auch an Universitäten bewerben, die zulassungsfrei annehmen. Musst du tatsächlich eine Wartezeit einplanen, kannst du mit einem Praktikum vielleicht schon mal in die Finanzabteilung eines Unternehmens schnuppern und so erste Erfahrungen in deiner künftigen Branche sammeln, bevor du im Studium voll durchstarten kannst.

Spezialisierungen

Alle Schwerpunkte für dein Fach

Versicherungsmathematik
Operations Research
Finanzmathematik

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten