Fakultät wählen

Was möchtest du studieren?

1. Fakultät wählen
  • Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
  • Fakultät für Biologie
  • Technische Fakultät
  • Philosophische Fakultät
  • Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften
  • Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen
  • Fakultät für Chemie und Pharmazie
  • Fachbereich Archäologie und Altertumswissenschaften
  • Fakultät für Mathematik und Physik
  • Philologische Fakultät
  • Fakultät für Umwelt und natürliche Ressourcen
  • Theologische Fakultät
  • Philosophische und wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Fachbereich Politikwissenschaft
  • Rechtswissenschaftliche Fakultät
  • Medizinische Fakultät
Menü
  • - Öffentliche Universität -
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    98%
    empfehlen diese Uni
    iiiii
    3,68 von 876 Bewertungen
    Jetzt selbst bewerten
    • Studiengebühren: Nein
    • Ort: Freiburg
    Jetzt Studiengang wählen

876
Studenten haben diese Uni bewertet

Lehre
3,68
iiiii
  • Dozentenwissen
    iiiii
    4,43
  • Didaktik
    iiiii
    3,67
Details anzeigen
Wohlfühlfaktor
3,47
iiiii
  • Rahmenangebote
    iiiii
    4,19
  • Mensaessen
    iiiii
    3,68
Details anzeigen
Service
3,77
iiiii
  • Hörsäle
    iiiii
    3,74
  • Bibliotheken
    iiiii
    4,10
Details anzeigen
Komplettes Ranking anzeigen

Beliebte Studiengänge

iiiii
4,54
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,09
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
Alle Studiengänge anzeigen

Über Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Unter dem Motto „Die Wahrheit wird euch frei machen“, gilt die im Jahr 1457 gegründete Albert-Ludwigs-Uni Freiburg als eine der renommiertesten Universitäten in ganz Deutschland. Sie bietet in elf Fakultäten alles, was das Studentenherz begehrt. Von Medizin, über Dänisch bis hin zu Forest Ecology and Management ist in den insgesamt über 230 Studiengängen alles dabei. Wenn du neben deinem Studium mal etwas abschalten willst, bietet der Campus selbst viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Ob nun Boxen, Eishockey, Schwimme oder Windsurfen bleibt dabei dir überlassen. Was du sonst noch alles an der Uni Freiburg erleben kannst, kannst du hier herausfinden.

Wer war vor dir da?

Alfred Biolek
Grimme-Preisträger

Schon eine ganze Weile vor Rach, Rosin, Henssler und Co. wurde im deutschen Fernsehen eifrig gekocht – nur war der Fernsehkoch damals noch Jurist, Produzent und Talkmaster – quasi alles, nur eben kein Koch. Sein Name? Alfred Biolek, ehemaliger Student der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Schon während des Jura-Studiums, welches ihn unter anderem auch nach München und Wien brachte, entdeckte „Bio“ seine unterhaltenden Talente und gründete eine studentische Kabarett-Gruppe. Trotzdem nahm Alfred Biolek die Uni Freiburg weiter ernst: In ganz Baden-Württemberg wurde er in seinem Jahrgang der drittbeste Absolvent des ersten Staatsexamens. Im Jahr 1962 promovierte er schließlich und wurde somit Teil der bekannten Alumni der Uni Freiburg. Beruflich begann er schließlich die Rechtsabteilung des ZDF zu unterstützen – bis er plötzlich selbst vor der Kamera stand.

Deine Bewerbung für die Uni Freiburg

Fristen, Einschreibedaten und Organisation an der Uni Freiburg

Die Uni Freiburg


Wenn du an einer der ältesten und renommiertes Universitäten Deutschlands studieren möchtest, dann solltest du dir das umfangreiche Studienangebot der Uni Freiburg mal etwas genauer ansehen! Die Hochschule wurde bereits 1457 von Albrecht VI. gegründet und blickt damit auf eine lange Geschichte und Tradition zurück. Neben klassischen Studienmöglichkeiten wie Theologie, Jura und Medizin bietet die Volluniversität ihren 24.700 Studenten und Studentinnen auch die Option, moderne Fächer wie Bioinformatik, Molekulare Medizin oder Renewable Energy Management. Insgesamt über 230 Studienmöglichkeiten erwarten dich an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – da ist garantiert auch dein Wunschbereich abgedeckt! Hier bei uns kannst du dir daher schnell alle nötigen Infos zur Hochschule und dem Studentenleben in Freiburg einholen.

Studienmöglichkeiten an der Uni Freiburg


Die Universität Freiburg verfügt insgesamt über elf Fakultäten: Biologie (mit Botanischem Garten), Chemie und Pharmazie, Medizin (mit Universitätsklinikum Freiburg), Mathematik und Physik, Philologische Fakultät, Philosophische Fakultät, Rechtswissenschaft, Technische Fakultät, Theologie, Umwelt und Natürliche Ressourcen sowie Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften. Du kannst an der Uni Freiburg sowohl deinen Bachelor in einem oder zwei Fächer machen, einen Masterabschluss anstreben oder ein Lehramtsstudium absolvieren. Auch Staatsexamen sowie Promotion sind an der Uni Freiburg möglich.

Und da beginnt sie auch schon, die Qual der Wahl. Als Naturwissenschaftler könnten dich Studiengänge wie Biologie, Chemie, Geologie oder Physik interessieren. Jonglierst du eher gern mit Zahlen oder liegen deine Stärken im technischen Bereich, dann könntest du dich für Mathematik oder Informatik an der Uni Freiburg einschreiben.

Wenn du dir deinen späteren Beruf in einem wirtschaftlichen Bereich ausgemalt hast, dann kannst du an der Universität Freiburg beispielsweise VWL oder BWL studieren. Auch Studiengänge wie Forest Ecology and Management oder Renewable Energy Management stehen dir hier zur Auswahl.

Im Bereich der Medizin und der Rechtswissenschaften kannst du an der Uni Freiburg dein Studium in Humanmedizin, Zahnmedizin, Technische Medizin und Rechtswissenschaften beginnen. Auch das Studium der Pflegewissenschaft ist an der Hochschule möglich.

Bist du eher ein Fan von Kultur und Sprache, dann erwartet dich an der Uni Freiburg eine umfangreiche Auswahl an möglichen Studiengängen. British and North American Cultural Studies, Dänisch, Europäische Ethnologie, Französisch, Germanistik, Katalanisch, Latein, Schwedisch, Modern China Studies und Spanisch sind nur einige der Fächer, zwischen denen du wählen kannst.

Studentenleben an der Uni Freiburg


Das Studentenleben am Campus der Uni Freiburg sowie in der Stadt selbst ist bunt und bietet dir zahlreiche Möglichkeiten, dich sportlich zu betätigen, Kultur zu erleben oder einfach ein wenig zu entspannen. Das Sportprogramm der Uni Freiburg reicht von Aerobic über Badminton, Boxen, Cricket, Eishockey, Judo, Modern Dance, Schwimmen, Windsurfen und Wintersport bis hin zu Yoga und Zumba. Auch ein eigenes Fitnessstudio findest du auf dem Campusgelände. Wenn du abends mit Freunden und Kommilitonen etwas trinken gehen möchtest, dann bieten sich die Studentenclubs Freiburgs an. Angesagt sind hierbei zum Beispiel der Auerhahn oder das KGB, das mit hausgemachten Pfefferwodka mit Honig lockt. Je nachdem, wonach dir der Sinn steht, an der Uni Freiburg oder in der Stadt findest du mit Sicherheit die passende Beschäftigung!

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten