Menü

- Öffentliche Universität -

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

- Philosophische Fakultät -

Skandinavistik

  • Lehre
    iiiii
    3,95
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,56
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,21
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,76
    • Stundenplan
      iiiii
      4,05
    • Platzangebot
      iiiii
      3,63
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,71
    • E-Learning
      iiiii
      3,20
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,84
    • Internationalität
      iiiii
      4,63
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,57
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,32
    • Mensaessen
      iiiii
      3,74
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,93
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,21
    • Unterhalt
      iiiii
      3,06
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      4,05
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,99
    • Hörsäle
      iiiii
      3,53
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,11
    • Studienberatung
      iiiii
      4,25
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,37
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,79
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,81
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,56
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 19 Bewertungen anzeigen

Skandinavistik an der Uni Freiburg

Die schwedischen Wikinger hatten entgegen der typischen Vorstellung keine Hörner an den Helmen, Trolle sind aus Norwegen nicht wegzudenken und Ikea lässt sich bei der Teppichnamensgebung von dänischen Orten inspirieren. Das ist für dich nichts Neues? Dann solltest du es mit dem Studiengang Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg versuchen. Dort stößt du nicht nur auf Neuigkeiten rund um das Thema Skandinavien, sondern erfährst auch gleichzeitig worauf es im Studium ankommt. Neben Skandinavistik musst du in dem Zwei-Fach-Bachelor noch ein zusätzliches Fach studieren, bei dem dir keine Grenzen gesetzt sind. Von Archäologischen Wissenschaften bis zur Volkswirtschaftslehre ist alles dabei.

Alle lernen Spanisch, Italienisch oder Französisch? Als Student der Skandinavistik an der ALU Freiburg hältst du da nichts von und widmest dich lieber Schwedisch, Norwegisch oder Dänisch, von denen du eine als Erstsprache wählen musst. Und die Zweite folgt zugleich: Schwedisch, Norwegisch, Dänisch oder Isländisch. Vorkenntnisse sind bei deinen Pflichtsprachen nicht unbedingt erforderlich. Notwendig ist allerdings der Besuch der angesetzten Vorlesungen. Dabei erwarten dich Kurse zum Thema Landeskunde oder Sprachgeschichte. Was in deinem Lieblingsland so gelesen wird, bekommst du dank dem Modul „Literaturwissenschaft der skandinavischen Länder“ heraus und ob es den Midsommer schon im 14 Jahrhundert gab, erfährst du in der „Einführung in die Grundlagen der skandinavischen Kultur des Mittelalters“. Oder aber es gibt eine Einführung in das Altnordische.

Am liebsten würdest du dich mit der Entstehungsgeschichte der finnischen Sauna beschäftigen? Deine ganz persönlichen Lieblingsthemen kannst du beispielsweise im Projektseminar bearbeiten, wofür du dir sogar ein eigenes Konzept überlegst. Wie gut, dass du vorher noch die richtige Vorgehensweise beim wissenschaftlichen Arbeiten gelernt hast. Manchmal hat man auch einfach keine Lust auf Uni. In so einem Fall kannst du dich als Student der Skandinavistik an der Uni Freiburg für eine Exkursion in ein skandinavisches Land anmelden oder du stellst deine gute Aussprache im Skandichor unter Beweis. Während der skandinavischen Filmwoche kannst du auch einfach einen Abstecher ins Kino machen. Das sind wahrscheinlich alles Gründe, wieso die Studiensituation insgesamt im Hochschulranking ganz gute Ergebnisse bekommt.

Skandinavistik an der Uni Freiburg studieren, aber noch nie in Finnland gewesen sein? Das geht ja mal gar nicht! Genau deswegen gibt es ein ausgetüfteltes Auslandsprogramm, das dich in fremde Länder bringt. Wenn du willst, geht das sogar für zwei Semester. Finnland kannst du in deinem Fall mit Dänemark, Schweden, Norwegen oder Island ersetzten und hast jeweils mehrere Städte zur Auswahl. Wenn du also Skandinavistik an der ALU Freiburg studieren möchtest, solltest du nicht nur Interesse an der skandinavischen Kultur mitbringen, sondern vor allem die Ausdauer noch zusätzlich zwei Sprachen zu lernen.
 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,99
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,09
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,54
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten