Menü

- Öffentliche Universität -

Bergische Universität Wuppertal

- Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften -

Philosophie

  • Lehre
    iiiii
    3,67
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,41
    • Didaktik
      iiiii
      3,70
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,81
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,26
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,78
    • Stundenplan
      iiiii
      4,19
    • Platzangebot
      iiiii
      3,44
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,00
    • E-Learning
      iiiii
      2,92
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,70
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,93
    • Internationalität
      iiiii
      3,60
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,71
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,26
    • Mensaessen
      iiiii
      3,71
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,92
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,81
    • Unterhalt
      iiiii
      3,87
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,63
    • Nebenjob
      iiiii
      3,40
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,86
    • Hörsäle
      iiiii
      3,65
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,03
    • Studienberatung
      iiiii
      3,90
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,32
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,78
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,58
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,83
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 32 Bewertungen anzeigen

Philosophie an der Uni Wuppertal

Philosophie ist eine Wissenschaft ohne thematische Grenzen. Sie kommt für diejenigen als Studium infrage, die sich mit rechtlichen, gesellschaftlichen und moralischen Fragen genauso auseinandersetzen wollen wie mit dem Staat, der Geschichte, dem Sein und den Möglichkeiten sowie Grenzen der menschlichen Erkenntnis. Wenn dies auch auf dich zutrifft, dann solltest du unbedingt über ein Studium der Philosophie an der Uni Wuppertal nachdenken.

Warum du deine Studienzeit gerade an der Uni Wuppertal verbringen solltest, hat einen ganz einfachen Grund. Sowohl das Philosophische Seminar als auch die Uni Wuppertal selbst haben international und national auf den Gebieten der Forschung und Lehre bereits Anerkennung erlangt. Dies kannst du auch in einschlägigen Hochschulrankings nachlesen, in denen die Uni Wuppertal immer wieder sehr gute Plätze belegt.

Deine philosophische Karriere beginnt an der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften mit dem sechs Semester dauernden Bachelor. In dieser Zeit wirst du mit den unterschiedlichen Bereichen und Methoden der Philosophie Bekanntschaft machen. Auf deinem Stundenplan werden deshalb eine ganze Reihe interessanter Module stehen. Ob Sprachphilosophie, Logik, Ästhetik, Hermeneutik oder Theoretische und Praktische Philosophie – im Rahmen von Seminaren und Vorlesungen wirst du in das Universum der Philo an der Uni Wuppertal eintauchen. Wenn dir einer dieser Bereiche ganz besonders zusagen sollte, dann hast du die Möglichkeit, dir bereits während des Bachelorstudiums thematische Schwerpunkte zu setzen. Darüber hinaus kannst du dir im sogenannten Optionalbereich weitere Kompetenzen, wie zum Beispiel eine Fremdsprache, aneignen. Da das Studium der Philosophie als ein kombinatorischer Bachelorstudiengang angeboten wird, bereichert ein weiteres Fach deine Studienzeit und trägt somit zu deiner umfassenden Ausbildung bei.

Ob du später einmal in der Politik, in der Kultur, in der Bildung oder im Journalismus arbeiten möchtest – mit einem Abschluss im Fach Philosophie von der Bergischen Universität Wuppertal eröffnen sich dir zahlreiche Perspektiven. Zum Beispiel hast du auch die Chance, dein Studium fortzusetzen und an der Uni Wuppertal deinen Master zu machen.

Für den Master in Philo an der Bergischen Universität Wuppertal wirst du zugelassen, wenn du nicht nur einen guten Bachelorabschluss, sondern auch Sprachkenntnisse in Latein oder Altgriechisch sowie Kenntnisse in Englisch oder Französisch vorweisen kannst. Erfüllst du diese Voraussetzungen, dann wirst du dich in vier Semestern besonders mit der Metaphysik und der Phänomenologie befassen. Ebenso vertiefst du deine Kenntnisse der Theoretischen und Praktischen Philosophie und nimmst an einem Forschungsprojekt teil, das dich mit den Methoden des selbstständigen wissenschaftlichen Arbeitens vertraut macht. Solltest du dein Masterstudium mit Bravour bestehen, dann wartet eine vielversprechende wissenschaftliche Karriere auf dich. Wir wünschen dir alles Gute!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,65
7 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten