Menü

- Öffentliche Universität -

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

- Fakultät IV - Human- und Gesellschaftswissenschaften -

Sportwissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,44
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,17
    • Didaktik
      iiiii
      3,67
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,08
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,33
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,58
    • Stundenplan
      iiiii
      2,42
    • Platzangebot
      iiiii
      2,42
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,42
    • E-Learning
      iiiii
      1,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,82
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,67
    • Internationalität
      iiiii
      2,45
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,50
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,08
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,60
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,18
    • Unterhalt
      iiiii
      3,64
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,55
    • Nebenjob
      iiiii
      3,36
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,65
    • Hörsäle
      iiiii
      3,55
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,60
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,83
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,92
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,33
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 12 Bewertungen anzeigen

Sportwissenschaft an der Uni Oldenburg

In der Bundesliga bist du bisher nicht gelandet, warst aber schon immer ein sportlicher Typ und wünschst dir einen Job, in dem du dein Hobby zum Beruf machen kannst? Dann ist der Studiengang Sportwissenschaft an der Uni Oldenburg vielleicht genau das Richtige für dich. Hier hast du unterschiedliche Möglichkeiten deinen Abschluss zu machen. Das wissenschaftliche Sportstudium wird sowohl mit einem Lehramtsabschluss in die Richtungen Grundschule, Haupt-/Realschule, Gymnasium, Sonderpädagogik oder Wirtschaftspädagogik als auch mit dem außerschulischen Bachelorabschluss angeboten.

Sofern du dich für die Bereiche Sonderpädagogik oder Wirtschaftspädagogik entscheidest, kannst du Sportwissenschaft allerdings nur als Nebenfach studieren. Für den Fall, dass du Sportwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg studieren möchtest, musst du vorab außerdem einen Sporteignungstest ablegen. Das erfolgreiche Bestehen ist Voraussetzung für die Studienzulassung, geprüft werden deine Leistungen in Individual- und Mannschaftssport sowie Ausdauerlauf.

Im Bachelorstudium lernst du beispielsweise Lern- und Bildungsprozesse der Sportpädagogik, Ansätze und Theorien zu diversen Sport- und Bewegungsformen, zum Training sowie zur allgemeinen Funktionsverbesserung in unterschiedlichen Berufsfeldern und auf verschiedenen Anwendungsgebieten kennen. Der Hochschulsport eignet sich anschließend wunderbar, um erlerntes Wissen zu vertiefen und um verschiedene Sportarten auszuprobieren. Später kannst du je nach Interessengebiet Schwerpunkte setzten und dich somit spezialisieren. Der Studiengang Sportwissenschaft an der Uni Oldenburg hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und schließt mit dem Bachelor of Arts ab. Danach hast du dann die Option ein Masterstudium zu absolvieren, um deine Berufsaussichten damit nochmal zu erhöhen. Diese sehen, je nach Qualifikation und Abschluss, übrigens sehr spannend aus. Du kannst beispielsweise in diversen sportlichen oder organisatorischen Bereichen der Sportverbände und -vereine, in Fitness- und Gesundheitszentren (als Sporttherapeut oder Leiter eines Fitnesscenter), in Wirtschaftsunternehmen (Forschung & Entwicklung bei Sportartikelherstellern), in der Medienbranche (als Sportjournalist), bei Touristikunternehmen (im Bereich Sporttourismus) oder bei Sportgeräteherstellern (Konstruktion von neuen Trainingsgeräten) arbeiten oder als Sportlehrer das Lehramt an einer Schule antreten. Wie du siehst, ist der Job ganz schön vielseitig!

Wenn du Interesse daran hast, während deines Studiums der Sportwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ein Auslandssemester einzulegen, ist der einfachste Weg das ERASMUS-Programm. Im Ausland erbrachte Studienleistungen können dir dann relativ unkompliziert in Deutschland anerkannt werden und zudem wirst du bei der Planung sowie der Finanzierung unterstützt. So hast du nicht nur die Gelegenheit, deine Sprachkenntnisse zu verbessern, sondern kannst eventuell auch erste Kontakte knüpfen und dich interkulturell weiterentwickeln.

Im Hochschulranking schneidet die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg immer wieder mit positiven Ergebnissen ab. Die Studenten sind hier besonders mit den Abschlüssen in Regelstudienzeit zufrieden. Wir wünschen dir viel Erfolg für deine berufliche Zukunft!



Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten