Menü

- Öffentliche Universität -

Eberhard Karls Universität Tübingen

- Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät -

Erwachsenenbildung

  • Lehre
    iiiii
    3,48
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,25
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,75
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      2,50
    • Platzangebot
      iiiii
      4,75
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,25
    • E-Learning
      iiiii
      1,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,25
    • Internationalität
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,38
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,50
    • Mensaessen
      iiiii
      2,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,25
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,00
    • Unterhalt
      iiiii
      2,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,75
    • Nebenjob
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    4,08
    • Hörsäle
      iiiii
      3,75
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,25
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      5,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,75
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,75
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,25
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 4 Bewertungen anzeigen

Erwachsenenbildung an der Uni Tübingen

Anderen was beibringen, ja das kannst du, aber es muss nicht unbedingt das Kleinvolk sein? Nein? Dir schwebt eher die Arbeit mit Erwachsenen auf Augenhöhe vor? Dann kannst du an der Eberhard Karls Universität Tübingen den Masterstudiengang Erwachsenenbildung/Weiterbildung absolvieren. Was du tun musst, um einen der begehrten Plätze, pro Jahr werden nur 20 Bewerber angenommen, zu ergattern verraten wir dir hier. Und na klar schauen wir auch, wie das Studium aufgebaut ist, und welche Perspektiven sich dir nach dem Abschluss bieten.

Zunächst einmal musst du dich dem hochschulinternen Auswahlverfahren stellen, das heißt, dass du auf jeden Fall einen Bachelorabschluss mit einer Note von 2,5 oder besser vorweisen musst. Und zwar aus dem Bereich Erziehungswissenschaften. Ob dein sozial- oder geisteswissenschaftliches Studium eine Chance hat, das entscheidet die Kommission. Ja, harte Regeln! Nach der Bewerbung folgt dann noch ein Gespräch und wenn du Glück hast, beschäftigst du dich dann bald mit den Grundlagen der Erziehungswissenschaft und der empirischen Bildungsforschung, der Forschungsmethodik und der Forschung und Entwicklung der Erwachsenenbildung, hier absolvierst du dann auch ein Studienprojekt. Der Master Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Uni Tübingen ist auf 4 Semester ausgelegt, so hast du auch noch Zeit, dich in einem, frei von dir gewählten, Bereich zu profilieren und so einen eigenen Schwerpunkt zu setzen. So hast du die Möglichkeit, dich auch interdisziplinär weiterzubilden, quasi mit guten Beispiel voran zu gehen, oder auch ein Auslandssemester zu absolvieren.

So oder so, bist du nach deinem Studium fit in den Fragen der Bildung, des Lernens und Lehrens Erwachsener, der Beratung und der Planung und Organisation von Lern- und Entwicklungsprozessen. Das eröffnet dir viele spannende Karriereoptionen, so kannst du dafür entscheiden, an der Uni zu bleiben und in der Forschung tätig zu werden, schließlich hast du ja während deiner akademischen Laufbahn gelernt, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert. Da du aber auch praktisch super bist, kannst du problemlos auf dem Sozial- beziehungsweise Bildungssektor durchstarten. Dein Erwachsenenbildung/Weiterbildung-Studium hat dich immerhin auch fit gemacht für anspruchsvolle Aufgaben wie die Umsetzung und Evaluation von Angeboten und Programmen für die Erwachsenenbildung. Und das muss nicht immer die VHS sein! Du kannst dich auch in Organisationen verdingen oder auch bei Anbietern von E-Learning Programmen.

Klingt doch verlockend oder? Und wo wir grade bei verlockend sind, wenn du auf meineuni.de vorbei klickst, dann kannst du im Hochschulranking checken, womit die Eberhard Karls Universität Tübingen ihre Studenten anlockt: was schneidet am besten ab? Dozentenwissen? Mensaessen? Oder doch der Flirtfaktor? Finde es heraus und dann ab dafür und viel Erfolg für dein Studium!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,87
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,95
3 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,79
14 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten