Menü

- Fachhochschule -

Fachhochschule Aachen

- Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik -

Fahrzeug- und Antriebstechnik

  • Lehre
    iiiii
    4,06
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      5,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,50
    • Stundenplan
      iiiii
      4,00
    • Platzangebot
      iiiii
      3,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,50
    • E-Learning
      iiiii
      4,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,21
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      1,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,50
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    4,25
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      4,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Fahrzeug- und Antriebstechnik an der FH Aachen

Während die meisten ihr Auto hauptsächlich dazu benutzen, relativ schnell von A nach B zu kommen, interessierst du dich für alles, was in dem Fahrzeug selbst steckt? Mit welchem Motor ist das Auto ausgestattet und welchen Einfluss hat dieser auf den weltweiten CO2-Ausstoß? Wenn dir derartige Fragen unter den Nägeln brennen, könnte das Studium der Fahrzeug- und Antriebstechnik an der FH Aachen wie für dich gemacht sein! Um hier zum Wintersemester am Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik richtig durchstarten zu können, benötigst du allerdings ein Zertifikat über ein mindestens achtwöchiges Vorpraktikum. Neben diesen ersten Praxiserfahrungen solltest du übrigens schon ein gutes naturwissenschaftliches Know-how mitbringen – insbesondere in Physik und Mathe. Keine Sorge: Die Fachhochschule Aachen, die in Hochschulrankings immer wieder Spitzenplatzierungen einfährt, bietet immer einen Mathe-Vorkurs sowie ein Online-Seminar an. Darin kannst du nochmal dein Wissen zu Kurvendiskussionen, Integral- oder Matrizenrechnung auf Vordermann bringen. Zu deinem Stundenplan gehören ebenfalls Lehrveranstaltungen wie „Werkstoffkunde“, „Thermodynamik“ und „Technisches Zeichnen“. Du erhältst also eine sehr breite Ausbildung, die durch verschiedene Praxisprojekte perfekt abgerundet wird. Teamfähigkeit, Selbstorganisation oder Präsentationstechniken sind nur einige der Qualifikationen, die du im Zuge dessen erlernst beziehungsweise perfektionierst.

Interessierst du dich mehr für die Fahrzeug- oder für die Antriebstechnik? Im vierten von insgesamt sieben Semestern wirst du nämlich einen der Bereiche als Schwerpunkt belegen. Die Fahrzeugtechnik beinhaltet vor allem den gesamten Fahrzeugaufbau, wohingegen sich die Antriebstechnik mit Fahrzeugantrieben und deren Kraftstoffen jeglicher Art beschäftigt. Du bist noch etwas unsicher, in welchem Gebiet du dich spezialisieren möchtest? Keine Panik: Viele Studierende entscheiden sich erst während des Studiums für eine Vertiefungsrichtung. Egal, ob nun Antriebs- oder Fahrzeugtechnik – du hast jederzeit die Möglichkeit, ein Auslandssemester einzulegen. Partnerhochschulen findest du nicht nur in europäischen Nationen wie Belgien, Italien oder Frankreich, sondern auch in Indien, China oder den USA. Hier kannst du womöglich auch schon erste Kontakte zu möglichen Arbeitgebern knüpfen – gerade in der Automobilindustrie stehen die Chancen auf eine internationale Karriere sehr gut! Besonders toll: Du bist nach deinem Studium der Fahrzeug- und Antriebstechnik an der Fachhochschule Aachen in den unterschiedlichsten Abteilungen einsetzbar. Von Produktmanagement über Softwareentwicklung bis hin zu Forschung und Entwicklung: Dir stehen sämtliche Türen offen. Falls du noch ein weiteres Studium anschließen möchtest, kannst du zum Beispiel den Master-Studiengang „International Automotive Engineering“ an der FH belegen. Spätestens in diesem Fach wird sich ein Auslandssemester garantiert auszahlen. Der Berufseinstieg wird dir in der zukunftsträchtigen Branche garantiert sowohl mit dem Bachelor als auch mit dem Master gelingen! 

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,13
5 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,50
3 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,25
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten