Fakultät wählen

Was möchtest du studieren?

1. Fakultät wählen
  • Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften
  • Fachbereich Informatik
  • Fachbereich Informations- und Elektrotechnik
  • Fachbereich Architektur
  • Fachbereich Maschinenbau
  • Fachbereich Wirtschaft
Menü
  • - Fachhochschule -
    Fachhochschule Dortmund
    90%
    empfehlen diese Uni
    iiiii
    3,57 von 466 Bewertungen
    Jetzt selbst bewerten
    • Studiengebühren: Nein
    • Ort: Dortmund
    Jetzt Studiengang wählen

466
Studenten haben diese Uni bewertet

Lehre
3,57
iiiii
  • Dozentenwissen
    iiiii
    4,09
  • Didaktik
    iiiii
    3,69
Details anzeigen
Wohlfühlfaktor
3,47
iiiii
  • Rahmenangebote
    iiiii
    3,68
  • Mensaessen
    iiiii
    3,51
Details anzeigen
Service
3,70
iiiii
  • Hörsäle
    iiiii
    3,84
  • Bibliotheken
    iiiii
    3,75
Details anzeigen
Komplettes Ranking anzeigen

Beliebte Studiengänge

iiiii
4,13
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,76
90 Bewertungen
Empfehlung: 90%
Alle Studiengänge anzeigen

Über Fachhochschule Dortmund

Nicht umsonst gilt Dortmund mit seinem Hauptbahnhof und seinem Flughafen zum wichtigsten Verkehrsknoten im Ruhrgebiet, denn neben der TU Dortmund hat die Stadt auch noch die Fachhochschule Dortmund – kurz FH Dortmund – nachzuweisen. Mit insgesamt sieben Fakultäten kann die Hochschule zudem Studiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen nachweisen. Von Architektur und Design über Informatik und Maschinenbau bis hin zur Wirtschaft dürfte hier nahezu jeder Studieninteressierte eine passende Fachrichtung für sich finden.

Deine Bewerbung für die FH Dortmund

Fristen, Einschreibedaten und Organisation an der FH Dortmund

Die Fachhochschule Dortmund

Echte Liebe findet man in Dortmund - nicht nur in den Herzen der Fußballfans vom BVB, sondern auch in denen der Bewohner und natürlich der Studis. Wer einmal in Dortmund studiert und gelebt hat, weiß was damit gemeint ist. Verrückte Kultur, ein wildes Nachtleben und ein Altbau-Studentenviertel – das macht das Studieren in Dortmund aus. Ob im naturwissenschaftlichen oder künstlerischen Bereich, die FH Dortmund bietet dem angehenden Studenten viele Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Was es sonst noch so an dieser FH gibt, das lest ihr hier!

Studienmöglichkeiten an der FH Dortmund

An der FH Dortmund vereinen sich Kreativität, Technik, Wirtschaft und politisches Denken in insgesamt neun Fachbereichen. Diese Fachbereiche unterteilen sich wiederum in viele verschiedene Studiengänge, die für jedes Studentenprofil etwas bieten. Gerade der Design-und Architektur-Sektor macht diese Fachhochschule so populär. Mit interessanten Studiengängen, wie Fotografie, Film, Objekt- und Raumdesign oder auch Kommunikationsdesign ist die FH Dortmund besonders bei angehenden Fotografen und Grafikern beliebt. Neben diesen kreativen Möglichkeiten zeichnet sich die FH Dortmund auch durch technischere Studiengänge in den Fachbereichen Informations- und Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau aus. Auch die Studiengänge Angewandte Sozialwissenschaften und der Fachbereich Wirtschaft mit BWL und VWL könnten für dich interessant sein.

Die FH Dortmund spricht in ihrem Profil ein breites Spektrum an Studieninteressierten an – bist du nun der Kreative, der Knobler, der Naturwissenschaftlicher oder der Technikinteressierte. Wie alle Fachhochschulen legt auch die FH Dortmund besonders viel Wert auf ein praxisnahes Studium, so dass du, im Unterschied zur Uni, mit viel mehr Praxiserfahrung ins Berufsleben starten kannst!

Die Fachhochschule Dortmund, bereits 1890 gegründet, ist eine der größten Fachhochschulen in NRW und verteilt sich in der Stadt Dortmund auf drei Standorte: das Dortmunder Kreuzviertel mit der Zentrale der FH, den Max-Ophüls-Platz 2 sowie auf dem Campus der TU Dortmund in Dortmund-Eichlinghofen, wo der Großteil der Studenten zu finden ist. Solltest du in der Innenstadt deinen Standort haben, so hast du natürlich viele Möglichkeiten zum Wohnen und Essen. Aber aufpassen: das Kreuzviertel ist ein sehr beliebtes Viertel in Dortmund und auch dementsprechend teuer! Such dir bei knapper Kasse vielleicht ein anderes Viertel. Weite Wege sind in Dortmund kein Problem, das U-Bahn-Netz ist riesig und sehr gut ausgebaut. Bist du aber mit deinem Standort auf dem Campus der Uni Dortmund, dann hast du auch die Möglichkeit, die Studentenwohnheime in der Umgebung zu beziehen. Einkaufsmöglichkeiten sind hier, wie in der Innenstadt, jedoch nicht so schnell zu finden

Das Studentenleben in Dortmund

Dortmund ist eine riesige Stadt. Es liegt also sehr nahe, dass es hier Unmengen an Freizeit- und Kulturmöglichkeiten gibt. Tatsächlich siehst du das wohl Größte schon, wenn du in den Hauptbahnhof der Stadt einrollst – das Dortmunder U. Früher eine Brauerei, ist es heute ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt. Kunst und Kultur tummeln sich in diesem Haus. Auch weitere Kulturangebote findest du mit verschiedenen Museen und Galerien in der Stadt. Allein das Stadion des BVB, sofern du nicht gerade aus Gelsenkirchen kommst, ist einen Besuch, vor allem am Spieltag, Wert!

Viele Bars und Kneipen findest du in der Innenstadt, rund um die Reinoldikirche. Aber das beste Studentenviertel findet man tatsächlich im Kreuz- und Klinkviertel. Da findest du gemütliche Cafés, tolle Bars und vor allem gute Clubs, in denen du zu jeder Musik tanzen gehen kannst. Stadtberühmt ist vor allem das Eiswerk auf der Saarlandstraße – hier gibt es selbstgemachtes und unschlagbar leckeres Eis! Doch auch die FH Dortmund selbst bietet mit seinem allgemeinen Hochschulsport auch etwas für die Fitness und mit Mensa und eigenen Cafés etwas für das leibliche Wohl. Wie du siehst: An der FH Dortmund studieren bedeutet auch, in und mit der Stadt zu leben!

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten