Menü

- Fachhochschule -

Fachhochschule Lübeck

- Fachbereich Bauwesen -

Architektur

  • Lehre
    iiiii
    3,56
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,60
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,60
    • Stundenplan
      iiiii
      2,40
    • Platzangebot
      iiiii
      4,25
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,60
    • E-Learning
      iiiii
      2,60
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,80
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,69
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,25
    • Mensaessen
      iiiii
      3,20
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,20
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,80
    • Unterhalt
      iiiii
      3,60
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,40
    • Nebenjob
      iiiii
      4,60
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,98
    • Hörsäle
      iiiii
      3,80
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,20
    • Studienberatung
      iiiii
      3,40
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,80
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,80
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,80
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 5 Bewertungen anzeigen

Architektur an der FH Lübeck

Du bist gestalterisch sowie technisch begabt und verfügst zudem Kreativität? Dann bist du im Studiengang Architektur an der FH Lübeck wahrscheinlich genau richtig aufgehoben! In diesem Studium lernst du wissenschaftlich zu denken und dies mit deiner kreativen Ader zu verbinden, sodass du als Absolvent in der Lage bist zu planen, zu gestalten und zu konstruieren.

In den ersten vier Semestern werden somit beispielsweise folgende Module auf deinem Stundenplan stehen: Entwerfen, Gebäudelehre, Baukonstruktion, Tragwerke, Baustoffe, Bauphysik, Gestalten, Darstellung, Architekturgeschichte, Städtebau, Bauvertragsrecht oder Technischer Ausbau u. v. m.

Desweiteren kannst du eine Spezialisierungsrichtung wählen. Zur Auswahl stehen hierfür: Gestalten und Entwerfen (wo du dich mit der Entwurfsmethodik sowie mit funktionalen und experimentellen Gestaltungskriterien auseinandersetzt), Energie und Konstruktion (klimagerechtes und nachhaltiges Bauen oder funktions-, baustoff- und herstellungsgerechte Entwicklung stehen dabei auf deinem Stundenplan), Bauökonomie (beinhaltet die ökonomische Planung und Durchführung von Bauvorhaben) sowie Städtebau (Städtebaulicher Freiraum sowie Entwurf und Siedlungsentwicklung liegen hier im Fokus). Im Architektur Studium an der Fachhochschule Lübeck bekommst du also ganz schön vielseitige Optionen geboten.

Übrigens musst du spätestens bis zum dritten Semester ein acht-wöchiges Praktikum in der Branche absolvieren und dieses nachweisen. Im besten Fall findet die Durchführung demnach bereits vor Studienbeginn statt.

Die Regelstudienzeit des Bachelor Studiengangs Architektur an der FH Lübeck liegt bei sechs Semestern. Danach ist es allerdings sinnvoll ein zusätzliches Master Studium dranzuhängen. Gerade in diesem Berufsfeld erhöhst du deine Berufsaussichten dadurch immens.

Als Architekt gehört das gesamte Spektrum des Bauens in deinen Aufgabenbereich. Neben den gestalterischen Tätigkeiten bist du ebenso für die Wahl der Baustoffe, die Kostenkalkulation, die Terminplanung und sogar für die Umsetzung auf der Baustelle verantwortlich. Außerdem bist du ein wichtiges Bindeglied zwischen den Bauherren, den Behörden, den Fachplanern und den ausführenden Handwerksbetrieben. Langweilig wird dir nach deinem Architektur Studium an der Fachhochschule Lübeck also sicher nicht.

Sowohl im Bachelor als auch im anschließenden Master Studium kannst du übrigens einen Auslandsaufenthalt einlegen und so deine Sprachkenntnisse bei Bedarf vertiefen. Viele Arbeitgeber setzten solche Erfahrungen heutzutage ebenfalls bei ihren Mitarbeitern voraus. Diese Chance gilt es also zu nutzen. Im Ausland erbrachte Studienleistungen werden dir unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland anerkannt. Und wer weiß, vielleicht triffst du deinen zukünftigen Arbeitgeber ja sogar außerhalb der Bundesrepublik.

Laut Hochschulranking schneidet diese Einrichtung immer wieder mit guten Ergebnissen ab. Die Studierenden sind mit der Lehre und mit der Betreuung durch die Dozenten sehr zufrieden. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten