Menü

- Öffentliche Universität -

Freie Universität Berlin

- Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften -

Archäologie

  • Lehre
    iiiii
    3,76
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,56
    • Didaktik
      iiiii
      3,71
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,64
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,43
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,94
    • Stundenplan
      iiiii
      3,45
    • Platzangebot
      iiiii
      3,98
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,90
    • E-Learning
      iiiii
      3,14
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,87
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,71
    • Internationalität
      iiiii
      3,29
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,65
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,22
    • Mensaessen
      iiiii
      3,71
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,99
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,61
    • Unterhalt
      iiiii
      3,17
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,46
    • Nebenjob
      iiiii
      3,94
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,83
    • Hörsäle
      iiiii
      3,71
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,18
    • Studienberatung
      iiiii
      3,81
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,10
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,84
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,50
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,73
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,58
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 109 Bewertungen anzeigen

Archäologie an der FU Berlin

In die Fußstapfen von Indiana Jones treten, Ausgrabungen in der Wüste, Tempel erforschen – Archäologe der absolute Traumberuf in der Kindheit. Doch was, wenn dieser Wunsch bis ins junge Erwachsenenalter anhält? Dieser Wunsch muss kein Traum bleiben, sondern kann an der FU Berlin Wirklichkeit werden. Das Studium der Altertumswissenschaften sowie der anschließenden Archäologie an der Freien Universität Berlin befähigt dich nämlich genau dazu. Du würdest dich mit den materiellen Zeugnissen der griechischen, etruskischen und römischen Kultur auseinandersetzen – klingt spannend? Ist es auch! Das traditionsreiche Studium der Archäologie an der FU Berlin kann dir diese Möglichkeiten bieten!

Zunächst solltest du wissen, dass du an der FU Berlin erst Altertumswissenschaften in einem Bachelorstudiengang studieren musst, um an die „echte“ Archäologie heranzukommen. Die Archäologie an der FU Berlin kannst du nämlich erst im Master studieren. Der Masterstudiengang umfasst vier Semester und baut sich in drei Felder auf: Kernfach, komplementärer Bereich, integrierter Auslandsaufenthalt. Insgesamt ist der Masterstudiengang weitaus forschungsorientierter und geht mehr in die Tiefe. Konkret heißt das, dass du in dem sogenannten Komplementären Bereich dein Fachwissen erweiterst. Du erwirbst dabei eine Alte Sprache oder vertiefst Kenntnisse aus einem altertumswissenschaftlichen Masterstudiengang. Der integrierte Auslandsaufenthalt wiederum bietet dir einen halbjährigen Aufenthalt in einem anderen Land an einer anderen Universität. Das funktioniert, wie bei den meisten Unis, auch in der Archäologie an der FU Berlin über das ERASMUS-Programm.

Fachlich umfasst das Studium Archäologie an der FU Berlin die Auseinandersetzung mit materiellen Zeugnissen aus verschiedenen geographischen Rahmen, wie Griechenland, Kleinasien, Italien oder dem Mittelmeerraum sowie Vorderasien und weitere Teile Europas. Zeitlich befasst du dich mit der minoischen und mykenischen Kultur, griechischen und italienischen Stadtstaaten, hellenistischen Monarchien und Staatenbünde sowie mit dem Römischen Weltreich. Lehrveranstaltungen haben dann klangvolle Namen, wie Sizilien, GIS-basierte räumliche Analyse in der archäologischen Forschung, Exempla in der römischen Kunst und Kultur oder Neue Forschungen zu Kulturkontakten.

Forschung ist ein gutes Stichwort: In Archäologie an der Freien Universität Berlin ist Forschung wohl mit der wichtigste Bestandteil des Fachbereichs. Eine Spezialisierung ist nicht nur eine Möglichkeit, sondern wird sogar von dir verlangt. Beispiele für diese besonderen Forschungsschwerpunkte, sind: Das Berliner Skulpturennetzwerk, Ausgrabungen und Survey in Erice oder die antike Stadt Cornus auf Westsardinien.

Hast du den Master in Archäologie an der FU Berlin in der Tasche, eröffnen sich dir verschiedene kulturwissenschaftliche Berufsfelder, wie die Arbeit in Lehr- und Bildungseinrichtungen, Museen, im Denkmalschutz, im Kultur- und Bildungsmanagement, der Erwachsenenbildung, der Tourismusbranche, den Medien oder internationalen Organistationen. Auch eine Promotion, also deinen Doktor in deinem Interessensgebiet zu machen, ist dir in der Klassischen Archäologie möglich. Ist etwas dabei für dich? Dann bewirb dich für den Masterstudiengang Archäologie an der FU Berlin!


Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,92
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,24
6 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,50
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten