Menü

- Öffentliche Universität -

Freie Universität Berlin

- Fachbereich Geowissenschaften -

Geographische Wissenschaften

  • Lehre
    iiiii
    3,50
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,50
    • Platzangebot
      iiiii
      2,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      2,50
    • E-Learning
      iiiii
      2,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,00
    • Internationalität
      iiiii
      4,50
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,13
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,50
    • Mensaessen
      iiiii
      3,50
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,50
    • Unterhalt
      iiiii
      4,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      5,00
    • Nebenjob
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,67
    • Hörsäle
      iiiii
      3,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,50
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Geographische Wissenschaften

Das Studium Geographische Wissenschaften an der FU Berlin ist alles andere als langweilig. Denn neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen im Rahmen von Vorlesungen und Seminaren liegt das Augenmerk dieses besonderen Studiengangs auf der Teilnahme an praktischen Übungen, Exkursionen und Laborkursen. Auch das Absolvieren von Praktika in der vorlesungsfreien Zeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Studiums. Demnach ist das Studium Geographische Wissenschaften etwas für vielseitig interessierte Menschen, die gern mehr wissen möchten über unsere Erde, ihre natürlichen Prozesse und darüber, wie der Mensch diese beeinflusst.

Der Bachelorstudiengang Geographische Wissenschaften an der Freien Universität Berlin setzt sich aus den Fachbereichen Physische Geographie sowie Anthropogeographie zusammen und seine Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Während du im Bereich der Physischen Geographie die Gesetzmäßigkeiten komplexer Geosysteme erforschst, befasst du dich in der Anthropogeographie mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fragen. Deshalb wirst du neben Veranstaltungen zur Humangeographie Module zur Klimageographie, Statistik, Bodenkunde und Fernerkundung besuchen. Auch für ein Auslandsstudium ist während des Bachelorstudiums Zeit.

Das Masterstudium Geographische Wissenschaften kann innerhalb von vier Semestern auch an der FU Berlin absolviert werden und besteht aus den frei wählbaren Schwerpunkten Geographische Entwicklungsforschung, Terrestrische Systeme und Umwelthydrologie. Entscheidest du dich für das Themengebiet Geographische Entwicklungsforschung, setzt du dich mit sozialwissenschaftlichen Theorien und Methoden zur Erforschung der räumlichen Strukturen von Entwicklungsländern auseinander und schaffst damit die ideale Grundlage, um später einmal für Entwicklungsorganisationen zu arbeiten. Fällt deine Wahl jedoch auf den Schwerpunkt Terrestrische Systeme, befasst du dich mit naturwissenschaftlichen Theorien und Methoden, um die räumlichen Strukturen und Prozesse der Natur- und Kulturlandschaftsentwicklung zu ergründen. Damit ebnest du dir den Weg für eine Karriere im Ressourcenmanagement oder im Landschafts- und Naturschutz. Der Fachbereich Umwelthydrologie hingegen macht dich mit dem Wasserkreislauf und den natürlichen sowie anthropogenen Prozessen, die diesen beeinflussen, vertraut. Dies qualifiziert dich für eine berufliche Tätigkeit im Ressourcenmanagement, im Landschafts- und Naturschutz und bei Bundesbehörden.

Das Studium Geographische Wissenschaften an der Freien Universität Berlin ist absolut empfehlenswert, da der Fachbereich für Geowissenschaften über ein weltweites Forschungsnetzwerk verfügt, von dem auch du profitieren kannst. Darüber hinaus zählt die 1948 gegründete Freie Universität Berlin zu den sogenannten Eliteuniversitäten in Deutschland. Dass sie in Sachen Forschung, Lehre und Wissenschaft ganz vorne mitmischt, beweisen auch die sehr guten Platzierungen in deutschlandweiten und internationalen Hochschulrankings. Deine Entscheidung für ein Studium an der FU Berlin ist also auch eine Entscheidung für ein Studium an einer der besten Universitäten Deutschlands. Da unter diesen Voraussetzungen nichts mehr schief gehen kann, wünschen wir dir viel Spaß beim Studieren.


Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,08
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten