Menü

- Öffentliche Universität -

Freie Universität Berlin

- Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften -

Niederländisch

  • Lehre
    iiiii
    3,79
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,50
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,75
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      2,75
    • Platzangebot
      iiiii
      4,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,50
    • E-Learning
      iiiii
      3,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,25
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,50
    • Internationalität
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,69
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,25
    • Mensaessen
      iiiii
      3,75
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,75
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      3,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,75
    • Nebenjob
      iiiii
      3,75
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,57
    • Hörsäle
      iiiii
      3,50
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,25
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 4 Bewertungen anzeigen

Niederländisch an der freien Universität Berlin

Du interessierst dich für die niederländische Sprache und würde gerne etwas studieren, bei dem du mehr über die Struktur, Geschichte und Verbreitung der Sprache erfährst? Dann bist du im Bachelor-Studiengang Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin genau richtig!

Immer zum Wintersemester geht hier das Studium los, das auf sechs Semester angelegt ist. Zulassungsbeschränkungen musst du übrigens nicht beachten, egal, ob du den Studiengang als Haupt- oder Nebenfach wählen willst.

Und dann geht das Studium der Niederländischen Philologie an der Freien Universität Berlin auch direkt schon los! Zehn Module erwarten dich – und die ersten vier davon sind direkt Sprachpraxis! In Niederländisch I bis IV legst du also sprachlich schon richtig los. Erst ab dem nächsten Modul geht es dann mit den Grundlagen der Niederlandistik los. Danach erwarten dich super spannende literarische Strömungen und Gattungen! Außerdem hast du Kurse zu literarischen Themen, verschiedenen Motiven, der Struktur der Sprache und ihrer Funktion, sprachlichen Variationen und dem Wandel der Sprache – und natürlich eine Vertiefung im Bereich der niederländischen Philologie. Mit der kannst du deinem Studium dann auch direkt eine ganz eigene Note verpassen, denn die Vertiefung kannst du frei wählen!
Nach dem Studium warten übrigens tolle Berufserwartungen auf dich. Übersetzungen, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Arbeit in Verbänden oder der Politik, im Bereich des Journalismus oder in einem Verlag – du hast die Wahl. Und natürlich kannst du dich auch in internationalen Institutionen, NGOs und anderen Institutionen bewerben – Chancen hast du überall! Und wenn du nach dem Bachelor noch nicht genug hast, bietet nicht nur die FU Berlin super spannende Master in artverwandten Bereichen an. Und für höhere und leitende Tätigkeiten und die Forschung ist ein Master natürlich immer ein Vorteil!

Übrigens: dass die Freie Uni Berlin eine klasse Hochschule ist, das bestätigen auch verschiedene Hochschul-Rankings. Das für dich wichtigste ist bestimmt das von StudyCheck: hier bewerten nämlich die Studies selbst ihre Hochschulen. Und die FU schneidet mit tollen 3.6 von 5 Sternen ab – klasse!
Also, bewirb dich noch heute für Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin und starte schon morgen richtig durch!


Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten