Menü

- Öffentliche Universität -

Freie Universität Berlin

- Fachbereich Wirtschaftswissenschaft -

Volkswirtschaftslehre

  • Lehre
    iiiii
    3,70
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,45
    • Didaktik
      iiiii
      3,88
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,22
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,95
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,90
    • Stundenplan
      iiiii
      3,90
    • Platzangebot
      iiiii
      3,69
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,08
    • E-Learning
      iiiii
      3,47
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,54
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,51
    • Internationalität
      iiiii
      3,56
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,78
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,27
    • Mensaessen
      iiiii
      3,66
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,05
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,83
    • Unterhalt
      iiiii
      3,48
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,57
    • Nebenjob
      iiiii
      4,20
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,87
    • Hörsäle
      iiiii
      3,93
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,18
    • Studienberatung
      iiiii
      3,70
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,08
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,07
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,70
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,45
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,81
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 103 Bewertungen anzeigen

Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin

Hast du gerade dein Abitur bestanden und möchtest du auf jeden Fall studieren, aber weißt noch nicht genau was? So viel steht aber fest: dein Studium sollte niemals langweilig werden, vielseitig sein und vor allem auch gute Berufsaussichten bieten? Wenn du dich außerdem nicht vor Mathematik scheust und wirtschaftliche Themen dich besonders interessieren, könnte ein VWL –Studium an der Freien Universität Berlin wie für dich gemacht sein. Dank der facettenreichen und praxisorientierten VWL-Ausbildung an der FU Berlin wird es zum einen niemals langweilig und zum anderen hast du mit einem Abschluss der Volkswirtschaftslehre der FU Berlin sehr gute Berufsaussichten, die vor allem vielfältig sind: entweder du schlägst eine wissenschaftliche Laufbahn ein und hängst noch einen Master an oder du arbeitest in einer internationalen Organisation, in einer Finanzinstitution, in einer Gewerkschaft, in den Medien, oder, oder, oder.

Studierst du VWL an der FU erwarten dich in den ersten beiden Semestern Kurse und Vorlesungen zu allen nötigen Grundlagen: VWL, Mathe für Wirtschaftswissenschaftler, BWL und Management stehen auf deinem Stundenplan. Auch Kurse in Jura wirst du belegen. Die Veranstaltungen öffentliches Recht und Privatrecht gehören nämlich auch zu den Pflichtfächern. Das Gute an VWL an der Freien Uni Berlin ist, dass du schon ab dem dritten Semester deine eigenen Schwerpunkte legen kannst. Hier stellt die Universität ein sehr großes Angebot zur Auswahl bereit: Von Mikro- und Makroökonomie über Außenhandelspolitik, Wirtschaftswachstum und marxistischer Wirtschaftstheorie bis hin zu Wirtschaftsgeschichte, Arbeitsrecht, Europapolitik und angewandter Zeitreihenökonometrie hast du im VWL-Studium an der FU unzählige Möglichkeiten.

Auch wenn sehr viele Lehrveranstaltungen ohnehin schon sehr anwendungsbezogen sind, sieht der praxisorientierte Studiengang VWL an der FU Berlin auch ein Pflichtpraktikum im Bachelorstudium vor. Du wirst hier nicht nur wertvolle Praxiserfahrungen sammeln können, sondern vielleicht auch schon wichtige Kontakte für dein späteres Berufsleben knüpfen können.

Wusstest du eigentlich schon, dass die erst 1948 gegründete Freie Universität Berlin zu den wenigen Eliteuniversitäten Deutschlands gehört? Die Exzellenzinitiative hat sie mit dem Zukunftskonzept ausgezeichnet, was ihr diesen Status verleiht. Auch das CHE-Hochschulranking bescheinigt die Spitzenqualität eines VWL-Studiums an der FU. Ebenso sprechen die vielen namhaften Absolventen der FU für sich: Klaus Wowereit, Hans-Christian Ströbele, Farin Urlaub und Jutta Limbach sind nur ein paar von vielen, vielen mehr. Wir halten fest: Die FU bietet ein vielseitiges, praxisorientiertes Studium mit viel Gestaltungsfreiraum, sehr guten Berufsaussichten und einem sehr guten Renommee. Wo könntest du also besser VWL studieren als an der Freien Universität Berlin?

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
2,42
2 Bewertungen
Empfehlung: 0%
iiiii
3,30
6 Bewertungen
Empfehlung: 60%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten