Menü

- Öffentliche Universität -

Friedrich-Schiller-Universität Jena

- Biologisch-Pharmazeutische Fakultät -

Ernährungswissenschaften

  • Lehre
    iiiii
    3,41
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,21
    • Didaktik
      iiiii
      3,58
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,37
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,05
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,58
    • Stundenplan
      iiiii
      2,89
    • Platzangebot
      iiiii
      3,94
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,63
    • E-Learning
      iiiii
      2,29
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,06
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,39
    • Internationalität
      iiiii
      2,56
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,50
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,16
    • Mensaessen
      iiiii
      3,47
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,44
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,05
    • Unterhalt
      iiiii
      3,84
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,83
    • Nebenjob
      iiiii
      3,22
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,67
    • Hörsäle
      iiiii
      3,95
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,26
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,89
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,61
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,25
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,28
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,25
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 19 Bewertungen anzeigen

Ernährungswissenschaften an der Uni Jena

Du interessierst dich für Lebensmittel und gesunde Ernährung ist für dich ein Muss um fit zu bleiben? Dein Studium soll sich genau damit beschäftigen, womit du dich auch in deinem Alltag schon viel beschäftigst? Dann wäre der Studiengang Ernährungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena vielleicht das Richtige für dich.

In deinem Studium wird sich alles um Ernährung und die damit verbundenen Prozesse im menschlichen Körper drehen. Wie sollte man sich ernähren, um leistungsfähig zu bleiben und gesund zu altern? Welche Erkrankungen können durch eine falsche Ernährung hervorgerufen werden? Fragen wie diese wirst du nach deinem Abschluss in Ernährungswissenschaften an der FSU beantworten können. Um wirklich Spaß an in deinem Studium zu haben, wäre es vorteilhaft, wenn du dich auch für Biologie und Chemie interessierst, denn Ernährungswissenschaften ist an der Uni Jena ganz klar naturwissenschaftlich und biochemisch ausgerichtet. Das zeigt schon die Institutszugehörigkeit der Ernährungswissenschaften zur biologisch-pharmazeutischen Fakultät. Du solltest außerdem auch über gute Englischkenntnisse und eine gewisse Computeraffinität verfügen.

In deinem Studium der Ernährungswissenschaften an der Universität Jena werden zum Beispiel neben Ernährungsphysiologie und Humanernährung auch Fächer wie Biochemie und Lebensmittelchemie auf deinem Stundenplan stehen. Ein paar alte Bekannte aus der Schule findet man hier auch wieder: Mathe, Physik und Chemie sind auch Teil des Studiengangs.

Gegen Ende deines Studiums kannst du dir einen individuellen ernährungswissenschaftlichen Schwerpunkt setzen, der dir hilft, dich auf einen nachfolgenden Beruf vorzubereiten. Deine Jobmöglichkeiten sind mit einem Abschluss in Ernährungswissenschaften an der Uni Jena vielfältig. Du kannst zum Beispiel in der Ernährungsberatung, Qualitätskontrolle von Lebensmitteln oder Produktentwicklung mitarbeiten. Aber auch in der pharmazeutischen Industrie, in lebenswissenschaftlich orientierten Bereichen des öffentlichen Dienstes oder in den Medien stehen dir viele Türen offen.

Entscheidest du dich für das Studium der Ernährungswissenschaften an der FSU, entscheidest du dich für eine traditionsreiche Uni mit sehr gutem Ruf. Jena ist geprägt durch Studenten: Auf 100.000 Einwohner kommen 25000 Studenten. Kein Wunder, dass so viele junge Menschen an der Universität Jena ihr Studium beginnen wollen, die Uni belegt in verschiedenen Hochschulrankings Spitzenplätze. Schau doch auch nochmal in unser Hochschulranking, wie die Uni Jena dort im Vergleich zu anderen Unis abschneidet. Während deines Studiums der Ernährungswissenschaft an der Uni Jena willst auf jeden Fall auch nochmal ins Ausland? Kein Problem, die Friedrich-Schiller-Universität hat Kooperationsverträge mit sämtlichen Universität auf der ganzen Welt abgeschlossen, von A wie Äthiopien bis V wie Vietnam ist alles dabei. Wie wünschen dir viel Erfolg im Studium!

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten