Menü

- Öffentliche Universität -

Georg-August-Universität Göttingen

- Fakultät für Agrarwissenschaften -

Agrarwissenschaften

  • Lehre
    iiiii
    3,87
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,28
    • Didaktik
      iiiii
      3,82
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,75
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,48
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,42
    • Stundenplan
      iiiii
      3,30
    • Platzangebot
      iiiii
      4,25
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,28
    • E-Learning
      iiiii
      3,75
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,94
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,55
    • Internationalität
      iiiii
      3,36
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,77
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,44
    • Mensaessen
      iiiii
      4,32
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,53
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,37
    • Unterhalt
      iiiii
      3,45
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,33
    • Nebenjob
      iiiii
      3,51
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    4,04
    • Hörsäle
      iiiii
      4,13
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,36
    • Studienberatung
      iiiii
      3,95
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,29
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      4,03
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,74
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,89
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 239 Bewertungen anzeigen

Agrarwissenschaften an der Uni Göttingen

Ernährungsfragen, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz werden immer dringlicher und sollten deiner Meinung nach deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommen? Dann solltest du überlegen, ob du nicht Agrarwissenschaften an der GAU Göttingen studieren möchtest. Der Studiengang ist sehr umfassend und bietet dir viele spannende Möglichkeiten zur Vertiefung.

Die Fakultät für Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen ist aufgeteilt in drei Departements, nämlich das für Nutzpflanzenwissenschaft, das für Nutztierwissenschaft und das für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung. Im ersten Departement erlernst du die Grundlagen um Züchtung, Anbau und Weiterverarbeitung von Nutzpflanzen in der gemäßigten Zone, in den Tropen und den Subtropen. Im zweiten geht es um die Haltung, die Züchtung und die Ernährung von Nutztieren, auch solchen im Wasser, und außerdem um die Leistungsverbesserung, die Tiergesundheit und den Tierschutz. Im dritten Departement der Agrarwissenschaften an der Uni Göttingen schließlich lernst du die Grundzüge in Agrarpolitik und -soziologie, beschäftigst dich mit betriebswirtschaftlichen Fragen der Landwirtschaft, mit internationalen Aspekten, mit Marktlehre und Marketing, Welternährungswirtschaft, ruraler Entwicklung sowie Umwelt- und Ressourcenökonomik.

Hast du deinen Bachelor in Agrarwissenschaften an der GAU Göttingen erst angeschlossen, kannst du dich im Master spezialisieren. Die Angebote reichen an der Hochschule von Agrarwissenschaften über Pferdewissenschaften bis hin zum Master in Sustainable International Agriculture und zum Master in Crop Protection. Gerade in den letzten Beiden Studiengängen kann dir ein Auslandssemester zum Vorteil gereichen. Die Verantwortlichen für das ERASMUS-Programm helfen dir gern dabei, unter den zahlreichen Partnerhochschulen der Uni Göttingen die richtige für deinen Auslandsaufenthalt zu finden.

Da bei vielen Studenten im Laufe der vergangenen Jahre ein gewisses Defizit in den Naturwissenschaften festgestellt worden war, hat sich die Fakultät für Agrarwissenschaften an der GAU Göttingen dazu entschlossen, Vorkurse, sogenannte Propädeutika, in Chemie, Mathematik und Physik anzubieten. Fühlst du dich in diesen Fächern nicht sicher oder hast du sie frühzeitig abgewählt, kannst du vor Beginn deines eigentlichen Studiums hier deine Lücken auffüllen und beruhigt ins Studium starten.

Von der umfassenden Bibliothek der Hochschule, die zu den Größten Europas gehört, und der interdisziplinären Ausrichtung der Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen haben schon so namhafte Agrarwissenschaftler wie Reimar von Alvensleben, Carl Sprengel und Otto Tornau profitiert. Du kannst hier alles erlernen, was du über die Wirtschaftlichkeit, das Umwelt- und Qualitätsmanagement und die Produktion von Lebensmitteln, Rohstoffen und Energie in landwirtschaftlichen Betrieben wissen musst. Außerdem stellst du dir im Studium der Agrarwissenschaften an der GAU Göttingen die Frage nach der Ernährungssicherheit nicht nur im Hinblick auf Mitteleuropa, sondern auch auf die tropischen Zonen und weitere Teile der Welt.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,05
9 Bewertungen
Empfehlung: 89%
iiiii
3,94
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,23
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten