Menü

- Öffentliche Universität -

Georg-August-Universität Göttingen

- Juristische Fakultät -

Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung

  • Lehre
    iiiii
    3,43
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      4,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,75
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,67
    • Stundenplan
      iiiii
      2,33
    • Platzangebot
      iiiii
      3,25
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,25
    • E-Learning
      iiiii
      1,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,33
    • Internationalität
      iiiii
      3,75
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,14
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      2,75
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,50
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,00
    • Unterhalt
      iiiii
      3,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,25
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,71
    • Hörsäle
      iiiii
      3,75
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,25
    • Studienberatung
      iiiii
      3,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,75
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 4 Bewertungen anzeigen

Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Uni Göttingen

Rechtswissenschaften und Chinawissenschaften (Sinologie) sind zwei Studiengänge, die auf den ersten Blick zunächst ziemlich losgelöst voneinander sind. Wenn du in einer dieser Studienrichtungen bereits einen ersten Abschluss erworben hast und du die außergewöhnliche Kombination beider genannten Disziplinen sehr faszinierend findest, haben wir nun bestimmt einen interessanten Studientipp für dich: Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Uni Göttingen ist ein Master-Studiengang, den du sowohl mit einem sinologischen als auch mit einem juristischen Schwerpunkt belegen kannst. Besonders toll an diesem Fach ist übrigens das Double-Degree-Programm. Was heißt das genau? Du bekommst am Ende deines Studiums nicht nur ein Zeugnis von der Universität Göttingen, sondern auch von der chinesischen Uni in Nanjing, an der du genau die Hälfte deiner gesamten Studienzeit verbringen wirst. Auf diese Weise hast du einen Auslandsaufenthalt schon fest im Studienverlaufsplan integriert und kannst vor allem dein Fremdsprachentalent schulen. Im Fach Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Georg-August-Uni Göttingen solltest du unbedingt schon Vorkenntnisse in der chinesischen Sprache haben, obwohl du auch studienbegleitend Sprachkurse besuchen kannst. Diese sollten aber nur dazu da sein, dein bisheriges Know-how zu festigen und zu vertiefen.

In den Seminaren, die von der übergeordneten Juristischen Fakultät angeboten werden, lernst du viel mehr als nur die chinesische Sprache kennen. So stehen auf dem Stundenplan in Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Universität Göttingen Veranstaltungen wie „Landeskunde“, „Chinesisches Öffentliches Recht“, „Chinesisches Zivilrecht“ und „Rechtsvergleichung“. Wenn du einen sinologischen Schwerpunkt wählst, erhältst du zudem viele Informationen zum deutschen Recht, wohingegen du dich mit einer juristischen Vertiefung direkt dem Recht und der Politik Chinas widmest. Für die Zulassung zum Studiengang Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Georg-August-Universität Göttingen musst du allerdings schon in deinem ersten Studium Kurse in beiden Bereichen belegt haben, so dass grundlegende Vorkenntnisse vorliegen. Wenn du schon sehr viele Scheine des fremden Fachs gesammelt haben solltest, hast du sogar die Chance, dich im Master-Studiengang darauf zu spezialisieren. Du merkst schon: Das Studium Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Uni Göttingen kann flexibel gestaltet und auf deine Wünsche angepasst werden. Ermöglicht wird das auch durch die Studierendenzahl. Falls du die Zulassung erhältst, startest du nur mit 24 Kommilitonen ins Studium, was eine hervorragende Betreuung gewährleistet, die auch in Hochschulrankings immer wieder gelobt wird.

Hast du deinen doppelten Abschluss im Fach Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung an der Universität Göttingen erst in der Tasche, kannst du mit dieser Qualifikation verschiedene Wege beschreiten: Forschung und Lehre, internationale Unternehmen und Auswärtiger Dienst sind nur einige der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Wir dürfen also gespannt sein, wo wir dich in ein paar Jahren antreffen können!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,62
119 Bewertungen
Empfehlung: 94%
iiiii
3,99
5 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,59
401 Bewertungen
Empfehlung: 95%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten