Menü

- Öffentliche Universität -

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

- Philosophische Fakultät -

Informationswissenschaft und Sprachtechnologie

  • Lehre
    iiiii
    3,40
    • Dozentenwissen
      iiiii
      3,86
    • Didaktik
      iiiii
      3,43
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,57
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,83
    • Stundenplan
      iiiii
      2,86
    • Platzangebot
      iiiii
      3,14
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,86
    • E-Learning
      iiiii
      3,86
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,71
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,44
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,17
    • Mensaessen
      iiiii
      3,67
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,17
    • Unterhalt
      iiiii
      3,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,80
    • Nebenjob
      iiiii
      3,33
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,61
    • Hörsäle
      iiiii
      3,57
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,00
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,29
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,25
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,40
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,25
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 7 Bewertungen anzeigen

Informationswissenschaft und Sprachtechnologie an der Uni Düsseldorf

Du bist auf der Suche nach einem neuen und innovativen Studiengang, in dem du deine Begeisterung fürs Netz und Sprache ausleben kannst? Dann haben wir hier ein besonderes Schmankerl für dich! Den Studiengang Informationswissenschaft und Sprachtechnologie an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Hier dreht sich alles um soziale Netzwerke, Suchmaschinen, Videoportale, Blogs und maschinelle Übersetzung. Aber, bevor du hier auf falsche Gedanken kommst, während deines Studiums surfst du trotzdem nicht die ganze Zeit lustig durch das Netz, aber ja, ein bisschen häufiger als bei Studiengängen wie Geschichte oder Biologie wird es schon vorkommen.

Also, wenn du Informationswissenschaft und Sprachtechnologie studierst, dann lernst du, Suchmaschinen zu konstruieren, erschließt digitale Inhalte, suchst und findest professionell Informationen in Datenbanken und im Web und beschäftigst dich mit maschinellen Übersetzungsprogrammen. Weitere Inhalte sind Wissensmanagement und der Informationsmarkt.

Du merkst, es wäre gar nicht schlecht, wenn du schon ein paar Fähigkeiten und Interessen mitbringen würdest, wie zum Beispiel Internetaffinität (das ist übrigens eins DER Keywords in Bewerbungsausschreibungen!), Office, Suchmaschinen, Sprache und Grammatik. Okaye Englischkenntnisse und logisches Denken schaden auch nicht. Diese Skills perfektionierst du dann während deines Informationswissenschaft und Sprachtechnologie Studiums an der HHU. Besonders verlockend ist auch das Konzept des mitforschenden Studenten, ja, hier darfst du schon während des Studiums an Forschungsaufgaben mit arbeiten und forschen.

Die Teilfächer des Studiengangs sind Informationswissenschaft, Computerlinguistik und Informatik. Alle drei Disziplinen bereiten dich 1a auf den Arbeitsmarkt vor. Ja, der ganze Studiengang ist darauf ausgelegt, die Nachfrage von Unternehmen an internetaffine Mitarbeiter zu stillen. Man kann also verhalten optimistisch behaupten, dass du nach Abschluss deines Studiums nicht den Gang zum Arbeitsamt auf dich nehmen musst. Dafür beherrscht du dann auch so coole Sachen wie: Natural Language Processing, Wissensrepräsentation, Softwareentwicklung und Programmierung. Abgerundet wird deine Ausbildung durch ein Berufsfeldpraktikum und den fächerübergreifenden Wahlpflichtbereich, in dem du in andere Studienangebote reinschnuppern kannst.

Mit deinem erfolgreich absolvierten Studium der Informationswissenschaft und Sprachtechnologie an der HHU bist du dann ein begehrter Fang für die Informations- und Internetwirtschaft. Zu deinen Aufgaben könnten unter anderem folgende Tätigkeiten zählen: Suchmaschinen, natürlichsprachliche Schnittstellen, mehrsprachige Informationssysteme, automatische Übersetzung, Datenbankproduktion und Informationssysteme im E-Commerce. Oder auch Aufbau und Betrieb von Intranets, Einsatz von Sprachsoftware, Informationsmanagement, Wissensmanagement und Informationsvermittlung. Da ist doch bestimmt das Richtige bei oder?

Die HHU in Düsseldorf schneidet übrigens auch hervorragend in den Hochschulrankings auf meineuni.de ab, besonders bei Dozentenwissen, Rahmenangeboten und Bibliotheken. Wie es mit Mensaessen, Flirtfaktor und Hörsälen aussieht, erfährst du, wenn du mal vorbeischaust auf meineuni.de. Wir wünschen dir auf jeden Fall ein erfolgreiches Studium in Düsseldorf!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,71
37 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten