Menü

- Private Hochschule -

Hochschule Fresenius Hamburg

- Fachbereich Wirtschaft & Medien -

Betriebswirtschaftslehre

  • Lehre
    iiiii
    4,39
    • Dozentenwissen
      iiiii
      5,00
    • Didaktik
      iiiii
      4,67
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      4,67
    • Praxisbezug
      iiiii
      4,67
    • Spezialisierung
      iiiii
      5,00
    • Stundenplan
      iiiii
      3,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,33
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      3,50
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,67
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      4,33
    • Internationalität
      iiiii
      4,33
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    4,33
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,67
    • Mensaessen
      iiiii
      4,67
    • Flirtfaktor
      iiiii
      4,67
    • Wohnungssituation
      iiiii
      4,00
    • Unterhalt
      iiiii
      2,33
    • Partyfaktor
      iiiii
      5,00
    • Nebenjob
      iiiii
      5,00
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    4,49
    • Hörsäle
      iiiii
      4,67
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,33
    • Studienberatung
      iiiii
      4,67
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      5,00
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      5,00
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      4,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      4,33
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,67
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 3 Bewertungen anzeigen

Betriebswirtschaftslehre an der HS Fresenius Hamburg

Du bringst bereits ein gewisses wissenschaftliches Grundverständnis für die Planung, Organisation, Berechnung sowie für die Umsetzung von Entscheidungen mit, die in einem Unternehmen getroffen werden können. Mit dieser Basis und aufgrund deines Interesses möchtest du das Fach Betriebswirtschaftslehre studieren, um später im unternehmerischen Sinne tätig werden zu können. Das Bachelorfach wird an der Hochschule Fresenius am Standort Hamburg angeboten, die als private Uni staatlich anerkannt ist. Die Studiengebühren belaufen sich auf 750 € monatlich, Zahlungsmöglichkeiten etc. erfährst du direkt von der Uni. Gegründet wurde sie von Carl Remigius Fresenius im Jahr 1848 und heute verfügt die Hochschule für angewandte Wissenschaften über Standorte in zahlreichen deutschen Städten sowie im Ausland. Hochschulrankings unterstreichen die Zufriedenheit der Studierenden mit ihrer Hochschule. „Bildung, die prägt.“, so das vielversprechende Motto der Universität. Über den Standort Hamburg wird gesagt, dass die Hansestadt zahlreiche Möglichkeiten hinsichtlich der Bereiche Logistik und Handel, bedingt auch durch den zweitgrößten Hafen in Europa, bietet.

Der Fachbereich für Wirtschaft und Medien ist der Business School der Hochschule Fresenius angeschlossen, der für das Studium der Betriebswirtschaft zuständig ist. Hier wirst du in sechs Semestern grundlegend auf alle Anforderungen des Wirtschaftlebens und des späteren Arbeitsalltags vorbereitet. Dazu gehören die Methodenkenntnisse und auch die Zusammenhänge aus mehreren Teilgebieten. Hierzu zählen an erster Stelle natürlich die Betriebs- und Volkswirtschaft, das Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsrecht. Ebenso Marketing, Entrepreneurship, Personalmanagement, Produktion, online, internationales sowie strategisches Management, Wirtschaftsenglisch, Projektstudien und die sogenannten Soft Skills. Daneben musst du noch Schwerpunkthemen wie Controlling, ganzheitliche Wertschöpfungssysteme, internationales Management, Marketing Management, Steuerberatung und Unternehmensprüfung oder Vertriebsmanagement wählen. Zusätzlich kannst du für deine individuelle Studienausrichtung noch Querwahloptionen verschiedener Richtungen wählen. Darüber hinaus hast du die prima Möglichkeit einen Auslandsaufenthalt einzuschieben und das vierte Fachsemester samt eines Studienschwerpunktes an einem Auslandsstandort der Uni in englischer Sprache zu absolvieren. In New York wird der Schwerpunkt Marketing, Management, Controlling oder Personalpsychologie angeboten und in Shanghai der Schwerpunkt internationales Marketing. Die Kosten für einen solchen Aufenthalt sind nicht in den Studiengebühren enthalten. Nachdem du schließlich deinen Bachelor of Arts in der Tasche hast, wartet das Berufsleben auf dich. Dir stehen zahlreiche Wege offen. Es kommen so gut wie alle kaufmännischen Berufe und Tätigkeiten in allen Branchen und Funktionsbereichen in Frage. Von der Unternehmensberatung, Personalabteilung, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungen über Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Werks- und Produktionsabteilungen bis hin zum Controlling, Vertrieb und der Selbstständigkeit. Das Alumni-Netzwerk bietet dir auch nach deinem Studium die Möglichkeit, mit deiner Uni, Professoren und Kommilitonen in Kontakt zu bleiben und von Workshops und Weiterbildungsangeboten zu profitieren.

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,25
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten