Menü
  • - Fachhochschule -
    Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
    89%
    empfehlen diese Uni
    iiiii
    3,41 von 457 Bewertungen
    Jetzt selbst bewerten
    • Studiengebühren: Ja
    • Ort: Hamburg
    Jetzt Studiengang wählen

457
Studenten haben diese Uni bewertet

Lehre
3,41
iiiii
  • Dozentenwissen
    iiiii
    4,19
  • Didaktik
    iiiii
    3,57
Details anzeigen
Wohlfühlfaktor
3,20
iiiii
  • Rahmenangebote
    iiiii
    3,57
  • Mensaessen
    iiiii
    3,17
Details anzeigen
Service
3,52
iiiii
  • Hörsäle
    iiiii
    3,54
  • Bibliotheken
    iiiii
    3,45
Details anzeigen
Komplettes Ranking anzeigen

Beliebte Studiengänge

iiiii
3,92
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,92
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
Alle Studiengänge anzeigen

Über Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Studieren, erste Praxiserfahrung sammeln und dabei in einer der schönsten Städte Deutschlands leben, das ermöglicht dir die HAW Hamburg. Mit ihrer praktischen Ausrichtung ist sie genau die richtige Hochschule für alle, die dual studieren möchten. Bekannt ist die Hochschule für angewandte Wissenschaft in Hamburg für seine technischen Studiengänge, die Fakultäten Design, Medien und Information, Life Sciences sowie Wirtschaft und Soziales runden das Angebot ab. Bei deiner Freizeitgestaltung musst du aber auch keine Kompromisse eingehen, immerhin hat die Stadt für wirklich jeden viel zu bieten.

Deine Bewerbung für die HAW Hamburg

Fristen, Einschreibedaten und Organisation an der HAW Hamburg

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Was könntest du mit Axel Springer, Jan Delay und Olivia Jones gemeinsam haben? Wenn du dich für ein Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg entscheidest, wäre das ein Karriereanfang in Hamburg. Du willst nicht nur in einer vielfältigen Hafenstadt leben, sondern auch noch an einer der größten Hochschulen Deutschlands studieren? Dann hat die HAW nur auf dich gewartet. Das ist die drittgrößte Fachhochschule in Deutschland und bietet den mehr als 16000 Studenten eine Vielzahl an wissenschaftlichen Studiengängen. Wenn du die Bücher mal beiseitelegen und die anderen Vorzüge des Studentenlebens kennenlernen willst, wirst du ebenfalls nicht enttäuscht. Denn neben der Fülle an Studiengängen der HAW in Hamburg, bietet die Stadt auch Ausgehmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Studienmöglichkeiten an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die HAW Hamburg könnte man auch als eine Art Puzzle betrachten, weil sie aus unterschiedlichen Fachhochschulen hervorgegangen ist, darunter auch vier Ingenieurschulen. Dementsprechend ist der technische Fokus nicht verwunderlich. Aber keine Sorge auch künstlerische und soziale Studiengänge sind vertreten. Wenn du also die Finger nicht von Technik lassen kannst, ein künstlerisches Auge oder ein Herz für deine Mitmenschen hast, ist der heilige Boden der HAW genau das Richtige für dich. Die vier Fakultäten lassen sich somit in Design, Medien und Information, Technik und Informatik, Life Sciences sowie Wirtschaft und Soziales unterscheiden. Welcher Studiengang darf es denn sein? Die HAW bietet dir mit den 41 Bachelor- und 30 Masterstudiengängen die optimalen Startbedingungen. Von Fahrzeugbau über Modedesign bis hin zu Pflegeentwicklung und Management – ist alles dabei.

Hast du dich für einen Studiengang entschieden, fängst du in der Regel mit einem Grundlagenstudium an und endest mit einer Schwerpunktbildung, für die du dich begeisterst. Staubtrocken wird es aber weder am Anfang noch am Ende. Denn der Vorteil an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ist der hohe Praxisbezug. Ob praktische Übungen in Gruppen, ein Pflichtpraktikum oder ein ganzes Praxissemester – als Absolvent der HAW bestehet dein Wissen nicht nur grauer Theorie. Hinterher geworfen wird dir allerdings nichts: Im Studiengang Flugzeugtechnik brauchst du beispielsweise eine Vorpraxis von 13 Wochen, im Fach Kommunikationsdesign erwartet dich eine künstlerische Eignungsprüfung und für das Studium Information Engineering solltest du gute Englischkenntnisse belegen können.

Studentenleben an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ein nettes "Moin moin" wäre wohl angebracht, wenn dir nach einer durchzechten Nacht die ersten Frühaufsteher entgegen kommen. Denn Gründe und vor allem Orte zum Feiern wirst du nicht lange suchen müssen, wenn du an der HAW Hamburg studierst. Angesagte Partys im Schanzenviertel, ausgelassene Abende auf der Reeperbahn oder auch exklusive Feiern im gehobenen Stil beispielsweise im H1 warten auf dich. Ob chic oder chillig - als Partygänger hast du die Wahl der Qual zwischen Bars, Kneipen und Clubs. Wenn du mal keine Lust auf Bier und Beats hast, gibt's genug andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Nachdem du erst alle Touristenattraktion abgeklappert hast, wie die Hafencity oder Planten un Blomen, wirst du auch schnell die alltäglichen Perlen dieser Stadt kennenlernen. Im Frühling erstrahlen Laufstrecken und Fahrradwege an der Elbe wieder im Sonnenglanz und im Sommer teilst du dir Würstchen und Nudelsalat an zahlreichen öffentlichen Grillplätzen mit deinen neugewonnen Freunden. Hast du mal während deines Studiums an der HAW keine Lust auf Bewegung, ist das nicht weiter schlimm. Denn Hamburgs Ruf als Musicalstadt ist zwar berechtigt, der kulturelle Höhepunkt ist damit aber nicht erreicht. Poetry Slam-Wettbewerbe, Theaterbesuche oder Museumsausflüge könnten ebenfalls zuhauf auf deiner To-Do-Liste stehen. Vom Shoppen für kleines Geld auf Flohmärkten bis Schlemmen für Feinschmecker zum Beispiel im Portugiesenviertel bleiben für dich als Student der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg keine Wünsche offen.

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten