Fakultät wählen

Was möchtest du studieren?

1. Fakultät wählen
  • Department I - Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften
  • Department II - Department of Community Health
2. Studiengang wählen
Menü
  • - Fachspezifische Hochschule -
    Hochschule für Gesundheit Bochum
    100%
    empfehlen diese Uni
    iiiii
    3,88 von 2 Bewertungen
    Jetzt selbst bewerten
    • Studiengebühren: N.b.
    • Ort: Bochum
    Jetzt Studiengang wählen

2
Studenten haben diese Uni bewertet

Lehre
3,88
iiiii
  • Dozentenwissen
    iiiii
    5,00
  • Didaktik
    iiiii
    3,50
Details anzeigen
Wohlfühlfaktor
3,64
iiiii
  • Rahmenangebote
    iiiii
    4,00
  • Mensaessen
    iiiii
    3,50
Details anzeigen
Service
4,13
iiiii
  • Hörsäle
    iiiii
    4,00
  • Bibliotheken
    iiiii
    3,00
Details anzeigen
Komplettes Ranking anzeigen

Beliebte Studiengänge

iiiii
3,88
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
Alle Studiengänge anzeigen

Über Hochschule für Gesundheit Bochum

Zusammen mit knapp 1000 Studenten büffeltst du tagein und tagaus an der Hochschule für Gesundheit Bochum. Dabei wirst du aber nicht nur ein Freund der geschriebenen Sprache. Denn die Fachliteratur muss du auch mal beiseite stellen, wenn es heißt: selber Hand anlegen. Praxisphasen gehören genauso zu deinem Studium an der HSG wie Einfühlvermögen in den Gesundheitsberufe. Schließlich bekommst du nicht umsonst nach deinen sechs oder sieben Semester zwei Abschlüsse. Zum einem kannst du dich über die Berufsqualifikation freuen und trägst die anerkannte Berufsbezeichnung deines Studiengangs und zum anderen darfst du stolz einen Bachelor of Science präsentieren – eine lohnende und gleichzeitig einmalige Sache in Deutschland.   

Deine Bewerbung für die HS für Gesundheit Bochum

Fristen, Einschreibedaten und Organisation an der HS für Gesundheit Bochum

Die Hochschule für Gesundheit Bochum


Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles – das könnte der Slogan der Hochschule für Gesundheit Bochum sein. Allerdings wird nicht damit geworden, sondern mit dem besonderen Umstand, dass diese Hochschule die erste deutsche staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe ist. Die HSG wurde 2009 gegründet und ist demnach noch eine junge Fachhochschule, die seit Sommer 2015 einen schicken neuen Campus bewohnt, an dem alle Studenten genug Platz haben. Nun aber zum Wesentlichem: Was lässt sich denn an der Hochschule für Gesundheit Bochum studieren?

Studienmöglichkeiten an der Hochschule für Gesundheit Bochum


Alles-Und-Gar-Nichts-Studiengänge, die keine bestimmte Berufsrichtung vorgeben, wirst du an der HSG Bochum nicht finden. Im Gegenteil: Es erwarten dich Studiengänge aus dem gesundheitlichen Bereich, die dir nicht nur einen Studienabschluss bescheren, sondern auch tatsächliche Berufsmöglichkeiten. Insgesamt kannst du zwischen sechs Bachelorstudiengängen wählen. Aber auch ein Masterstudiengang und ein berufsbegleitendes Studium werden von der HS für Gesundheit angeboten. Einer dieser Studiengänge ist beispielsweise Ergotherapie, für den du sieben Semester brauchst. Zuerst erlernst du Grundlagen des Gesundheitswesens bis dann die ergotherapeutischen Prozesse, Versorgung sowie Diagnostik in den Mittelpunkt rücken.

Eine ganz andere Richtung nimmt das Studium Hebammenkunde ein. Worum es dort geht, sollte jedem ungefähr geläufig sein. Neben Theorieblöcken der Medizin, Pflege und Pädagogik erwarten dich praktische Module und ein abschließendes Praxisprojekt. Praxisphasen sind auch in den weiteren Studiengängen Logopädie, Pflege und Physiotherapie integriert. Was genau sich hinter dem Studium Gesundheit und Diversity an der Hochschule für Gesundheit Bochum verbirgt, ist vielleicht nicht ganz so offensichtlich. Hier geht es aber darum die Unterschiedlichkeiten von Menschen zu berücksichtigen, sodass keine Gruppen aus dem Gesundheitssystem ausgeschlossen werden müssen. Dabei lernst du nicht nur unterschiedliche Krankheitsbilder kennen, sondern auch individuelle Beratungsstrategien.

Das Besondere an den Bachelor Studiengängen ist dein doppelter Abschluss. Neben einem Berufsabschluss wie zum Beispiel dem staatlich anerkannten Ergotherapeuten, darfst du zusätzlich noch mit dem Bachelor of Sience angeben. Das ist aber noch nicht alles. Um das Angebot der HSG abzurunden, gibt es noch den Master Evidence-based Health Care und das berufsbegleitende Studium Gesundheit und Sozialraum an.

Studentenleben an Hochschule für Gesundheit Bochum


Das Studentenleben im Pott, wie das Ruhrgebiet liebevoll genannt wird, wird dich sicherlich nicht enttäuschen. Du kannst dich von der Industriegeschichte anstecken lassen und eines der vielen umliegenden Museen besuchen. Hast du Lust auf etwas Aktuelles, steht mehr als nur ein Kino zur Auswahl. Das Programmkino oder das Musical Starlight Express sorgen ebenfalls für einen unvergesslichen Abend. Diesen kannst du zusammen mit deinen Kommilitonen auch im Bermuda3eck haben, wo eine Bar an die andere grenzt und die ganze Nacht was los. Im Sommer geht’s dann zum Kemnader See oder zu einem der Open-Air-Festivals wie Bochum Total. Solltest du dich entgegen der weitläufigen Meinung doch in Bochum langweilen, liegen Dortmund und Essen praktisch nebenan – das ist der Vorteil des Ruhrgebiets.    

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten