Menü

- Fachhochschule -

Hochschule Niederrhein

- Fachbereich 08: Wirtschaftswissenschaften -

Betriebswirtschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,13
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      4,50
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,00
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,00
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,50
    • Stundenplan
      iiiii
      3,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      2,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      1,50
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,50
    • Internationalität
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    2,64
    • Rahmenangebote
      iiiii
      2,50
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,00
    • Unterhalt
      iiiii
      4,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      2,50
    • Nebenjob
      iiiii
      2,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,25
    • Hörsäle
      iiiii
      3,50
    • Bibliotheken
      iiiii
      2,00
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      2,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Betriebswirtschaftlehre an der HS Niederrhein

Du interessierst dich für wirtschaftswissenschaftliche Vorgänge, konntest dich aber bisher noch für kein Studium entscheiden? Vielleicht ist der Studiengang BWL an der Hochschule Niederrhein ja genau das Richtige für dich. In den ersten vier Semestern lernst du alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen kennen. Hierzu gehören beispielsweise Themen wie Finanzierung, Rechnungswesen, Statistik, Wirtschaftsmathematik oder Rechtswissenschaften. Natürlich hast du aber auch die Möglichkeit Schwerpunkte zu setzten und kannst dich somit je nach Wunsch spezialisieren. Module wie Einkauf und Logistik, Marketing, Controlling, Personal oder International Management u. v. m. stehen dabei zur Auswahl.

Sofern du deinen Bachelor Abschluss nach sechs Semestern in der Tasche hast, bist du dazu berechtigt ein weiterführendes Master Studium zu absolvieren. Dies bringt dir noch bessere Berufschancen und außerdem eine hervorragende Basis bei späteren Gehaltsverhandlungen. Führungspositionen sind mit einem Master Abschluss ebenfalls nicht ausgeschlossen. Klingt doch sinnvoll oder?

Wenn du dich für dieses Studium und die Berufsrichtung entscheidest, solltest du allerdings ein gutes mathematisches Verständnis sowie analytisches und logisches Denkvermögen mitbringen. Schließlich ist die Idee, dass du als Absolvent Probleme der Wirtschaftspraxis strukturell erfassen und lösen kannst. Übrigens sehen deine Berufsaussichten nach diesem Studium wirklich richtig gut aus. Auf Grund der vielseitigen Ausbildung bist du neben deiner Spezialisierungsrichtung auch in allen anderen kaufmännischen Bereichen einsetzbar. Mögliche Tätigkeitsgebiete können demnach Finanzabteilungen, Wirtschaftsprüfungsorganisationen, Unternehmensberatungen oder sogar Marketingabteilungen sein. Wie du siehst, stehen dir so einige Optionen offen.

Für den Fall, dass du irgendwann mal international Karriere machen möchtest hast du die Gelegenheit ein Auslandssemester an einer der über 100 Partnerhochschulen einzulegen. Davon sind 85 europäische Partner mit dabei, sodass du dich bei Bedarf auch über das sogenannte ERASMUS-Programm bewerben kannst. Im Ausland erbrachte Studienleistungen werden dir unter diesen Umständen in Deutschland anerkannt. Während deines Auslandsaufenthalts vertiefst du nicht nur deine Sprachkenntnisse sondern entwickelst dich auch persönlich weiter und knüpfst dort eventuell erste wichtige Kontakte für deine berufliche Zukunft in einem fremden Land. Klingt ganz nach einer spannenden Reise.

Übrigens setzen auch deutsche Arbeitgeber immer öfter Auslandserfahrungen bei ihren Mitarbeitern voraus. Diese Chance solltest du dir also nicht entgehen lassen.

Die Hochschule Niederrhein überzeugt mit dem Praxisbezug und mit der Betreuung durch die Dozenten. Das fällt auch im Hochschulranking auf, wo sie immer wieder mit positiven Ergebnissen abschneidet. Das sind doch tolle Aussichten für ein erfolgreiches Studium. Wir wünschen dir demnach viel Spaß und alles Gute für deinen Werdegang!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,03
5 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,88
4 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,42
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten