Menü

- Fachhochschule -

Hochschule Trier

Die beliebtesten Fakultäten
Fachbereich Technik
Wirtschaftsingenieurwesen
iiiii
4,21
2 Bewertungen
NC: unbekannt
Maschinenbau
iiiii
3,83
3 Bewertungen
NC: unbekannt
Fachbereich Wirtschaft
International Business
iiiii
4,04
2 Bewertungen
NC: unbekannt
Betriebswirtschaft
iiiii
3,75
1 Bewertungen
NC: unbekannt
Fachbereich Gestaltung
Intermedia Design
iiiii
4,42
1 Bewertungen
NC: unbekannt
Architektur
iiiii
2,54
2 Bewertungen
NC: unbekannt
Alle Studiengänge an dieser Uni
Nach welchem Studiengang suchst du?
Fachbereich Technik Abischnitt
SS 2015
Abischnitt
WS 2015/2016
Wirtschaftsingenieurwesen unbekannt unbekannt
Maschinenbau unbekannt unbekannt
Fachbereich Wirtschaft Abischnitt
SS 2015
Abischnitt
WS 2015/2016
International Business unbekannt unbekannt
Betriebswirtschaft unbekannt unbekannt
Fachbereich Gestaltung Abischnitt
SS 2015
Abischnitt
WS 2015/2016
Intermedia Design unbekannt unbekannt
Architektur unbekannt unbekannt
Fachbereich Bauingenieurwesen, Lebensmitteltechnik, Versorgungstechnik Abischnitt
SS 2015
Abischnitt
WS 2015/2016
Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik unbekannt unbekannt
Alle Studiengänge an der HS Trier
Alle Infos zu Studiengängen, Fakultäten und Fachbereichen an der HS Trier

Im malerischen Moseltal, gebettet zwischen Weinberge und bewaldete Hänge, geben sich die Studierenden der Hochschule Trier Pinsel, Schraubenschlüssel und Aktentasche in die Hand. Als eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Rheinland-Pfalz findest du hier nämlich so unterschiedliche Studiengebieten wie Design, Wirtschaft, Umwelt und Technik. Sieben Fachbereiche warten hier auf dich.

Der Fachbereich BLV besteht aus den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Lebensmitteltechnik sowie Gebäude-, Versorgungs- und Energietechnik. Letztere ist noch einmal aufgeteilt in die Bachelorstudiengänge Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik sowie Energietechnik – Regenerative und Effiziente Energiesysteme und dem Masterstudiengang Technisches Gebäudemanagement und Energiemanagement.

Im Fachbereich Gestaltung kannst du dich kreativ so richtig austoben, ob du nun Architektur, Innenarchitektur, Edelstein und Schmuck, Kommunikationsdesign, Intermedia Design oder Modedesign studieren möchtest. Farben und Formen siehst du auch bloß als Einsen und Nullen? Dann bist du im Fachbereich Informatik der Hochschule Trier bestens aufgehoben. Hier kannst du Informatik, Sichere und mobile Systeme, Digitale Medien und Spiele, Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik, Physiotherapie und Logopädie studieren.

Der Fachbereich Technik teilt sich auf in die Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau, in denen du neben den namengebenden Studiengängen auch die Fächer Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Sicherheitsingenieurwesen findest. Die größte Auswahl an der Hochschule Trier hast du aber, wenn du einen Studiengang im Bereich Umwelt studieren möchtest. Im Fachbereich Umweltplanung/Umwelttechnik findest du zahlreiche Bachelorstudiengänge wie Angewandte Informatik, Erneuerbare Energien oder Bio-, Umwelt- und Prozess-Verfahrenstechnik. Den Master kannst du unter anderem in Umweltorientierte Energietechnik, Medieninformatik oder Digitale Produktentwicklung machen. Im Fachbereich Umweltwirtschaft/Umweltrecht kannst du dagegen zum Beispiel zwischen Umwelt- und Betriebswirtschaft, Wirtschafts- und Umweltrecht sowie Erneuerbare Energien wählen.

Bleibt noch der Fachbereich Wirtschaft: Dort findest du die die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und International Business sowie die Masterstudiengänge Business Management und Wirtschaftsinformatik – Informationsmanagement. Ob du also mit Edelsteinen gestalten, mit Zahlen jonglieren, mit dem Schraubenschlüssel hantieren oder unsere Zukunft ein bisschen umweltfreundlicher gestalten möchtest – im schönsten Dreiländereck nahe Belgien, Frankreich und Luxemburg gibt dir die Hochschule Trier das passende Rüstzeug in die Hand. Und sicher auch den einen oder anderen edlen Riesling.

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten