Menü

- Öffentliche Universität -

Humboldt-Universität zu Berlin

- Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät -

Wirtschaftswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,68
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,00
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,50
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,00
    • Stundenplan
      iiiii
      5,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,50
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      3,00
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,00
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,00
    • Internationalität
      iiiii
      5,00
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,72
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,00
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      3,50
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,50
    • Nebenjob
      iiiii
      4,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,77
    • Hörsäle
      iiiii
      4,00
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,50
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,50
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,00
    • Soft Skill Training
      iiiii
      5,00
    • Auslandssemester
      iiiii
      4,00
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 2 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftswissenschaft an der HU Berlin

Wenn du ein Studium im Bereich WiWi an der HU Berlin absolvieren möchtest, hast du zunächst die Auswahl zwischen einem sogenannten Monobachelor und einem Kombinationsbachelor. Im Falle des Monobachelors studierst du entweder Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre jeweils als einzelnes Fach. Entscheidest du dich für einen Kombinationsbachelor, kannst du dir ein Hauptfach aus dem gesamten Studienangebot der HU Berlin aussuchen und wählst zusätzlich BWL oder VWL als jeweiliges Zweitfach dazu. Ein weiterer, besonderer Kombinationsbachelor ist der Studiengang Wirtschaftspädagogik (Wirtschaft und Verwaltung), der sich aufteilt in Wirtschaftswissenschaften als Hauptfach und Rechnungswesen als Zweitfach.

Jeder dieser Studiengänge ermöglicht dir hinterher zusätzlich ein Master-Studium in BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Economics and Management Science oder Statistics. Für Wirtschaftspädagogik wird zudem ein Master of Education angeboten. Das Bachelor-Studium hat dabei eine Regelstudienzeit von sechs Semestern, das Master-Studium liegt in der Regel bei vier Semestern.

Bezogen auf den Bachelor, vermitteln dir alle Studienfächer erst einmal die betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen. Hierzu gehören Inhalte aus Mathematik, Statistik, Recht und Wirtschaftsinformatik. In den höheren Semestern vertiefst du dein Wissen je nach Studienfach. In BWL beschäftigst du dich beispielsweise mit den wirtschaftlichen Vorgängen innerhalb eines Betriebes. VWL lehrt dich, wie man gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge beschreibt und analysiert.

Egal für welches Fachgebiet du dich letztendlich in den WiWi an der Humboldt-Universität zu Berlin entscheidest, die Bandbreite an möglichen Berufsfeldern ist in beiden Fällen groß. Je nach Abschluss und Qualifikation arbeiten Studierende der Wirtschaftswissenschaften hinterher in Unternehmensberatungen, im Finanz- oder Rechnungswesen, in der Organisations- und Personalentwicklung, im Marketing oder auch im Projektmanagement.

Du wolltest schon immer mal eine gewisse Zeit im Ausland verbringen, aber irgendwie hat es nie richtig gepasst? Wie wäre es denn, wenn du während deines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der HU Berlin ein Auslandssemester an einer der vielen internationalen Partneruniversitäten einlegst? Auf diesem Wege hast du die Gelegenheit, deine Sprachkenntnisse zu vertiefen, dich interkulturell weiterzuentwickeln und kannst möglicherweise bereits erste wichtige Kontakte knüpfen. Zur Unterstützung bei der Finanzierung bewirbst du dich am besten für das sogenannte ERASMUS-Programm. Die auswärts erbrachten Studienleistungen können dir unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland anerkannt werden.

Sofern du Wirtschaftswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studierst, befindest du dich übrigens an einer Universität, an der schon einige namenhafte Persönlichkeiten eingeschrieben waren. Sie wurde 1809 gegründet und gehört laut diversen Hochschulrankings zu den Top 100, der besten Universitäten weltweit. Bei so positiven Aussichten fällt die Entscheidung vielleicht nicht mehr allzu schwer. Wir wünschen dir viel Erfolg für deine berufliche Zukunft!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
4,18
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,79
29 Bewertungen
Empfehlung: 89%
iiiii
4,08
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten