Menü

- Öffentliche Universität -

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

- FB 09: Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften -

Biomedizinische Chemie

  • Lehre
    iiiii
    3,27
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,56
    • Didaktik
      iiiii
      3,29
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,24
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,47
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,91
    • Stundenplan
      iiiii
      2,71
    • Platzangebot
      iiiii
      3,36
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,89
    • E-Learning
      iiiii
      2,67
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,41
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,44
    • Internationalität
      iiiii
      2,97
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,56
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,17
    • Mensaessen
      iiiii
      3,53
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,25
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,13
    • Unterhalt
      iiiii
      3,00
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,97
    • Nebenjob
      iiiii
      3,64
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,58
    • Hörsäle
      iiiii
      3,89
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,14
    • Studienberatung
      iiiii
      3,44
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,34
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,29
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,45
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,46
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,74
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 36 Bewertungen anzeigen

Biomedizinische Chemie an der Uni Mainz

Wenn du dich in den Naturwissenschaften Zuhause fühlst und du im Zuge dessen vor allem ein Faible für Bio, Chemie und Medizin hast, solltest du dich unbedingt für den Studiengang Biomedizinische Chemie an der Uni Mainz einschreiben! Überall dort, wo komplexe Probleme nicht allein mit Theorien und Methoden einer der zuerst genannten Disziplinen gelöst werden können, finden die Ansätze der Biomedizinischen Chemie ihre Anwendung.

Beginnst du das Fach Biomedizinische Chemie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, profitierst du daher in deinen Lehrveranstaltungen von der in Hochschulrankings gelobten, aktuellen Forschung, welche die einzelnen Richtungen miteinander verbindet. Am Fachbereich für Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften erwarten dich im Studiengang Biomedizinische Chemie an der JGU Mainz somit Vorlesungen und Kurse aus unterschiedlichsten Bereichen: Neben Mathe und Physik steht vor allem die Chemie im Vordergrund. So wirst du dein Wissen mit Veranstaltungen zu den Gebieten der organischen, physikalischen, anorganischen oder analytischen Chemie deutlich vertiefen können. Mit den etwas anders ausgerichteten Kursen über Zellbiologie oder Anatomie ist dein Stundenplan zwar schon gut gefüllt, dennoch dürfen im Fach Biomedizinische Chemie an der Johannes Gutenberg-Uni Mainz Laborpraktika nicht fehlen. Auf diese Weise wirst du an das eigene Forschen herangeführt, um später selbst beispielsweise Arzneistoffe entwickeln zu können.

Sicherlich ist dir bekannt, dass du in einem naturwissenschaftlichen und forschungsorientierten Studiengang wie dem der Biomedizinischen Chemie an der Universität Mainz ohne Englischkenntnisse buchstäblich aufgeschmissen bist. Die Fachliteratur ist häufig auf Englisch verfasst, so dass dir ein gutes Sprachtalent das gesamte Studium erleichtern wird. Falls du deine Sprachkenntnisse lieber auffrischen oder vertiefen möchtest, solltest du über ein Auslandssemester nachdenken. Da allerdings dein Stundenplan zu Beginn nur wenige Lücken hat, ist ein Auslandsaufenthalt erst in einem vertiefenden Studium der Biomedizinischen Chemie an der Uni Mainz empfehlenswert.

Du hast vielleicht jetzt etwas Angst, dass du diesen interessanten, aber auch anspruchsvollen Studiengang nicht so einfach meistern kannst? Dann raten wir dir dazu, beim sogenannten Mentoring-Programm des Fachbereichs mitzumachen. Dabei steht dir ein Studierender aus einem höheren Semester jederzeit zur Seite, wenn du Fragen hast oder zwischendurch unsicher bist.

Bevor du dich für die Biomedizinische Chemie an der JGU Mainz entscheidest, kannst du auch ein Schnupperstudium absolvieren, um ganz sicher zu gehen, dass du dein Traumfach belegst. Innerhalb von einer Woche besuchst du verschiedenste Lehrveranstaltungen und weißt so bereits, was dich erwartet: Forschungsorientierte Kurse, die dich optimal auf deine Karriere als Nachwuchswissenschaftler an Instituten und Hochschulen oder auf Tätigkeiten in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie in der öffentlichen Verwaltung vorbereiten. Nach deinem Abschluss im Fach Biomedizinische Chemie an der Universität Mainz ist nahezu alles möglich!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,43
50 Bewertungen
Empfehlung: 90%
iiiii
3,64
7 Bewertungen
Empfehlung: 40%
iiiii
3,36
16 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten