Menü

- Öffentliche Universität -

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

- FB 03: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften -

Deutsches und Französisches Recht

  • Lehre
    iiiii
    3,20
    • Dozentenwissen
      iiiii
      3,50
    • Didaktik
      iiiii
      2,60
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,80
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,20
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,20
    • Stundenplan
      iiiii
      2,00
    • Platzangebot
      iiiii
      4,00
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,67
    • E-Learning
      iiiii
      1,33
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,60
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,17
    • Internationalität
      iiiii
      4,67
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,22
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,57
    • Mensaessen
      iiiii
      3,00
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,00
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,14
    • Unterhalt
      iiiii
      3,14
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,57
    • Nebenjob
      iiiii
      2,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,70
    • Hörsäle
      iiiii
      3,29
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,14
    • Studienberatung
      iiiii
      4,00
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,14
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,71
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      2,83
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,60
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 7 Bewertungen anzeigen

Deutsches und Französisches Recht an der Uni Mainz

Du möchtest Jura studieren, aber irgendwie reicht dir dieses Fach allein nicht aus und du suchst nach einer weiteren Herausforderung? Deine Französischkenntnisse sind nebenbei ziemlich gut und du möchtest dich weiter in diese Fremdsprache hineinfuchsen? Dann bist du auf jeden Fall ein Kandidat für den Studiengang Deutsches und Französisches Recht an der Uni Mainz. Hier lernst du am Fachbereich 03 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften zunächst drei Jahre alles zum französischen Recht. In den anschließenden zwei Semestern geht es dann direkt nach Frankreich. Paris, Nantes oder Djon – du hast die Wahl, wo du deinen französischen Master 1 erwerben möchtest. Gleichzeitig machst du deinen Bachelorabschluss im Fach Deutsches und Französisches Recht an der Johannes Gutenberg-Uni Mainz, so dass du hinterher gleich zwei Zeugnisse in Händen halten kannst. Wenn du mit deinem Jura-Studium dann noch immer nicht ausgelastet bist, empfehlen wir dir auch noch den vertiefenden Master-Studiengang „Internationales Privatrecht und europäisches Einheitsrecht“ oben drauf zu setzen.

Über wie viele Abschlüsse du hinterher verfügst, ist übrigens zweitrangig. Sobald du ein Zeugnis der Uni Mainz in Händen hältst, wirst du beste Chancen auf eine gute Anstellung haben: In Hochschulrankings liegt die Universität unter anderem aufgrund ihrer herausragenden Forschung vorne und ist weltweit anerkannt. Natürlich macht es sich ziemlich gut, wenn du neben deinem Staatsexamen auch noch den Bachelor in Deutsches und Französisches Recht an der JGU Mainz vorweisen kannst. Dass du über andere Rechtssysteme Bescheid weißt, macht dich zu einem sehr gefragten Absolventen. Zudem wirst du in fachbezogenen Sprachkursen auch deine Französischkenntnisse aufpolieren können und durch den Auslandsaufenthalt dein Fremdsprachentalent weiter schulen. Wusstest du schon, dass du dich für dein Auslandsstudium auch um ein Stipendium bewerben kannst? Mit dieser Förderung im Rücken kannst du deine internationalen Erfahrungen ganz entspannt sammeln.

Abrundung erfährt der Studiengang Deutsches und Französisches Recht an der Universität Mainz durch die praktischen Anteile. Vorgeschrieben ist ein mehrwöchiges Praktikum im französischsprachigen Ausland. Ob nun bei Gericht oder in einer Rechtsanwaltskanzlei – du hast die Möglichkeit, einen Einblick in die verschiedensten Bereiche zu erhalten. Besonders toll: Du kannst dann auch dein Jura-Studium nach deinen beruflichen Vorstellungen ausrichten. Du merkst schon, dass sich Rechtswissenschaften sowie Deutsches und Französisches Recht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sehr gut aufeinander abstimmen lassen. In der Regel musst du auch keine zusätzlichen Semester einplanen, wenn du dich für diese Kombination entscheidest, da du einige Module für beide Studiengänge anrechnen lassen kannst. Die Zusatzqualifikation im Fach Deutsches und Französisches Recht an der JGU Mainz lohnt sich also wirklich, wenn du später internationales Pflaster betreten möchtest!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,30
10 Bewertungen
Empfehlung: 90%
iiiii
3,31
2 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,51
292 Bewertungen
Empfehlung: 94%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten