Menü

- Öffentliche Universität -

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

- FB 04: Universitätsmedizin -

Humanmedizin

  • Lehre
    iiiii
    3,24
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,25
    • Didaktik
      iiiii
      3,44
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,38
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,94
    • Spezialisierung
      iiiii
      4,00
    • Stundenplan
      iiiii
      2,06
    • Platzangebot
      iiiii
      3,13
    • Tutorienangebot
      iiiii
      3,81
    • E-Learning
      iiiii
      3,13
    • Studienaufwand
      iiiii
      3,31
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,56
    • Internationalität
      iiiii
      2,67
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,29
    • Rahmenangebote
      iiiii
      3,88
    • Mensaessen
      iiiii
      2,93
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,36
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,38
    • Unterhalt
      iiiii
      2,67
    • Partyfaktor
      iiiii
      3,93
    • Nebenjob
      iiiii
      3,67
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,49
    • Hörsäle
      iiiii
      3,38
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,44
    • Studienberatung
      iiiii
      3,50
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,81
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,56
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      2,90
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,17
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,30
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 16 Bewertungen anzeigen

Humanmedizin an der Uni Mainz

Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt! – du wolltest diesen Satz auch schon immer mal sagen können? Ein Abschluss in Humanmedizin an der Uni Mainz macht es möglich. Aber Spaß beiseite: Dein Wunsch ist es, kranke Menschen bei ihrer Genesung zu unterstützen oder sogar vorbeugend dazu beizutragen, dass sie gar nicht erst krank werden? Dann kannst du dir diesen Traum mit Medizin an der Johannes Gutenberg-Uni Mainz erfüllen! Wenn du es ganz eilig damit hast, in das Studium zu starten, sollte dein Abischnitt allerdings sehr gut ausfallen, da du ansonsten mehrere Wartesemester einplanen musst. Diese kannst du aber auch sinnvoll nutzen, indem du schon vorbereitend eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolvierst und dich mehrere Monate bei einem Krankenpflegedienst weiterqualifizierst. Diese Nachweise musst du nämlich schon für den ersten Teil deines Studiums der Medizin an der JGU Mainz erbringen. In jedem Fall solltest du dich also von einer Wartezeit nicht sofort entmutigen lassen!

Wenn du den Einstieg in das Fach Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz geschafft hast, lernst du zunächst die medizinischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen kennen: Physik, Chemie und Bio sollten dir also schon in der Schule gut gefallen haben. In Anatomie wirst du genauso fit gemacht wie in der medizinischen Terminologie. Du musst schließlich später wissen, dass griechische und lateinische Begriffe wie „Thorax“ den menschlichen „Brustkorb“ bezeichnen und nicht etwa die „Bauchspeicheldrüse“, die „Pankreas“ heißt. Der richtige Einsatz dieser Fachbegriffe ist das A und O und kann im Zweifelsfall sogar Leben retten! Wusstest du übrigens schon, dass die Uni Mainz in Hochschulrankings in Naturwissenschaften und Medizin regelmäßig Spitzenplatzierungen im Bereich der Forschung erreicht? Diese herausragende Forschung kommt dir natürlich in deinen Lehrveranstaltungen zugute und macht dich zum gefragten Experten!

Du fragst dich vielleicht, wann es dann so richtig mit den praktischen Erfahrungen im Fach Medizin an der Universität Mainz losgeht? Mit der Theorie allein kommst du natürlich nicht sehr weit. Ab dem dritten Studienjahr beginnt daher der klinische Teil vor Ort am Fachbereich 04 – Universitätsmedizin. Hier durchläufst du sämtliche Gebiete: Neurologie, Chirurgie, Allgemeinmedizin, Anästhesiologie oder die von manchen Hartgesottenen gefürchtete Pathologie – du wirst alles kennenlernen und studienbegleitend Prüfungen ablegen. Zuletzt erwartet dich im Studiengang Humanmedizin an der JGU Mainz dann das berühmte Praktische Jahr. Chirurgie, Innere Medizin und ein von dir ausgesuchtes Wahlfach sind hier vorgeschrieben und geben deiner Ausbildung den letzten Feinschliff.

Mit dem Staatsexamen im Fach Medizin an der Uni Mainz und der offiziellen Genehmigung für die Berufsausübung (Approbation) hast du schließlich alle Hürden genommen und freie Bahn, um beispielsweise im Krankenhaus oder als niedergelassener Arzt so richtig durchzustarten!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,17
19 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,36
16 Bewertungen
Empfehlung: 100%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten