Menü

- Öffentliche Universität -

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

- FB 08: Physik, Mathematik und Informatik -

Mathematik

  • Lehre
    iiiii
    3,15
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,50
    • Didaktik
      iiiii
      3,00
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,50
    • Praxisbezug
      iiiii
      2,83
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,17
    • Stundenplan
      iiiii
      2,83
    • Platzangebot
      iiiii
      3,83
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,33
    • E-Learning
      iiiii
      2,20
    • Studienaufwand
      iiiii
      2,33
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      2,33
    • Internationalität
      iiiii
      2,20
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,48
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,33
    • Mensaessen
      iiiii
      3,17
    • Flirtfaktor
      iiiii
      2,83
    • Wohnungssituation
      iiiii
      3,00
    • Unterhalt
      iiiii
      3,17
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,00
    • Nebenjob
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,65
    • Hörsäle
      iiiii
      3,33
    • Bibliotheken
      iiiii
      3,50
    • Studienberatung
      iiiii
      3,33
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      4,33
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,83
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,33
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,83
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,50
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 6 Bewertungen anzeigen

Mathematik an der Uni Mainz

Du mochtest schon immer gerne mit Zahlen jonglieren? Dann ist der Studiengang Mathe an der JGU bestimmt genau das Richtige für dich! Das Studium hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und schließt mit dem Bachelor of Science ab. Dies ist dein erster berufsqualifizierender Abschluss mit dem du entweder direkt in den Beruf einsteigen oder -und das ist sehr zu empfehlen- ein aufbauendes Masterstudium absolvieren kannst. In diesem Fall kommen noch einmal zwei Jahre Studienzeit hinzu, die sich aber ganz sicher auszahlen werden!

Die ersten Semester bestehen aus einem Grundstudium und vermitteln dir alle wichtigen Grundlagen in den Bereichen Numerik, Stochastik, Linearer Algebra und Geometrie sowie Analysis und rechnergeschützter Mathematik. Darauf folgt das sogenannte Vertiefungsstudium mit folgenden wählbaren Aufbau- und Ergänzungsmodulen: Algebra, Algebraische Kurven und Riemannsche Flächen, Computeralgebra, Funktionentheorie, Topologie, Zahlentheorie, Funktionalanalysis, Differentialgeometrie, Differentialgleichungen, Numerik, Stochastik, Mannigfaltigkeiten und Vektoranalyse, Datenstrukturen oder effiziente Algorithmen.

Sofern du dich entscheidest Mathe an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zu studieren, solltest du also bereits gute Vorkenntnisse in Mathematik mitbringen und die Fähigkeit des logischen Denkens besitzen. Zu den eigentlichen Modulen musst du zusätzlich ein Nebenfach wählen. Hier hast du die Auswahl zwischen Theoretischer Physik, Experimentalphysik, Geschichte der Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften (in drei Ausprägungen), Biologie oder Philosophie. Desweiteren belegst du ein Seminar und ein Hauptseminar, in denen du die selbständige Recherche und das präsentieren erlernst.

Wenn du dein Mathematikstudium an der Uni Mainz durchläufst hast du zudem die Möglichkeit ein Auslandssemester einzulegen. Auf diesem Wege kannst du deine Sprachkenntnisse vertiefen und, je nachdem zu welchem Zeitpunkt du deinen Auslandsaufenthalt planst, andere Forschungswege kennenlernen. Die JGU kooperiert hierfür mit etlichen Partneruniversitäten weltweit. Zur finanziellen Unterstützung bewirbst du dich am besten auf das ERASMUS Programm. Deine im Ausland erbrachten Studienleistungen werden dir in Deutschland anerkannt.

Mit einem Studium in Mathematik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hast du übrigens hervorragende Berufsaussichten. Du kannst etwa in der Telekommunikationsbranche, in Teilen der Unternehmensberatung, in Bereichen der Energiewirtschaft oder in der Automobilindustrie tätig werden. Alternativ steht dir, je nach Qualifikation und Abschluss, natürlich auch eine Karriere auf dem Gebiet der Forschung offen.

Mit ihren rund 37.000 Studenten gehört die Uni Mainz zu den 12 größten Universitäten in Deutschland. So groß wie sie ist, so bekannt ist sie sicher auch bei den Personalverantwortlichen hochkarätiger Unternehmen, die sich stets über Bewerbungen solcher Absolventen freuen. Laut Hochschulranking sind die Studenten sowohl mit dem Lehrangebot als auch mit der Studiensituation selbst sehr zufrieden. Wir wünschen dir viel Erfolg!


Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten