Menü

- Öffentliche Universität -

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

- FB 03: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften -

Wirtschaftswissenschaft

  • Lehre
    iiiii
    3,79
    • Dozentenwissen
      iiiii
      4,30
    • Didaktik
      iiiii
      3,90
    • Seminarbetreuung
      iiiii
      3,71
    • Praxisbezug
      iiiii
      3,28
    • Spezialisierung
      iiiii
      3,88
    • Stundenplan
      iiiii
      3,86
    • Platzangebot
      iiiii
      3,71
    • Tutorienangebot
      iiiii
      4,00
    • E-Learning
      iiiii
      3,33
    • Studienaufwand
      iiiii
      4,12
    • Arbeitsbelastung
      iiiii
      3,77
    • Internationalität
      iiiii
      3,49
    Details anzeigen
  • Wohlfühlfaktor
    iiiii
    3,60
    • Rahmenangebote
      iiiii
      4,25
    • Mensaessen
      iiiii
      3,26
    • Flirtfaktor
      iiiii
      3,36
    • Wohnungssituation
      iiiii
      2,95
    • Unterhalt
      iiiii
      3,28
    • Partyfaktor
      iiiii
      4,07
    • Nebenjob
      iiiii
      3,60
    Details anzeigen
  • Service
    iiiii
    3,79
    • Hörsäle
      iiiii
      3,75
    • Bibliotheken
      iiiii
      4,05
    • Studienberatung
      iiiii
      3,84
    • Einschreibeprozess
      iiiii
      3,87
    • Hochschul-Webseite
      iiiii
      3,82
    • Berufsstarthilfe
      iiiii
      3,67
    • Soft Skill Training
      iiiii
      3,52
    • Auslandssemester
      iiiii
      3,72
    Details anzeigen

Die beliebtesten Bewertungen

Was sagen Studenten zu diesem Studiengang?

Alle 308 Bewertungen anzeigen

Wirtschaftswissenschaft an der Uni Mainz

Wenn du weißt, dass die Wirtschaft eng mit anderen Lebensbereichen vernetzt ist und du am liebsten so umfassend wie möglich unterrichtet werden möchtest, ist das Studium der WiWi an der JGU ideal für dich. Am Fachbereich 3 für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft wird hier stark interdisziplinär gelehrt, um die Studenten bestmöglich auf den vielfältigen Arbeitsalltag vorzubereiten. Auch die praktische Anwendung des Gelehrten kommt nicht zu kurz: Wenn du Wirtschaftswissenschaft an der JGU studierst, ermöglichen dir die guten Verbindungen der Hochschule zur Wirtschaft mit großer Wahrscheinlichkeit eine Praxisabschlussarbeit in einem namhaften Unternehmen.

Doch noch ist es nicht so weit. Du beginnst dein Studium der WiWi an der Johannes Gutenberg-Universität an einer der größten Einrichtungen der ganzen Hochschule, der Gutenberg School of Management & Economics. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Vertiefung einer Fachrichtung, wenn du erst die Grundlagen erlernt hast. Du kannst bei Steuerlehre, Wirtschaftsprüfung, Controlling, Bankbetriebslehre und Finanzwirtschaft mit Zahlen jonglieren, dich im Marketing, in der Unternehmensführung oder im Personalwesen mit der menschlichen Komponente befassen oder deine Fähigkeiten in der Wirtschaftsinformatik schulen. Auch Mikro- bzw. Makroökonomie, Ökonometrie, Statistik und Logistikmanagement sind Vertiefungsmöglichkeiten, die in den Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität angeboten werden.

Findest du die Aspekte der Globalisierung spannend und möchtest dich möglichst so ausbilden lassen, dass du auch im Ausland arbeiten kannst, solltest du dich für International oder Financial Economics entscheiden. Es werden in den WiWi an der JGU integrierte Studiengänge angeboten, in denen du einen Doppelabschluss in Mainz und an einer Partnerhochschule im Ausland machen kannst. Beispielsweise kannst du einen Bachelorabschluss erwerben, wenn du zwei Jahre in Mainz und eines in Paris studierst, oder du absolvierst dein Masterstudium je ein Jahr lang in Mainz und in Warschau. An der Colorado State University kannst du in einem solchen Kooperationsverfahren deinen MBA erwerben.

Bist du an einem oder mehreren Auslandssemestern interessiert, kannst du dich universitäre Abteilung Internationales wenden, die dir alle Unterstützung bietet. Doch auch für die Studenten, die in Mainz bleiben, bietet der Studiengang Wirtschaftswissenschaft an der Uni Mainz Hilfestellung: Namhafte Gastredner aus der Wirtschaft sprechen vor den Studenten, und auch bei der Planung der beruflichen Zukunft bekommen sie Hilfestellung. Kein Wunder, dass die WiWi an der JGU im Master den ersten Platz im Hochschulranking der CHE 2014 errungen haben. Die Ausbildung ist umfassend und hat schon verschiedene wichtige Menschen hervorgebracht, so wie etwa den Ökonom Karl Falkenberg, seines Zeichens Direktor der Generaldirektion Umwelt der EU-Kommission. Freu dich also auf eine spannende Lehre, die dir viele Türen öffnen wird!

Ähnliche Studiengänge

Diese Studiengänge könnten dir vielleicht auch gefallen

iiiii
3,60
8 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
4,54
1 Bewertungen
Empfehlung: 100%
iiiii
3,60
35 Bewertungen
Empfehlung: 86%

Ähnliche Studiengänge an anderen Unis

Diese Unis könnten dir vielleicht auch gefallen

- Du kennst deine Uni am besten -

Kurz nachdenken, dann Uni ranken!

Jetzt deine Uni bewerten